Zu Affiliate-Links: Wir können manchmal eine Provision für das Anklicken von Affiliate-Links zu Amazon erhalten, dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen oder Empfehlungen. Details...

Xiaomi MIX 4-Test: maximale Technologien

🖊
Sergiu
📆
2021-10-02
🔄
03.10.2021

7 Min.
👁
27

Haben Sie genug von eintönigen Android-Handys und Geld, das Ihre Tasche in Brand setzt? Sie können sich ein flexibles Smartphone kaufen und in die „Falt“-Funktionen eintauchen, oder Sie bleiben beim klassischen Monoblock-Format, wählen aber etwas möglichst Exotisches. Nehmen Sie zum Beispiel das Xiaomi MIX 4, die Krone anmutiger Technologie.

Xiaomi Mi Mix auf Amazon.de

Keramik Charme

Es ist schwer, so etwas zu erfinden und den Schokoriegel zu einem Design-Meisterwerk zu machen, es bleibt nur noch, mit den Farben des Gehäuses zu spielen und mit Materialien zu experimentieren. Im Fall von Xiaomi MIX 4 erhalten wir das Beste, was heute für Telefone verfügbar ist.

Das Smartphone hat einen Keramikkörper, eine Auswahl von drei Farben: Schwarz, Weiß und Grau. Wenn Sie sich für ein Gerät in hellem Design entscheiden, wirkt ein riesiger Block mit Kameras kontrastreich vor dem allgemeinen Hintergrund. Wenn das Telefon schwarz ist, verschmilzt der Block fast mit der glänzenden Oberfläche.

Ob MIX 4 schön aussieht oder nicht, dann entscheiden Sie selbst, Design ist ein rein subjektives Thema. Die Hauptsache ist, dass sie nicht an Material gespart haben.

Aber es gibt Fragen zur Ergonomie. Erstens ist das große Telefon rutschig. Es hat einen „Wasserfallschirm“ mit schrägen Seiten und abgerundeten Kanten des Bildschirms. Daher ist es besser, es so sicher wie möglich in der Hand zu halten. Zweitens hat es eine spezifische Gewichtsverteilung. Ich hatte das Gefühl, dass der Kamerablock überwiegt, daher ist die Oberseite schwerer als die Unterseite. Bei der Verwendung scheint das Telefon zu nehmen und herauszufallen.

Das Smartphone ist mit 225 Gramm schwer, aber das ist für ein Flaggschiff mit großem Bildschirm normal.

Natürlich wird die glänzende Hülle sofort bespritzt, und es ist sogar schade, solche Schönheit in einer kompletten Budget-Silikonhülle zu verstecken. Aber hier muss man sich entscheiden: Entweder um das Gehäuse zu schützen, oder um es nicht zu bereuen, wenn der MIX 4 auf den Boden rutscht.

Rahmenloser Stil

Ein sehr ordentliches Displaydesign ohne Ausschnitt mit dünnen Rändern verdient Respekt. Die Kehrseite der Medaille sind die abgerundeten Kanten des Displays, die nicht jedem gefallen werden.

Kein Zweifel, auf Fotos sieht das alles schön aus, aber im täglichen Gebrauch stimme ich mit beiden Händen für den üblichen „Flachbildschirm“. Dies macht es bequemer und praktischer, das Telefon zu verwenden. Eine andere Sache ist, dass MIX 4 ein Gimmick-Smartphone ist, es muss einfach spektakulär und ungewöhnlich sein, daher würde ein flaches Display hier seltsam aussehen.

Die Auflösung des 6,67-Zoll-Bildschirms ist nicht die höchste, aber anscheinend ist Xiaomi einen Kompromiss eingegangen, um eine Sub-Screen-Kamera hinzuzufügen.

Das Display ist hell, saftig, unter der Sonne ist alles perfekt sichtbar – es gibt nichts zu bemängeln. Ich werde die werkseitig aufgebrachte Schutzfolie erwähnen, die das bisher haltbarste Corning Gorilla Glass Victus-Glas bedeckt.

Wie es sich für ein wahres Flaggschiff gehört, unterstützt das Smartphone 120Hz. Bei Bedarf wird der Modus in den Einstellungen deaktiviert, man kann auf 60 Hz umschalten um den Akku zu schonen.

