Zu Affiliate-Links: Wir können manchmal eine Provision für das Anklicken von Affiliate-Links zu Amazon erhalten, dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen oder Empfehlungen. Details...

Beste App, die Audio automatisch in Text umwandelt

🖊
Sergiu
📆
2021-09-23
🔄
25.09.2021

10 Min.
👁
15
  • Mit Transcribe können Sie die Audiowiedergabe während der Aufnahme steuern.
  • Trint bietet eine gute automatische Transkription;
  • Mit Descript können Sie Audio durch Bearbeiten von Text zuschneiden.

Die meisten Autoren verbringen viel Zeit damit, Audioaufnahmen in Text umzuschreiben, der dann für Artikel verwendet wird. Wir sind nicht die einzigen mit diesem Problem: Akademiker und Forscher, Studenten und Geschäftsleute, die an vielen Meetings teilnehmen und Audio in Text umwandeln und Zeit sparen müssen.

Unser normaler Arbeitsablauf zur Lösung dieses Problems bestand darin, die Audiodatei in QuickTime im Hintergrund zu speichern, wenn wir einen Texteditor aufrufen.

Hierbei gibt es einige offensichtliche Probleme: Beispielsweise werden Dinge wie das Anhalten und Hin- und Herbewegen beim Wechseln zwischen Programmen unnötig kompliziert, und zweitens ist es auch nicht einfach, die Wiedergabegeschwindigkeit entsprechend Ihrer Schreibgeschwindigkeit zu steuern. Kurz gesagt, dies ist ein sehr schlechter Workflow.

Eine Anwendung, die dieses Problem lösen kann

Daher sind wir immer auf der Suche nach einer guten Anwendung, die dieses Problem lösen kann, weil sie das Leben so viel einfacher macht. Wenn die Arbeitsbelastung zu hoch war, haben wir tatsächlich jemanden von Freelancer.com beauftragt, Buchnotizen aufzuschreiben. Dies ist jedoch keine gute Lösung, wenn Sie ein knappes Budget haben.

Wir haben uns entschlossen, die Leute zu fragen, was sie verwenden, und Tech-Sites und Foren wie Product Hunt und Reddit zu besuchen, um herauszufinden, wie man die besten Optionen findet. Wir sind auf viele Empfehlungen gestoßen und haben sie dann anhand einiger unserer Interviews für Testläufe verwendet, um herauszufinden, wie die langfristige Lösung aussehen könnte.

Dann haben wir es auf einige Optionen eingegrenzt, die wir für die besten hielten und die auch einige sehr unterschiedliche Arten von Lösungen beinhalten. Es gibt drei Möglichkeiten, ein Transkript zu erstellen. Sie können dies manuell mit einer Vielzahl von Tools tun, die den Prozess effizienter machen.

Oder Sie können versuchen, ein computergeneriertes Transkript zu erhalten, das voller Fehler ist, aber zumindest werden Sie den Prozess starten und dadurch den Zeitaufwand für das Projekt reduzieren. Oder Sie können jemanden bezahlen, der das Transkript transkribiert, wie wir es bei Freelancer.com getan haben. Wir haben uns auf die ersten beiden Methoden konzentriert und hier sind unsere Top-Tipps.

Sonix

Sonix App

Sonix ist ein webbasiertes Transkriptionstool, das recht gut funktioniert hat. Für uns. Wir haben den Service mit vier verschiedenen Soundclips ausprobiert und die Ergebnisse waren sehr gut. Sonix unterstützt mehrere Sprachen, aber abgesehen von Englisch ist es unwahrscheinlich, dass eine davon nützlich ist. Sonix unterstützt amerikanische, britische und australische englische Akzente und bietet Optionen für alle anderen englischen Akzente.

Wir haben vier Audioclips auf die Website hochgeladen, um Sonix zu testen. Der erste Clip war ein Interview mit Tom Taylor von Amazon, der einen amerikanischen Akzent hatte. Dieser Clip hatte die beste erfolgreiche Transkriptionsgeschwindigkeit. Es war ein 30-minütiges Interview, das in weniger als 10 Minuten transkribiert wurde und der Text war insgesamt gut.

