Zu Affiliate-Links: Wir können manchmal eine Provision für das Anklicken von Affiliate-Links zu Amazon erhalten, dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen oder Empfehlungen. Details...

MEIZU 16 Smartphone Test

🖊
Sergiu
📆
2021-10-02
🔄
02.10.2021

6 Min.
👁
22

In den letzten Jahren bereitete MEIZU die Rückkehr auf den Smartphone-Markt vor, indem es drei Smartphones gleichzeitig herausbrachte und darunter – MEIZU 16. Mit diesem Gerät will das Unternehmen im günstigen Flaggschiff-Segment mit Herstellern wie POCO und OnePlus konkurrieren. Wir haben MEIZU 16 eine Woche lang als unser Haupt-Smartphone verwendet. In diesem Testbericht finden Sie unsere Eindrücke zu den Testergebnissen.

Meizu 16th Smartphone 6 Zoll SUPER AMOLED Display (8GB + 128GB, Aurora Blue) auf Amazon.de

Detaillierte Spezifikationen

Allgemeine Eigenschaften

  • Typ: Smartphone
  • OS-Version zum Verkaufsstart: Android 8.1
  • Gehäusetyp: klassisch
  • Körpermaterial: Aluminium
  • Anzahl SIM-Karten: 2
  • SIM-Typ: Nano-SIM
  • Mehrfach-SIM-Modus: alternativ
  • Gewicht: 155g
  • Abmessungen (BxHxT): 73,5x151x7,5 mm

Bildschirm

  • Bildschirmtyp: Farbe AMOLED, Touch
  • Touchscreen-Typ: Multitouch, kapazitiv
  • Diagonale: 6 Zoll.
  • Bildgröße: 2160 × 1080
  • Pixel pro Zoll (PPI): 402
  • Seitenverhältnis: 18: 9
  • Automatische Bildschirmdrehung: ja

Multimedia-Fähigkeiten

  • Rückfahrkamerasensor Menge: 2
  • Sensorauflösungen: 12 MP, 20 MP
  • Blende der Rückfahrkamera: F / 1.80
  • Fotoblitz: hinten, LED
  • Funktionen der Rückfahrkamera: Autofokus, Laser, optische Stabilisierung, Makromodus
  • Videoaufzeichnung: ja
  • Frontkamera: ja, 20 MP
  • Audio: MP3, AAC, WAV, WMA
  • Kopfhöreranschluss: 3,5 mm

Verbindung

  • Standard: GSM 900/1800/1900, 3G, 4G LTE
  • Unterstützung für LTE-Bänder: FDD-LTE: Band 1, 3, 4, 5, 8; TD-LTE: Band 34, 38, 39, 40, 41
  • Schnittstellen: WLAN 802.11ac, Bluetooth 5.0, USB
  • Geolokalisierung: A-GPS, Glonass, GPS

Speicher und Prozessor

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 710
  • Anzahl Prozessorkerne: 8
  • Videoprozessor: Adreno 616
  • Eingebauter Speicher: 64 GB
  • Arbeitsspeicher: 6 GB

Ernährung

  • Batteriekapazität: 3100 mah
  • Ladeanschlusstyp: USB Typ-C
  • Schnellladefunktion: ja, Meizu Super mCharge

Andere Funktionen

  • Freisprecheinrichtung (eingebauter Lautsprecher): ja
  • Steuerung: Sprachwahl, Sprachsteuerung
  • Flugmodus: ja
  • Sensoren: Licht, Näherung, Gyroskop, Kompass, Barometer, Fingerabdruckscanner
  • Taschenlampe: ja

Weitere Informationen

  • Funktionen: Smartphone mit Gesichtsentsperrung

MEIZU 16 Design und Anzeige

MEIZU 16 Gehäuse ist aus Metall
MEIZU 16 Gehäuse ist aus Metall

Dass das MEIZU 16 ein tolles Smartphone ist, lässt sich nicht leugnen. Sein Korpus besteht komplett aus Metall. Mit einer Dicke von 7,3 mm ist es sehr bequem mit einer Hand zu bedienen. Es hat ein makelloses Finish, das dieses Smartphone wirklich erstklassig macht. Aber wie erwartet hat dieses Design seinen Anteil an Nachteilen. Die Glasrückseite ist ein Magnet für Fingerabdrücke, und die glänzende Lünette wird auf Dauer eher zerkratzt. MEIZU hat dem Karton eine Plastikhülle beigelegt, die aber zerbrechlich ist und die Seiten des Smartphones offen lässt. Wenn Sie sich für den Kauf des MEIZU 16 entscheiden, empfehlen wir Ihnen, sich gleich ein anderes Gehäuse zu besorgen.