Es ist kein Wunder passiert: kraftvoll und heiß

In China werden vier Versionen des Telefons verkauft: Zwei erste haben 8 GB RAM, zwei ältere haben jeweils 12 GB und die eingebaute kann 128, 256 oder 512 GB groß sein. Es gibt keinen Speicherkartensteckplatz.

Auf jeden Fall bekommen wir den Qualcomm Snapdragon 888 Plus Chipsatz. Für mich war es sehr interessant, das Telefonieren bei der Arbeit auszuprobieren – ob sich die Situation im Vergleich zu Geräten ohne Plus verbessert hat oder nicht. Aber auch unter Last überhitzt sich das Gehäuse und das Gerät liegt unangenehm in der Hand.

Ein Wunder geschah leider nicht, in Bezug auf die Optimierung der Revolution ist es nicht passiert. Und das ist traurig, denn für die Flaggschiff-Hardware muss man zwar bezahlen, aber tatsächlich kann man das Telefon einfach nicht in vollem Umfang nutzen. Für den täglichen Gebrauch reicht eine weniger starke Füllung.

Hurrikan-Aufladung

Ich habe noch nie so leistungsstarke Netzteile mit Telefonen gesehen. In der Box mit MIX 4 bekommen wir 120W Aufladung. Es ist eine Minute lang leistungsstärker als das Top-End-MacBook Pro 16. Gleichzeitig ist das Ladegerät für ein Zubehör dieser Leistung sehr kompakt. Es riecht hier nicht nach Kleinheit, aber für das Gerät, das das Telefon vor unseren Augen auflädt, ist es ein Erfolg.

Einziges Manko ist, dass der Block mit USB-A, und nicht der populärere Typ-C, irgendwie nicht sehr modern ist. Die Geschwindigkeit des kabelgebundenen Ladens ist erstaunlich: Laut Hersteller lädt der MIX 4 in 15 Minuten von 0 auf 100 %. In der Praxis stellt sich heraus, dass der Vorgang etwa 20 Minuten dauert.

Drahtloses Laden wird ebenfalls unterstützt. Darüber hinaus ist auch die Leistung beeindruckend – 50 Watt.

Für einen Akku mit einer Kapazität von 4500 mAh ist die Zahl auf jeden Fall ein Rekord. Wenn Sie bezweifeln, dass der Akku in einem so hohen Lastmodus lange hält, können Sie das Schnellladen in den Telefoneinstellungen deaktivieren. In diesem Fall dauert das Aufladen fast eine Stunde.

Nicht wow Kamera

Ich fange mit der Frontkamera an. Dies ist ein Merkmal eines Smartphones, da es versteckt und unsichtbar ist. Nur aufmerksame Personen erkennen es an dem Einschnitt in der auf den Bildschirm geklebten Schutzfolie.

Dieser Designschritt sieht toll aus, auch wenn Xiaomi nicht der Erste ist, der herausfindet, wie man die Frontkamera verstecken kann, und verliert gegen ZTE.

Die Qualität des Fotos ist mäßig – für die Maßstäbe der Flaggschiffe fällt es sehr durchschnittlich aus. Aber das ist der Preis für die „schlauchlose“ Ansicht, ich würde ein solches Telefon nicht für Liebhaber von Selfies empfehlen.

Die Hauptkamera hat 108 Megapixel, die Standardbilder kommen in einer relativ bescheidenen Auflösung, aber das reicht für den Alltag in sozialen Netzwerken mehr als aus.

Optische Stabilisierung und Nachtmodus helfen bei Aufnahmen bei wenig Licht nicht – die Ergebnisse sind geringer. Wieder so lala für das Flaggschiff. Tagsüber ist natürlich alles in Ordnung.

Gleiches gilt für den optionalen Ultra-Weitwinkel – nichts Besonderes.

Es gibt auch ein „Periskop“-Modul, es verfügt über einen 5-fach optischen Zoom mit optischer Stabilisierung. Er schießt gut, fokussiert aber nicht sehr schnell. Wenn Sie also planen, ein Kind bei einem Wettbewerb oder einem Spielplatz zu fotografieren, müssen Sie sich daran gewöhnen.

Dies waren Aufnahmen bei guter Beleuchtung, aber hier sind eine Reihe von Aufnahmen unter nicht idealen Bedingungen:

Generell liegt die Kameraqualität trotz der deklarierten Eigenschaften eher an der gehobenen Mittelklasse als an den Flaggschiffen.