Der zweite Clip war ein Interview mit dem Gründer eines Startups in einer lauten Umgebung und die Ergebnisse waren ziemlich schlecht. Um fair zu sein, erwähnt Sonix, dass für ein gutes Ergebnis ein Ton ohne Hintergrundgeräusche erforderlich ist, aber auch ohne dieses Geräusch waren die Ergebnisse sehr schlecht.

Der dritte Clip war eine klare Aufnahme einer Frau, die über ein Infrastrukturproblem sprach. Dieser Eintrag wurde mit Ausnahme einiger falscher Wörter ziemlich gut übersetzt.

Der letzte Clip war eine Aufzeichnung eines Telefongesprächs zwischen zwei englischsprachigen Personen. Hier gibt es nicht viel Hintergrundgeräusche und anfangs hat Sonix die Transkription komplett durcheinander gebracht. Wir haben das Unternehmen auf dieses Problem aufmerksam gemacht und sie haben mit einer aktualisierten Transkription geantwortet, die fast so genau war wie der dritte Fall. Sonix gibt an, dass dies auf mehrere Transkriptionssysteme zurückzuführen ist, die sie haben, und sie haben ein anderes Modell für diese Aufzeichnung verwendet, als wir sie auf das Problem aufmerksam gemacht haben.

In unseren Tests stellte sich heraus, dass Sonix eine anständige App mit hochwertigen Audiodateien ist, in denen der Lautsprecher in mäßigem Tempo spricht. Wenn man schnell über Audioaufnahmen spricht, sind die Ergebnisse von Sonix nicht so gut. Die App verfügt jedoch über mehrere Funktionen, mit denen Sie die Qualität überprüfen können.

Sonix App Gebühr

Die Tatsache, dass die App über einen integrierten Texteditor verfügt, mit dem Sie die Transkription schnell bearbeiten können, während Sie den Clip anhören, hat uns sehr gut gefallen. Die Transkriptionsgeschwindigkeit ist ebenfalls sehr schnell und gleichwertig. mit anderen Dienstleistungen.

Wenn Sie für einen Dienst bezahlen, kann die App zwischen zwei verschiedenen Lautsprechern unterscheiden und diese markieren. Das beste Feature ist jedoch der selbstbewusste Marker, bei dem die App anzeigt, wie viele Wörter korrekt dekodiert wurden.

Sonix bietet all diese Funktionen und mehr für 6 USD pro Stunde für aufgenommenes Audio, ausgenommen eine monatliche Abonnementgebühr von 15 USD. Der Jahresplan senkt den Preis auf 10 USD pro Monat. Die Preise sind nicht die günstigsten auf dem Markt, aber die Ergebnisse mit qualitativ hochwertigen Aufnahmen sind gut genug, um diesen Service in Betracht zu ziehen.

Es gibt eine 30-minütige kostenlose Testversion, bei der Sie versuchen sollten, die Ergebnisse mit eigenen Augen zu sehen.

Transcribe

Transcribe ist bei weitem die beste Empfehlung für alle Plattformen. Transcribe ist eine Option, die uns auch wegen ihrer Einfachheit und Effizienz gefallen hat. Transcribe ist im Grunde ein Audio-Player mit einem integrierten Notizen-Tool, mit dem Sie die Aufnahme anhören und an einem bestimmten Ort Notizen machen können.

Sie können Tastaturkürzel für eine Reihe wichtiger Funktionen im Zusammenhang mit der Wiedergabe verwenden. Die Kombination ist ein wichtiger Schritt von der Verwendung eines Texteditors mit QuickTime im Hintergrund entfernt.

Das Tool wird auf Ihrem Computer in einem Browserfenster ausgeführt, funktioniert jedoch auch offline. Sie können problemlos Audio herunterladen und Text lokal speichern. Die Audiodatei wird mit Steuerelementen oben auf der Seite abgespielt und verfügt über ein Textfeld, in das Sie Text eingeben, formatieren und bei Bedarf als DOC-Datei exportieren können.

Mit Verknüpfungen können Sie mithilfe von Funktionstasten pausieren und abspielen, Audio beschleunigen oder verlangsamen, Text einen Zeitstempel hinzufügen und vieles mehr. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, müssen Sie zu den Einstellungen gehen und die Tasten nicht als Funktionstasten verwenden Steuermodi wie Helligkeit und Lautstärke, und der Rest ist der gleiche.

