Zu Affiliate-Links: Wir können manchmal eine Provision für das Anklicken von Affiliate-Links zu Amazon erhalten, dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen oder Empfehlungen. Details...

Liste der 6 besten Shader für Minecraft 1.16+ und 1.17+

🖊
Sergiu
📆
2021-09-30
🔄
30.09.2021

3 Min.
👁
35

Welche Shader 1.16+ eignen sich am besten für Minecraft?

Shader können die Texturen Ihres Minecraft-Gameplays sprunghaft verbessern. Während einige Spieler den Vanille-Look lieben, den Minecraft bietet, wünschen sich andere beim Spielen realistischere Grafiken.

So installieren Sie Shader für Minecraft:

Sobald Sie Forge & OptiFine installiert haben, müssen Sie nur noch die Shader-ZIP-Datei aus der Liste der besten Minecraft-Shader unten herunterladen und in Ihrem Shader-Ordner ablegen. Im Spiel → Optionen → Videoeinstellungen → Shader finden Sie eine Schaltfläche „Shader-Ordner“ Dadurch wird der Bereich geöffnet, in den Sie Dateien ziehen und ablegen müssen. Entpacken Sie die heruntergeladene Datei nicht, es ist nicht notwendig!

Liste der 6 besten Shader 1.16+ für Minecraft:

Chocapic13

Chocapic13-Shader funktionieren auf fast allen Betriebssystemen. Es sind verschiedene Versionen des Mods verfügbar, sodass mehr Spieler ihn unabhängig von seiner Rechenleistung, seinem Betriebssystem oder seinem Minecraft-Build verwenden können. Extreme, High, Lite, Low, Medium, Toaster und Ultra sind nur einige der verfügbaren Versionen.

Bildschirmfoto:

Chocapic13 - Liste der 6 besten Shader 1.16+ für Minecraft (Mai 2021)

Links zum Herunterladen des Chocapic13-Shader-Pakets:

BSL Shaders

BSL Shaders zeichnet sich durch seine einzigartigen Funktionen als Paket aus, das speziell für . entwickelt wurde Minecraft: Java-Edition… Zu seinen Funktionen gehören Echtzeit-Schatten, volumetrische Beleuchtung, anpassbare Wolken und Wasser, Blüte und mehr, um der Spielumgebung ein Gefühl von Realismus zu verleihen.

Bildschirmfoto:

BSL - Top 6 Shader 1.16+ Liste für Minecraft (Mai 2021)

Download-Links für BSL-Shader:

Sildurs-Shader

Wenn Sie den Sildurs Shader in einem Minecraft-Spiel installieren, sind die Effekte sofort sichtbar und während des Spiels gelesen. Wie bei jedem anderen Shader im Spiel erfordert die Installation dieses Mods ein Expertenverständnis der Grafikverarbeitungsleistung.

Bildschirmfoto:

Sildur - Top 6 Shader 1.16+ Liste für Minecraft (Mai 2021)

Vanilla Plus

Bildschirmfoto:

Vanilla Plus - Top 6 Shader 1.16+ Liste für Minecraft (Mai 2021)

Vanilla Plus Shader Download-Links:

Continuum-Shader

Continuum-Shader sind genauso gut wie viele andere Minecraft-Shader. Ich würde Ihnen Folgendes sagen: Wenn Sie einen unglaublich fesselnden Screenshot wünschen, der Ihre Minecraft-Welt so aussehen lässt, als wäre sie in einem erstklassigen Modellierungs- oder Animationsstudio aufgenommen worden, ist Continuum der richtige Weg.

Bildschirmfoto:

Kontinuum

Unglaubliche Sonic Ether Shader

SEUS Shaders erweckt das Spiel zum Leben, indem es die natürlichen Eigenschaften der verschiedenen Komponenten des Spiels betont. SEUS fügt der Grafik ein Element der Realität hinzu, das wirklich Vanille-Gameplay hinzufügt.

Bildschirmfoto:

SEUS-Shader

So installieren Sie OptiFine 1.16.5

Um OptiFine 1.16.5 unter Windows und Mac zu installieren, befolgen Sie diese 5 Schritte:

1. Sie benötigen eine vorgefertigte Minecraft Forge-Installation.
2. Lade den Forge-kompatiblen Mod vom Download-Link oder anderswo herunter!
3. Öffnen Minecraft → Taste drücken „Modifikationen“ im Hauptmenü drücken Sie → „Mods-Ordner öffnen“! Wichtig: einige ältere Versionen von Forge haben möglicherweise keine Schaltfläche „Ordner mit Mods öffnen“ Wenn ja, müssen Sie den Ordner manuell suchen.

So finden Sie den Mods-Ordner in Windows:

      • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows und R.
      • Geben Sie% appdata% ein und drücken Sie die Eingabetaste.
      • Suchen Sie den Minecraft-Ordner und dann den Mods-Ordner darin.

So finden Sie Ihren Mods-Ordner auf dem Mac:

      • Klicken Sie auf den Desktop und drücken Sie gleichzeitig Befehl + umschalt + G.
      • Geben Sie ~ / Library ein und drücken Sie die Eingabetaste.
      • Öffnen Sie den Ordner Application Support und dann Minecraft.

4. Legen Sie die heruntergeladene Mod-Datei (.jar oder .zip) in den Mods-Ordner.
5. Starte Minecraft neu und du solltest nun den neu installierten Mod aufgelistet sehen!

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
76.14%
Nein
23.86%
Voted: 264

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.