Bei Videos schreibt das Smartphone Clips in 8K und 24 Bildern pro Sekunde. Eine erweiterte Stabilisierung ist vorhanden, dann ist die Ausgabe nur 1080p, aber mit einem flüssigeren Bild – Sie können unterwegs handgehalten fotografieren.

Der Fall wäre besser

Das Top-Gerät ist gut verpackt: Die schwarze Box mit goldenen Aufschriften macht einen soliden Eindruck. Zusammen mit MIX 4 erhalten wir ein superstarkes Ladegerät, ein USB-Typ-C-auf-USB-Typ-A-Kabel, einen USB-Typ-C-auf-3,5-mm-Adapter zum Anschluss von kabelgebundenen Kopfhörern sowie eine einfache Silikonhülle. Das Cover hätte qualitativ hochwertiger sein können, allerdings wird das gespendete Zubehör nicht in die Anschlüsse geguckt.

Preise

In China sind die Preise wie folgt: Ein Modell mit 8/128 GB kostet ungefähr 780 US-Dollar, was ungefähr 58.000 Rubel entspricht, und das anspruchsvollste – 980 US-Dollar, was ungefähr 72.000 Rubel entspricht.

Es gibt noch keine russischen Preise, und im Allgemeinen ist es keine Tatsache, dass Xiaomi MIX 4 in unserem offiziellen Verkauf erscheinen wird. Exotisch!

Illustration: Svetlana Chuvileva / Wylsacom Media

Meinung

Die eigenartige MIX-Serie war schon immer eine experimentelle, kreative und ungewöhnliche Linie von Xiaomi-Telefonen. Mit dem Aufkommen von Modellen mit flexiblen Bildschirmen sind MIXs nicht mehr so ​​überraschend, obwohl sie neugierige Vertreter der Smartphone-Welt bleiben.

Xiaomi MIX 4 zum Kauf zu empfehlen ist schwer: Es stellte sich, wie es sich für eine ungewöhnliche Kreation gehört, als widersprüchlich heraus.

Ein Telefon mit einer versteckten Frontkamera spielt bei dieser Kamera keine Rolle. Es ist groß und schwer, aber rutschig, und es ist schwierig, eine hochwertige Abdeckung dafür zu finden. Das Smartphone lädt sehr schnell, aber niemand weiß, wie lange der Akku einer solchen Belastung standhält. Es hat einen komplett neuen Prozessor, aber die Probleme sind die gleichen wie beim Snapdragon 888.

Als Ergebnis haben wir eine interessante Sache, um die Technologie zu demonstrieren. Es ist großartig, dass Sie sie kaufen können, wenn Sie möchten, und neue Sensationen bekommen. Aber je länger Sie mit ihm gehen, desto schneller möchten Sie zu etwas Verständlicherem und Einfachem zurückkehren. Aber Xiaomi MIX 4 zerstört das Klischee, dass es nichts Ungewöhnliches auf dem Markt gibt und alles langweilig ist – was kein Grund ist, die Fundamente zu zerstören.

Spezifikationen des Tests Xiaomi MIX 4

  • System: Android 11, MIUI 12.5;
  • Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 888+ 5G;
  • Speicher: 12 GB RAM, 256 GB integriert;
  • Bildschirm: 6,67 Zoll, 1800 × 2400, 120 Hz, HDR 10+, Dolby Vision, AMOLED;
  • Gehäuse: Keramik, Aluminiumrahmen, Gorilla Glass Victus;
  • Kameras: 108 Megapixel (f/1.9), optische Stabilisierung; 5 × Telezoom 8 Mp (f / 4.1), optische Stabilisierung; Ultraweitwinkel 13 MP (f/2.2); Videoaufzeichnung 8K 24 fps;
  • Frontkamera: 20 MP Subscreen;
  • Ton: Stereolautsprecher;
  • Kommunikation: Wi-Fi 802.116e, Bluetooth 5.2, USB Typ-C 2.0;
  • Sicherheit: Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm;
  • Akku: 4500 mAh, schnelles Laden 120 W, schnelles kabelloses Laden 50 W;
  • Abmessungen: 162,6 x 75,4 x 8 mm;
  • Gewicht: 225g.

Xiaomi Mi Mix auf Amazon.de


Originaler Artikel: https://wylsa.com/obzor-xiaomi-mix-4-maksimalnye-tehnologii/

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
76.23%
Nein
23.77%
Voted: 265

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.