Zu Affiliate-Links: Wir können manchmal eine Provision für das Anklicken von Affiliate-Links zu Amazon erhalten, dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen oder Empfehlungen. Details...

Testbericht zum Samsung Galaxy Tab S7 FE Tablet rechtfertigt nicht den Slogan Fan Edition

🖊
Sergiu
📆
2021-09-23
🔄
25.09.2021

7 Min.
👁
1365

Das Samsung Galaxy Tab S7 FE hat drei gemeinsame Eigenschaften mit dem Flaggschiff Tab S7+ zu einem Preis von €525 auf Amazon. Dies sind die Displaygröße, die Akkukapazität und das One UI-System. Meiner Meinung nach verdient das Modell das FE-Ende (Fan Edition) nicht.

Samsung Galaxy Tab S7 FE im Test

Mit der Veröffentlichung des Galaxy S20 FE-Smartphones im letzten Jahr sagte Samsung, dass die Fan Edition weniger wohlhabenden Galaxy-Fans gewidmet ist und darauf abzielt, den meisten Benutzern Flaggschiff-Funktionen zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig versprach Samsung, FE-Versionen für viele seiner Top-Level-Gadgets zu veröffentlichen. Aus diesem Grund sollte das Galaxy Tab S7 FE eine Budget-Version des Tab S7 Plus mit einigen Premium-Features sein. Aber in Wirklichkeit stellte sich alles ganz anders heraus.

Das Tab S7 FE hätte Tab S7 Lite heißen sollen, wie es schon zu Beginn der Entwicklung des Gerätes (laut Gerüchten) vermutet wurde. Jetzt verwirrt das Ende von FE nur die Fans der Marke. Also habe ich versucht herauszufinden, was wir am Ende haben.
Samsung Galaxy Tab S7 FE Meinungen

Spezifikationen Samsung Galaxy Tab S7 FE

Bildschirm 12,4 Zoll, FHD + TFT LCD, 2560 x 1600 (244 ppi), 16:10 Seitenverhältnis, 60 Hz Bildwiederholfrequenz
Zentralprozessor Qualcomm Snapdragon 750G
Grafik Adreno 619
Rom 4/6 GB
Inneres Gedächtnis 64/128 GB, microSD-Kartensteckplatz (bis zu 1 TB)
System und Software Eine Benutzeroberfläche 3.1 basierend auf Android 11
Sicherheit Gesichts Entsperrung
Rückfahrkamera 8 MP, Autofokus, Video: 1080p @ 30 fps
Vordere Kamera 5-MP-Video: 1080p @ 30 fps
Audio Zwei von AKG abgestimmte Lautsprecher, Dolby Atmos-Unterstützung
Kommunikation und Konnektivität 4G LTE, 802.11 a / b / g / n / ac Dualband-WLAN, Bluetooth 5.0, GPS, GLONASS, Beidou, Galileo
Verbinder USB 3.2 Gen 1 Typ-C
Batterie 10.090 mAh, unterstützt 45 W Schnellladung, 15 W Gerät enthalten
Add-ons S-Pen (inaktiv, Latenz <30 ms), Samsung DeX-Unterstützung, 6 Monate Clip Studio Paint-Abonnement, Canva Pro 30-Tage-Testversion, Noteshelf
Dimensionen und Gewicht 185,0 x 284,8 x 6,3 mm, 608 Gramm

Spezifikationen Samsung Galaxy Tab S7 FE

Design und Aussehen

Äußerlich ähnelt das Samsung Galaxy Tab S7 FE dem Samsung Galaxy Tab S7+ – das Tablet hat ein Metallgehäuse mit kleinen Rundungen, ein pillenförmiges Kameramodul in der oberen rechten Ecke der Rückseite und ein Logo auf der linken Seite.

Samsung Galaxy Tab S7 FE

Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Tab S7 FE keinen Glasstreifen zum Aufladen des Stylus in der Nähe der Kameras hat. Tatsache ist, dass das Originalmodell einen aktiven S Pen-Stylus hatte, der drahtlos aufgeladen wurde. Der Stylus für das Galaxy Tab S7 FE ist einfacher, inaktiv und verfügt nicht über solche Funktionen.

Samsung Galaxy Tab S7 FE-Design

An der Oberseite des Tablet-Gehäuses befinden sich die Power- und Lautstärketasten sowie der SIM-Karten-Slot. Auf der rechten Seite befindet sich der USB-C-Anschluss, an den Seiten befinden sich zwei Lautsprecher von AKG. Auf der Unterseite befindet sich ein proprietärer Anschluss für eine externe Tastatur, die mit dem Zubehör Tab S7+ kompatibel ist. Und in der Mitte des oberen Frontrahmens befindet sich die Frontkamera.