Dies ist offensichtlich die beste Lösung für unseren normalen Transkriptionsworkflow. Mit Transcribe konnten wir eine 30-minütige Aufzeichnung in nur 45 Minuten in nützlichen Text umwandeln, was eine Stunde oder sogar länger dauerte.

Es gibt auch eine interessante Problemumgehung, wenn Sie ohne Eingabe entschlüsseln möchten. Obwohl Sie mit Transcribe keine Audiodateien hochladen können, können Sie die Wörter diktieren und sie werden automatisch eingegeben, wenn Sie Chrome verwenden. Es funktioniert nur in Chrome und daher ist die Verwendung von Google Speech für Text-APIs, unabhängig davon, welche Engine verwendet wird, ziemlich genau, obwohl dies nicht die beste Lösung ist.

Wir hatten auch ein Problem, bei dem sich der Cursor nicht nacheinander vorwärts bewegte. Trotz dieser Nachteile gewöhnt man sich an die Macken, wenn man die Diktierfunktion für eine Weile verwendet, und sie ist schnell und zuverlässig.

App-Gebühr transkribieren

Die Transkription ist nicht kostenlos und Sie müssen eine jährliche Lizenz von 20 USD bezahlen. Dies ist ein sehr gutes Geschäft, wenn Sie es häufig verwenden, obwohl es ein wenig teuer erscheinen kann, wenn Sie es nicht oft verwenden.

Sie können Transcribe eine Woche lang selbst ausprobieren und prüfen, ob die App für Sie funktioniert.

App transcribe

Trint

Trint ist ein ziemlich einfacher Dienst, der die heruntergeladenen Audiodateien automatisch transkribiert und Ihnen das Transkript sendet. Mit Trint können Sie eine Datei herunterladen und dann online transkribieren. Wenn dies erledigt ist (was von der Länge der Audiodatei abhängt), erhalten Sie eine E-Mail, die Sie benachrichtigt, damit Sie das Fenster schließen und andere Arbeiten ausführen können. Das Transkribieren einer 10-minütigen Datei dauert nicht lange.

Trint bietet jedoch mehr als nur eine Textdatei. Darüber hinaus bietet es nach dem Transkribieren einen leistungsstarken Texteditor, mit dem Sie die Wiedergabe hören können, während Sie Text bearbeiten, genau wie beim Transkribieren.

Sie können sogar verschiedene Textabschnitte mit einem Lautsprecher markieren oder Hervorhebungen hinzufügen. Wenn Sie fertig sind, können Sie den Text exportieren, bei dem es sich um eine DOC-Datei oder eine.SRT-Untertiteldatei handeln kann. Wenn Sie nur Teile der Datei möchten, können Sie nur Markierungen exportieren.

Sie können die Wiedergabegeschwindigkeit ändern, einen Zeitstempel für jeden Absatz anzeigen oder sich durch den Text bewegen, indem Sie sich durch die Audiodatei hin und her bewegen. Während der Tonwiedergabe wird auch der entsprechende Text hervorgehoben, was das Verfolgen sehr einfach macht.

Es ist jedoch sehr cool. Eine Einschränkung besteht darin, dass Sie es nur auf Ihrem Computer verwenden können, da es keine Apps für iOS und Android gibt.

Die Genauigkeit der Transkription ist ebenfalls schlecht. Im Großen und Ganzen ist der Text ziemlich sauber und seine Richtigkeit liegt bei etwa 70 Prozent.

Trint App Gebühr

Ihnen werden 15 US-Dollar pro Stunde berechnet, was nicht schlecht ist, da die Aufzeichnung und Transkription (mit allen von Ihnen vorgenommenen Änderungen) immer verfügbar ist, wenn Sie sie benötigen. Sie können Trint 30 Minuten lang kostenlos testen und sehen, wie es Ihren Anforderungen entspricht.

Scribie

Wenn Sie nicht an einer Zahlung interessiert sind, können Sie auch Scribie verwenden, das unbegrenzt kostenlose Transkriptionen von Maschinen anbietet. Scribie ist eine weniger genaue Anwendung und macht die beste Transkription mit sehr klarem Audio. Scribie hat auch ein vom Menschen verarbeitetes Transkript, für das maximal fünf Tage lang 0,60 USD pro Minute berechnet werden.

