Zu Affiliate-Links: Wir können manchmal eine Provision für das Anklicken von Affiliate-Links zu Amazon erhalten, dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen oder Empfehlungen. Details...

So deaktivieren Sie Google Smart Lock auf Ihrem Telefon

🖊
Sergiu
📆
2021-09-23
🔄
27.09.2021

5 Min.
👁
304

Mit der Veröffentlichung von Android 5.0 Lollipop wurde das System mit einer wichtigen und nützlichen Funktion ausgestattet – „Google Smart Lock“. Dies erspart den Besitzern von Android-Handys nicht nur das lästige Entsperren ihres Gadgets jedes Mal, sondern macht es auch leicht, sich all die unterschiedlichen Passwörter zu merken, die auf verschiedenen Seiten eingegeben werden mussten. Gleichzeitig überschneiden sich die Nachteile von „Google Smart Lock“ manchmal mit den Vorteilen dieser Funktion und viele Nutzer möchten diese gerne deaktivieren. Wie Sie „Google Smart Lock“ auf Ihrem Smartphone deaktivieren und welche Schritte dafür notwendig sind – das verraten wir Ihnen in unserem Material.

Google Smart Lock-Funktionalität

Google Smart Lock-Funktionalität

Wie bereits erwähnt, wurde Googles Google Smart Lock-Funktion in Android 5.0 Lollipop (2014) eingeführt und soll die Ziele der Sicherheit und des Benutzerkomforts fördern. Dadurch können Sie vermeiden, das System ständig entsperren zu müssen und sich Ihre Passwörter auf verschiedenen Websites zu merken.

Google Smart Lock funktioniert in drei Formen:

  1. „Smart Lock“ für Android-Geräte. Ermöglicht das automatische Entsperren des Telefons basierend auf dem Standort des Geräts (vertrauenswürdige Orte), verbundenen Geräten (vertrauenswürdigen Geräten), dem Gesicht und der Stimme einer Person sowie den Körperbewegungen;
  2. „Smart Lock“ für Chromebooks. Ermöglicht das einfache Öffnen von Chromebook mit Ihrem Android-Gerät;
  3. „Smart Lock“ für Passwörter. Ermöglicht Ihnen, Ihre Passwörter mit dem Google Chrome-Browser und Ihrem Android-Telefon zu synchronisieren. Speichert Passwörter in Ihrem Google-Konto und erleichtert den Zugriff auf gewünschte Websites mit zuvor gespeicherten Passwörtern.

Die Funktion ist unglaublich praktisch und bequem, aber dennoch möchten viele Benutzer Google Smart Lock ablegen. Was ist der Grund dafür?

Warum Leute Google Smart Lock deaktivieren möchten

Wie Sie wissen, zeichnet das Google Smart Lock-Tool alle vom Benutzer eingegebenen Passwörter auf und speichert sie, sodass die Eingabe eines Passworts für jede Website während seines Besuchs entfällt. Passwörter werden gespeichert und auf verschiedenen Plattformen verwendet, was einerseits nützlich, andererseits aber auch gefährlich ist. Dies bedeutet, dass alle von Smart Lock gespeicherten Passwörter auf jedem Gerät gespeichert werden, das mit Ihrem Gmail-Konto synchronisiert wird. Und es gibt eine ziemlich einfache Möglichkeit, darauf zuzugreifen.

Auf diese Weise können Angreifer bei einem Diebstahl Ihres Telefons sofort auf alle Ihre Passwörter zugreifen. Dies können Passwörter für Online-Banking-Dienste, Cloud-Dienste mit vertraulichen Informationen, persönliche Daten oder alles andere sein, das Sie hinter einem Passwort aufbewahren möchten, das Sie für sicher halten.

Und das ist nicht alles. Selbst wenn Sie Ihre Mobilgeräte schützen, dauert es nur eine halbe Minute, um auf Ihren Laptop und Ihre Chrome-Browsereinstellungen zuzugreifen, um Ihre Passwörter wiederherzustellen. Du musst es nur tun wollen. Und die Zuverlässigkeit von Smart Lock bei Vertrauensplätzen, Geräten und menschlichen Interaktionen lässt manchmal zu wünschen übrig. Aus diesem Grund möchten viele Benutzer die Smart Lock-Funktion auf ihrem Telefon deaktivieren. Sehen wir uns an, wie dies bewerkstelligt werden kann.