Samsung Galaxy Tab S7 FE Seite

Insgesamt sieht das Tab S7 FE genauso attraktiv aus wie sein älterer Bruder, auch wenn hier einige Optionen fehlen. Zum Beispiel gibt es keinen Fingerabdruckscanner und aus biometrischer Sicherheit ist nur die Gesichtsentsperrung mit der Frontkamera verfügbar (nicht die zuverlässigste Methode).

Samsung Galaxy Tab S7 FE in der Praxis

Tablet-Bildschirm

Die Vorderseite des Samsung Galaxy Tab S7 FE wird von einem 12,4-Zoll-TFT-LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 2560 × 1600 Pixeln eingenommen.

Samsung Galaxy Tab S7 FE-Bildschirm

Das Display bietet ein Seitenverhältnis von 16:10, eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz und minimale Ränder an allen Seiten. Zum Betrachten von Inhalten ist das Panel sehr gut geeignet, die Helligkeit reicht auch für den Außeneinsatz, obwohl es in diesem Preissegment bessere Matrizen gibt. Ich würde mir mindestens ein 60-Hz-AMOLED-Panel oder -LCD mit einer höheren Bildwiederholfrequenz wünschen.

Samsung Galaxy Tab S7 FE-Display

Tastatur und Stift

Wie bereits erwähnt, ist der S-Pen-Stylus des Galaxy Tab S7 FE nicht so hochwertig wie das Originalmodell.

Samsung Galaxy Tab S7 FE-Stift

Es unterstützt nicht eine Reihe nützlicher Funktionen und eine maximale Latenz von 9 ms, mit der Galaxy Note 20-Smartphones oder Tab S7-Tablets aufwarten können. Hinzu kommt eine Latenz von knapp 30 ms, was für Zeichner oder Schreiber nicht der beste Indikator ist.

S-Pen Samsung Galaxy Tab S7 FE

Auch die Tastaturabdeckung ist von minderer Qualität. Es ähnelt im Design seinem Pendant im Tab S7, es gibt jedoch kein Trackpad. Aus diesem Grund ist das Arbeiten auf einem Tablet nicht immer komfortabel, da Sie einen Touchscreen verwenden müssen.

Tastatur Samsung Galaxy Tab S7 FE

System und Software

Die Software-Fähigkeiten des Galaxy Tab S7 FE sind vielleicht das einzige, was vom Flaggschiff Samsung Galaxy Tab S7 und Tab S7+ komplett unverändert geblieben ist.

Samsung Galaxy Tab S7 FE-System

Von einem multiaktiven Fenster (mit dem drei Anwendungen nebeneinander gestartet werden) bis hin zum DeX-Modus auf einem Tablet ist hier alles verfügbar. Das Gerät läuft ab Werk mit Android 11 mit One UI 3.1 und wird voraussichtlich in Zukunft drei große Systemupdates erhalten.

Samsung Galaxy Tab S7 FE-Software

Mit Samsung DeX können Sie einen Desktop emulieren und mit mehreren Bildschirmen arbeiten. Im Grunde ist es eine andere Benutzeroberfläche mit einer Taskleiste, schnellen Verknüpfungen und in der Größe veränderbaren schwebenden Fenstern. Da es nicht wirklich hilft, die Einschränkungen von Android als Tablet-Schnittstelle zu überwinden, habe ich DeX meistens nur verwendet, wenn ich eine Reihe von Apps benötigte, um meinen Workflow zu optimieren.

Tablet Samsung Galaxy Tab S7 FE

Komponentenleistung

Aufgrund der Endung FE im Namen ist davon auszugehen, dass das Samsung Galaxy Tab S7 FE von einem Flaggschiff-Prozessor angetrieben wird. Leider ist dies nicht der Fall.

Samsung Galaxy Tab S7 FE-Leistung

Hier bekommen wir den Qualcomm Snapdragon 750G, einen Mittelklasse-Chipsatz, der in günstigeren Geräten wie dem OnePlus Nord CE zu finden ist. Die Basisversion des Geräts verfügt über 4/64 GB Speicher, während die teurere über 6/128 GB verfügt.

Samsung Galaxy Tab S7 FE in der Praxis

Die Leistung reicht für einfache Aufgaben und das Betrachten von Videos aus, mehr aber nicht. Wenn Sie schwere Rechenaufgaben ausführen müssen oder sich für anspruchsvolle Spiele entscheiden, empfehle ich Ihnen, nach einem anderen Modell zu suchen. Manchmal friert das Galaxy Tab S7 FE ein, wenn mehrere Tabs in Chrome gleichzeitig geöffnet werden.