Descript

Wenn Ihnen die Idee von Trint gefallen hat, Sie jedoch der Meinung sind, dass die Benutzeroberfläche zu wünschen übrig lässt und die Idee, die Anwendung in Ihrem Browser zu starten, nicht gefällt, wählen Sie stattdessen Beschreibung. Die App ist kostenlos und wird mit 30 Minuten kostenloser Transkription geliefert. Danach werden Ihnen 0,15 USD pro Minute berechnet, was ziemlich vernünftig ist.

Descript 1.0-Anwendung für Windows
Descript 1.0-Anwendung für Windows

Descript verfügt über eine großartige Mac-App, mit der Sie alles tun können, was Trint tut, angefangen bei der automatischen Transkription bis hin zur Bearbeitung des Textes.

Sie können Text markieren, um die Audiowiedergabe zu überspringen, Fehler zu korrigieren und ein flüssiges Skript zu erstellen, das perfekt zum Audio passt. Es ist wirklich cool und bietet alle Funktionen, die Sie für eine Benutzeroberfläche benötigen, die wir lieben.

Wenn Sie den Text verschieben, zeigt Ihnen die App auch, wo Sie sich in der Audiodatei befinden, und ermöglicht es Ihnen, Ihren bearbeiteten Sound und Text im Web zu veröffentlichen, wenn Sie möchten. Die App wird von Google Speech betrieben und ist ziemlich genau, obwohl es offensichtlich einige Fehler gibt. Wir fanden es fast 80 Prozent genau, wenn der Ton klar und ohne Interferenz war.

Anmeldegebühr beschreiben

In der Beschreibung wird auch ein monatliches Abonnement vorgeschlagen, bei dem Sie 20 US-Dollar pro Monat zahlen. Dann beträgt Ihre Gebühr pro Minute jedoch 0,07 US-Dollar. Dies ist eine gute Option für reguläre Benutzer.

Sie können Descript kostenlos herunterladen und eine 30-minütige Datei ausprobieren, um zu sehen, wie es funktioniert, bevor Sie bezahlen oder sich für ein Abonnement anmelden. Die Windows-Version erschien im Januar 2018. Es gibt auch keine mobile Version für Descript.

Fragen und Antworten
Was ist eine Audio-zu-Text-App?
Mit der Audio-zu-Text-App können Benutzer ihre Audio-zu-Text-Form abrufen. Mit 'Audio to Text' können Sie jetzt Sprachnotizen präzise in Text umwandeln! Es konvertiert Audio aus allen Anwendungen. Mit der neuen Audio-zu-Text-App können Sie Audio innerhalb kürzester Zeit problemlos in Text übersetzen. Sie können auch als Sprach-Text-App verwenden, einfach Sprache aufnehmen und in Text übersetzen.
Können Sie auf Android Sprache in Text umwandeln?
Sie können nur in Echtzeit von Sprache in die Textdatei konvertieren. Wenn Sie auf der Suche nach einer guten kostenlosen Android-Software für die Übersetzung von Audio zu Text sind, schauen Sie nicht über Evernote hinaus. Früher sollten nur die Audio-Notizen wie Besprechungsnotizen oder Vorträge aufgezeichnet werden, jetzt können die Audiofiles sogar in Text umgewandelt werden.
Mit welcher App kann ich Audiodateien speichern?
Die App speichert sowohl die Text- als auch die Audiodateien zusammen, damit Sie Ihre aufgezeichnete Notiz leichter herausfinden können. Wenn Sie auf der Suche nach einer glaubwürdigen kostenlosen Mac-Audio-zu-Text-Übersetzer-Software sind, ist MAXQDA jeden Tag eine großartige Option.

Fazit

Nach unserer Erfahrung war Descript wahrscheinlich das beste Tool in dieser Gruppe, obwohl der Preis pro Minute nicht ganz akzeptabel ist. Im Moment neigen wir zu Transcribe, da es ein einjähriges Abonnement ohne zusätzliche Kosten bietet und der Diktiermodus ein Fortschritt gegenüber Transcribe ist.

Es gab auch einige mobile Apps, die eine ähnliche Erfahrung versprachen, aber in unseren Tests begrenzt waren. Das Transkribieren, das eine Menge Touchscreen-Eingaben enthält, lässt immer noch zu wünschen übrig, und es ist am besten, diese Optionen auf PC-Basis beizubehalten.

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
75.37%
Nein
24.63%
Voted: 268

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.