Auf der Unterseite befinden sich ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, ein USB-Typ-C-Anschluss zum Aufladen und ein Lautsprecher
Auf der Unterseite befinden sich ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, ein USB-Typ-C-Anschluss zum Aufladen und ein Lautsprecher

In Bezug auf Anschlüsse und Anschlüsse hat MEIZU mit Bedacht die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse beibehalten und einen USB-Typ-C-Anschluss zum Aufladen dieses Telefons hinzugefügt. Das ausziehbare Fach auf der linken Seite des Smartphones enthält zwei Nano-SIM-Karten-Slots. Oberhalb des Displays befindet sich neben der Frontkamera eine Benachrichtigungsleuchte. Auf der Rückseite befindet sich ein leicht hervorstehendes Dual-Kamera-Setup mit einem kreisförmigen LED-Blitz an der Unterseite.

MEIZU 16 ist mit einem 6 Zoll großen Super-AMOLED-Display mit HD+-Auflösung ausgestattet, von dem satte Farben zu erwarten sind. Das Display bietet hervorragende Blickwinkel und eine gute Lesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung. Darüber hinaus können Sie das Always-On-Display einschalten, um Uhrzeit, Datum, Akku und Benachrichtigungssymbole auf einem schwarzen Bildschirm anzuzeigen. Darüber hinaus beherbergt dieses Display einen integrierten Fingerabdrucksensor.

MEIZU 16 ist mit einem 6-Zoll-Super-AMOLED-Display ausgestattet
MEIZU 16 ist mit einem 6-Zoll-Super-AMOLED-Display ausgestattet

MEIZU-Kameras 16

Das Smartphone ist mit einer Dual-Rückfahrkamera ausgestattet. Es besteht aus einem 12-Megapixel-f/1.8-Primärsensor und einem 20-Megapixel-f/2.6-Sekundärsensor. Unterstützt werden sie von einem kreisförmigen Blitz mit sechs LEDs. Auf der Vorderseite befindet sich eine 20-Megapixel-Frontkamera mit f/2.0-Blende. Die Rückkamera bietet einen Porträtmodus mit Bokeh, OIS und 3x optischem Zoom – ein Feature, das wir kürzlich beim Huawei Mate 20 Pro gesehen haben. Die Frontkamera bietet einen Portraitmodus, der in der Kamerasoftware aktiviert wird.

MEIZU 16 ist mit einer Dual-Rückfahrkamera ausgestattet
MEIZU 16 ist mit einer Dual-Rückfahrkamera ausgestattet

Die Bildqualität mit der rückwärtigen MEIZU 16-Kamera unterscheidet sich je nach Umgebung. Die Kamera kann schnell fokussieren und bei Tageslicht schöne und detaillierte Aufnahmen machen. Im Hochformat aufgenommene Fotos sind von akzeptabler Qualität, aber nicht sehr scharfkantig. Der optische Zoom ist nützlich, wenn Sie ein bestimmtes Detail erfassen müssen, jedoch nicht für eine beeindruckende Fotoqualität. Bei 3-facher Vergrößerung sind die Bilder körnig und überbelichtet.

Bei wenig Licht hat die Kamera eine gute Farbwiedergabe, aber es gibt ein wenig Blendung. Der Hauptnachteil der Kamera ist unserer Meinung nach der Verschönerungsmodus. Wenn der Verschönerungsmodus aktiviert ist, glätten Kameras Gesichter und machen sie weißer für künstlich aussehende Fotos. Die Frontkamera ist in der Lage, hochwertige Selbstporträts bei natürlichem und hellem Licht aufzunehmen, aber bei schwachem Licht fehlt es den Fotos an Details und der Porträtmodus kann Kanten nicht richtig erkennen.