Samsung Galaxy Tab S7 FE-Benchmarks

In Spielen wie COD: Mobile ist es am besten, die Grafikeinstellungen nicht überdurchschnittlich einzustellen. Auch der Übergang in den DeX-Modus dauert lange. Ich rate dir Videos mit maximal 1080p anzusehen, da eine höhere Qualität für das Gerät schwer zu verkraften ist.

All dies spiegelt sich in Leistungstests wider. Im Geekbench 5 erreicht das Tablet nur 650 Punkte im Single-Core und 1.882 Punkte im Multi-Core. Der Sling Shot Extreme Grafiktest – OpenGL ES 3.1 gibt diesem Samsung-Gerät rund 2320 Punkte.

Samsung Galaxy Tab S7 FE-Sound

Was das Klangzittern angeht, leider, obwohl der Stereoeffekt wahrnehmbar ist und die Klangqualität aus den Lautsprechern gut ist, beginnen die Radiatoren bei hoher Lautstärke zu pfeifen.

Autonomie Samsung Galaxy Tab S7 FE

Die Akkulaufzeit des Galaxy Tab S7 FE geht zum Glück in Ordnung.

Samsung Galaxy Tab S7 FE Autonomie

GBeim Anschauen von Netflix-Shows bei voller Helligkeit für etwa vier Stunden habe ich nur 50% des Akkus verbraucht. Wer nur gelegentlich online geht und soziale Netzwerke vom Gerät aus nutzt, kann durchaus mit zwei Tagen Akkulaufzeit rechnen.

Aber die Ladegeschwindigkeit hat mich unangenehm aufgeregt. Das Problem ist, dass nur ein 15-W-Adapter im Lieferumfang enthalten ist, obwohl das Tablet eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 45 W unterstützt. Es dauert mehr als drei Stunden, um den 10.090 mAh starken Akku vollständig aufzuladen. Es ist unklar, warum Samsung dem Kit keinen schnelleren Ladegeschwindigkeitsadapter hinzugefügt hat.

Samsung Galaxy Tab S7 FE im Test

Ergebnis

Ich verstehe immer noch nicht, welche Features der Flaggschiffe Nutzern des Samsung Galaxy Tab S7 FE zur Verfügung stehen. Dies ist ein typisches Mittelklasse-Tablet mit großem Bildschirm und langer Akkulaufzeit. Aber das Modell ist der Fan Edition definitiv nicht ähnlich.

Hier hätte Samsung zumindest vom Vorgänger-Flaggschiff-Tablet einen leistungsstärkeren Prozessor verbauen sollen. Dies würde Leistungsprobleme lösen und das Endergebnis aufrecht erhalten.

Testbericht zum Tablet Samsung Galaxy Tab S7 FE wird dem Slogan nicht gerecht - Testberichte NovinkiIT

Sollten Sie kaufen?

Bei einem Preis von €525 (auf Amazon) es mir schwer, das Galaxy Tab S7 FE zum Kauf zu empfehlen. Für dieses Geld ist es besser, ein normales iPad oder iPad Air mit besserer Leistung und anderen Funktionen zu kaufen, die die Optionen des Tab S7 FE übertreffen.

Testbericht des Samsung Galaxy Tab S7 FE Tablets – Video

Ein billiges und nicht erstklassiges Samsung-Tablet
Design und Ergonomie
95/100
Display und Multimedia
90/100
Tastaturen und Eingabegeräte
85/100
Anschlüsse und Anschlüsse
90/100
Leistung
85/100
Kommunikation und Verbindungen
90/100
Autonomie der Arbeit
85/100
Result
88.6
Das Galaxy Tab S7 FE erweitert Samsungs Tablet-Portfolio, indem es eine hervorragende Akkulaufzeit, einen Stift, ein großes Display und ein durchdachtes Design mit durchdachter Software bietet. Tastaturhülle und Ladegerät sind jedoch nicht beeindruckend, ebenso wenig wie die Leistung. Dieses Gerät kann nicht als Fan Edition bezeichnet werden.
Vorteile und Nachteile
Niedrigerer Preis
Großes Display
S Pen-Stift im Lieferumfang enthalten
Lebensdauer der Batterie
Einfache Tastaturhülle
Aufladen dauert lange
Leistung sollte besser sein
Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
76.23%
Nein
23.77%
Voted: 265

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.