So zeigen Sie versteckte Dateien auf Windows oder Mac und Android-Geräten an

Fast jeder, der einen Computer benutzt, markiert versehentlich eine Datei und versteckt sie. Manchmal haben andere Benutzer oder Anwendungen auf Ihrem Gerät Dateien versteckt, so dass sie verloren gehen. Wenn Sie diese Dateien nicht finden können, lesen Sie diese Anleitung, in der wir erklären, wie man diese versteckten Dateien auf drei Plattformen findet – Windows (einschließlich Windows XP, Windows 7 und Windows 8), Mac und Android-Geräte.

Windows XP

Wenn Sie Windows XP verwenden, müssen Sie den Windows Explorer öffnen, um versteckte Dateien anzuzeigen:

  • Drücken Sie Windows + E. Für Uneingeweihte: Die Windows-Taste sieht aus wie vier Quadrate und befindet sich normalerweise neben der Alt-Taste auf Ihrer Tastatur.
  • Klicken Sie nun oben auf das Menü „Extras“ und wählen Sie „Ordnereigenschaften“.
  • Dadurch wird ein Popup-Fenster geöffnet. Klicken Sie oben auf die Registerkarte „Ansicht“. Auf dieser Registerkarte sehen Sie unter dem Abschnitt „Erweiterte Optionen“ viele Optionen.
  • Wählen Sie unter „Erweiterte Optionen“ die Option „Versteckte Dateien und Ordner anzeigen“ und klicken Sie unten im Pop-up-Fenster auf „OK“.

Windows 7

Das Anzeigen von versteckten Dateien in Windows 7 ist noch einfacher:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und öffnen Sie die „Systemsteuerung“.
  • Wählen Sie aus den angezeigten Optionen „Erscheinungsbild und Personalisierung“.
  • Wählen Sie dann unter „Ordneroptionen“ die Option „Versteckte Dateien und Ordner anzeigen“.
  • Wählen Sie im Pop-up-Fenster „Versteckte Dateien und Ordner anzeigen“ und klicken Sie auf „OK“.

Внешний вид и персонализация

Windows 8

Die obige Methode funktioniert auch für Windows 8. Aber es gibt eine einfachere Methode, nur zwei Schritte:

  1. Drücken Sie Windows + E, um den Windows Explorer zu öffnen, und klicken Sie dann in der Symbolleiste auf die Registerkarte „Ansicht“.
  2. Wählen Sie die Option „Ausgeblendete Elemente“, die sich oberhalb der Adressleiste im Bereich „Ein/Ausblenden“ befindet. Deaktivieren Sie die gleiche Option, um diese Dateien auszublenden.

Windows 8

OS X

Das Anzeigen von versteckten Dateien auf einem Mac ist nicht so einfach wie unter Windows oder Android. Die schnellste Methode besteht darin, ein Terminal zu öffnen und einen Befehl einzugeben. Befolgen Sie die folgenden Schritte und Sie können versteckte Dateien schnell anzeigen.

  1. Öffnen Sie ein Terminal. Wenn Sie nicht wissen, wo es sich befindet, können Sie auf die Suchschaltfläche in der oberen rechten Ecke klicken und Terminal eingeben oder es über LaunchPad finden. Wenn Sie es vorziehen, über den Finder zu gehen, finden Sie Terminal normalerweise unter / Programme / Dienstprogramme.
  2. Fügen Sie genau diesen Befehl in das Terminal ein: standardmäßig schreiben Sie com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE
  3. Drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie nun diesen Befehl ein: beenden Sie den Finder und drücken Sie erneut die Eingabetaste oder gehen Sie in das Apple-Menü (oben links) -> Force Quit  -> wählen Sie den Finder und drücken Sie Relaunch
  4. Jetzt sollten Sie die versteckten Dateien auf Ihrem Mac sehen können. Um diese Dateien wieder auszublenden, verwenden Sie genau diesen Befehl im Terminal: default write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE.

Android

Unter Android gibt es keine Option zum Ein- oder Ausblenden von Dateien in der App „Einstellungen“. Sie können jedoch Dateimanager-Anwendungen installieren, um versteckte Dateien anzuzeigen. Astro File Manager ist eine solche App, die sehr gut funktioniert. Hier sehen Sie, wie Sie damit versteckte Dateien anzeigen können.

Öffnen Sie die Anwendung Astro File Manager. Die erste Registerkarte Standorte zeigt den internen Speicher Ihres Telefons und alle Speicherkarten an, die Sie zum Speichern verwenden. Der Astro File Manager zeigt den internen Speicher als sdcard0 an. Tippen Sie auf dieses Symbol.

Klicken Sie nun auf das Drei-Punkte-Symbol in der rechten oberen Ecke und klicken Sie auf „Ansichtsoptionen“.
Blättern Sie nach unten und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Versteckte Dateien anzeigen. Wenn Sie diese Dateien wieder ausblenden möchten, deaktivieren Sie einfach dieselbe Option.

Android Astro File Manager

 

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
81.19%
Nein
18.81%
Voted: 202