MEIZU 16 hat eine 20-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite
MEIZU 16 hat eine 20-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite

Software

MEIZU 16 läuft mit Android 8.1 Oreo OS in Kombination mit MEIZUs Flyme 7.1.1-Schnittstelle. Es handelt sich um eine typische chinesische Smartphone-Benutzeroberfläche mit der Möglichkeit, fast jede Einstellung fein abzustimmen, von Displays bis hin zu Sounds und Benachrichtigungen. Darüber hinaus bietet Flyme verschiedene Navigationsmethoden: die Standard-Android-Navigationsleiste, das mBack-System, das den mBack-Home-Button wie bei älteren MEIZU-Telefonen nachahmt, und Gestennavigation, die Gesten im Stil des iPhone X verwendet kann viele Themen und Hintergrundbilder herunterladen.

Wir sind keine Fans von Flyme im Allgemeinen, weil es nicht so intuitiv ist wie MIUI oder EMUI. Es ist sehr frustrierend und hat viele Bugs. Wir konnten die grundlegendsten Schritte – das Hintergrundbild ändern – nicht ausführen und erhielten weiterhin eine Fehlermeldung mit der Aufforderung, das System zu aktualisieren. Außerdem konnten wir das Theme nicht ändern und auf normale Android-Icons umstellen, da die Flyme-Icons standardmäßig auf MEIZU 16 verwendet werden.

MEIZU 16 bietet drei Möglichkeiten, die Benutzeroberfläche zu navigieren
MEIZU 16 bietet drei Möglichkeiten, die Benutzeroberfläche zu navigieren

Leistung MEIZU 16

Angetrieben wird das Smartphone von einem Snapdragon710-Prozessor, gepaart mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher. Leider hat es keine microSD-Karte, um den Onboard-Speicher weiter zu erweitern. Das Telefon übernimmt die meisten Ihrer Aufgaben, sei es die Verwendung mehrerer Apps oder das gleichzeitige Spielen von Spielen.

Im Allgemeinen führen schwere Spiele wie Asphalt 9 nicht zu einer Erwärmung des Telefons, obwohl wir nach langen Gaming-Sessions eine gewisse Erwärmung des Smartphones bemerkt haben. Der Lautsprecher MEIZU 16 klingt überraschend laut und klar, und Sie benötigen keine Kopfhörer, um das Gerät zu bedienen. Wir haben bei diesem Smartphone nur einen Fehler gefunden – häufige Verbindungsausfälle bei Anrufen und Probleme mit der WLAN-Netzwerkerkennung.

Dieses Telefon ist mit einem 3010-mAh-Akku ausgestattet, der es den größten Teil des Tages laufen lässt. Im Durchschnitt können Sie mit etwa 4 Stunden Telefonnutzung rechnen, wenn das Display immer eingeschaltet ist. Wenn Sie Ihr Smartphone jedoch zu stark verwenden, müssen Sie das Ladegerät möglicherweise früher anschließen. In den meisten Fällen funktionierte der optische Fingerabdrucksensor im Display gut.

Anfangs gab es einige Probleme mit diesem Sensor, aber nach dem Löschen und erneuten Registrieren des Fingerabdrucks begann er ziemlich genau zu arbeiten. Darüber hinaus bietet MEIZU 16 Face ID-Entsperrung, die jedoch nicht so schnell ist, wie wir es uns wünschen.

Videorezension

Unser Urteil

MEIZU 16 ist ein etwas seltsames Smartphone. Einerseits ist es ein sehr schickes Gerät mit leistungsstarken Interna, andererseits hat es eine ungeschickte, langsame Benutzeroberfläche. Der Snapdragon 710-Prozessor allein macht dieses Telefon noch nicht zu einem Flaggschiff, und das ist ein Problem für MEIZU 16. Obwohl die Kosten viel niedriger sind als beim OnePlus 6T, ist das OnePlus-Smartphone in dieser Preisklasse klarer Spitzenreiter.

Meizu 16th Smartphone 6 Zoll SUPER AMOLED Display (8GB + 128GB, Aurora Blue) auf Amazon.de

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
75.37%
Nein
24.63%
Voted: 268

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.