So deaktivieren Sie Google Smart Lock, um Ihren Bildschirm zu sperren

Wenn Sie mit der Smart Lock-Funktion in Bezug auf die Bildschirmsperre nicht zufrieden sind, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Greifen Sie auf die Einstellungen Ihres Telefons zu;
  2. Wählen Sie die Option „Bildschirm sperren“;
  3. Klicken Sie dann auf „Smart Lock“;
  4. Geben Sie die PIN, das Passwort oder das Muster ein, das derzeit zum Entsperren des Geräts verwendet wird;
  5. Das Smart Lock-Menü wird geöffnet;
  6. Nachdem Sie jede Option eingegeben haben, schalten Sie sie aus, indem Sie den Schieberegler nach links bewegen.

So deaktivieren Sie Google Smart Lock für Passwörter in Google Chrome

Wie Sie wissen, funktioniert die Google Smart Lock-Funktion für Passwörter direkt mit dem Google Chrome-Browser. Wenn Sie diesen mobilen Browser auf Ihrem Telefon verwenden, gehen Sie wie folgt vor, um Chrome Lock aufzugeben:

  1. Starten Sie Ihren mobilen Google Chrome-Browser;
  2. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche in Form von drei vertikalen Linien;
  3. Wählen Sie im sich öffnenden Menü „Einstellungen“;
  4. Wählen Sie dann „Passwörter“;
  5. Deaktivieren Sie in den Einstellungen die Option „Automatische Verbindung“, indem Sie den Optionsschieber nach links verschieben.

So deaktivieren Sie Google Smart Lock für bestimmte Apps

Sie können Smart Lock auch für eine bestimmte App deaktivieren. Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Greifen Sie auf die Einstellungen Ihres Telefons zu;
  2. Klicken Sie in der Parameterliste auf  „Google“;
  3. Tippen Sie auf der sich öffnenden Seite auf die Option „Google-Konto verwalten“;
  4. Scrollen Sie auf der nächsten Seite nach links durch die Registerkarten und wählen Sie „Sicherheit“;
  5. Scrollen Sie nach unten zur Option „Drittanbieter-Apps mit Kontozugriff“. Dadurch wird eine Liste von Apps geöffnet, die Zugriff auf Ihr Google-Konto haben.
  6. Unten finden Sie den Unterabschnitt „Mit Ihrem Google-Konto anmelden“. Hier sehen Sie eine Liste von Apps, die die intelligente Zugriffsoption auf Ihre Daten verwenden;
  7. Sie können diesen Zugang für die gewünschte Anwendung schließen, indem Sie darauf tippen und dann auf „Zugang schließen“ tippen.

So zeigen Sie Smart Lock-Passwörter an

Wie Sie wissen, ermöglicht die Google Smart Lock-Funktion das Speichern von Passwörtern in den Einstellungen des mobilen Google Chrome-Browsers. Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Starten Sie Ihren mobilen Google Chrome-Browser;
  2. Greifen Sie auf die Einstellungen zu, indem Sie oben rechts auf die Schaltfläche mit den drei vertikalen Punkten klicken und im sich öffnenden Menü „Einstellungen“ auswählen.
  3. Wählen Sie dann „Passwörter“;
  4. Scrollen Sie auf der Seite nach unten und Sie sehen eine Liste von Websites mit gespeicherten Passwörtern.
  5. Sie müssen nur auf den Namen der gewünschten Site in der Liste tippen, zu den Einstellungen gehen und auf das Augensymbol klicken, um das Passwort für die gewünschte Webressource anzuzeigen.

Fazit

In unserem Artikel haben wir uns angeschaut, wie Sie Google Smart Lock auf einem Mobiltelefon deaktivieren und welche Schritte Ihnen dabei helfen. Sie können diese Funktion deaktivieren, indem Sie Passwörter speichern und die Bildschirmsperre Ihres Geräts sichern. Denken Sie gleichzeitig daran, dass das Deaktivieren von Smart Lock Sie dazu zwingt, sich alle Ihre Passwörter auf den Websites zu merken, was nicht immer möglich ist. Daher empfehlen wir Ihnen, noch einmal darüber nachzudenken, ob Sie mit Smart Lock arbeiten müssen, und dann die beste Entscheidung für diese Funktion zu treffen.

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
75.37%
Nein
24.63%
Voted: 268

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.