Audio & HiFiComputer & BüroKamera & FotoSmartphones & ZubehörTV & Heimkino

Samsung Galaxy S20 Ultra Bewertung

Das Samsung Galaxy S20 Ultra ist mit High-Tech-Kameras ausgestattet, aber nicht perfekt. Sollten Sie das Samsung Galaxy S20 Ultra jetzt kaufen? Das Galaxy S21 Ultra mit dem S-Pen ist neu und kann ausreichen, um Sie abzuschrecken, aber die Antwort ist immer noch eindeutig: Ja. Wenn Sie nach einem sehr funktionalen Telefon zu einem erschwinglichen Preis suchen, ist das Galaxy S20 Ultra Ihre Aufmerksamkeit wert.

Der astronomische Preis von 1.400 US-Dollar hätte ausgereicht, um ihn beim Start nicht zu kaufen, aber der Start des S21 Ultra bei 1.299 US-Dollar bedeutet, dass die Zahl bereits rückläufig ist. In der Tat, wenn Sie an den richtigen Stellen suchen, können Sie einige Modelle für unter 1000 $ finden. In Anbetracht der Verpackung dieses Telefons ist es eine sehr attraktive Wahl.

Samsung hat das Galaxy S20 Ultra mit seiner fortschrittlichsten Kamera ausgestattet: einem Quad-Lens-Modul mit einem 108-Megapixel-Hauptsensor und einem 10-fachen verlustfreien Zoom, der bis zu 100-fache digitale Leistung liefert.

Ein kurzer Blick auf diese erstklassigen Optiken und Sensoren zeigt, dass das Galaxy S20 Ultra das beste Kamerahandy auf dem Markt sein soll. Aufgrund einer Reihe böser Startfehler sind die Fotos, die wir gemacht haben, nicht so beeindruckend, wie man hoffen könnte. Besonders unter Berücksichtigung des ursprünglichen Preises.

Zum Glück ist die S20 Ultra mit ihrem riesigen 6,9-Zoll-120-Hz-Display und der zukunftssicheren 5G-Unterstützung für alle großen Netzbetreiber viel mehr als nur eine Kamera. Und wenn fast 7-Zoll-Bildschirm mehr ist, als Sie benötigen, bietet Samsung Alternativen: Es gibt ein etwas kompakteres 6,7-Zoll-Samsung Galaxy S20 Plus (1.199 US-Dollar) oder ein noch kleineres und billigeres 6,2-Zoll-Samsung Galaxy S20 (999 $) – obwohl diesen Modellen der leistungsstarke Ultra-Zoom fehlt.

So ziemlich alles am Galaxy S20 Ultra ist großartig. Dies macht es zu einem der besten High-End-Telefone, obwohl das neue Samsung Galaxy Note 20 Ultra viele Funktionen des S20 Ultra enthält, wie z. B. eine 108-Megapixel-Kamera für mehr Wirkung.

Samsung Galaxy S20 Ultra Spezifikationen

  • Das Galaxy S20 Ultra verfügt über eine bahnbrechende 108-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite und einen verlustfreien 10-fach-Zoom. Seit der Veröffentlichung des Telefons hat Samsung Software-Updates veröffentlicht, mit denen einige dieser Kameraprobleme behoben werden.
  • Das Galaxy S20 Ultra verfügt über das erste 120-Hz-AMOLED-Display von Samsung und misst 6,9 Zoll diagonal.
  • Mit einem riesigen 5000-mAh-Akku kann das Galaxy S20 Ultra bei der Standard-Bildwiederholfrequenz von 60 Hz etwa 12 Stunden lang verwendet werden. Bei 120 Hz wird diese Laufzeit jedoch auf etwas mehr als 9 Stunden reduziert.
  • Der Snapdragon 865-Prozessor und 12 GB RAM im S20 Ultra machen es sehr schnell, aber Benchmarks und unser Video-Viewing-Test zeigen, dass er Apples iPhone 11 Pro Max immer noch unterlegen ist.
  • Das Galaxy S20 Ultra ist mit einem 5G-Modem ausgestattet, mit dem es eine Verbindung zu Fernnetzwerken mit bis zu 6 GHz und zu Millimeterwellennetzwerken aller großen Betreiber herstellen kann. Wir haben Geschwindigkeiten von mehr als 100 Mbit/s aufgezeichnet, obwohl die Geschwindigkeiten je nach Dienstanbieter stark variieren.
Samsung Galaxy S20 Ultra Vorderansicht
(Bild: Tom’s Guide)

Samsung Galaxy S20 Ultra Preis und Verfügbarkeit

Samsung Galaxy S20 Ultra startet bei 1.399 US-Dollar. Die Erstkonfiguration umfasst 12 GB RAM und 128 GB Speicher. Sie können jedoch für weitere 200 US-Dollar auf das 16 GB / 512 GB-Modell upgraden, wenn Sie mehr Speicher und Kapazität benötigen. Ein voll ausgestatteter S20 Ultra bringt Ihnen 1.700 US-Dollar zurück. Einige Einzelhändler verkaufen sogar Galaxy S20 Ultra-Modelle für unter 1.000 US-Dollar.

Wenn Sie das S20 Ultra kaufen und etwas Geld sparen möchten, lesen Sie unbedingt unsere Bewertungen anderer Galaxy-Smartphones. Einige Einzelhändler und Spediteure bieten Geschenke wie Geschenkkarten und zusätzliches Guthaben für den neuen S20 an, wenn Sie Ihr aktuelles Smartphone verkaufen.

Technische Daten Samsung Galaxy S20 Ultra

Preis 1399, 1599 Dollar
Anzeige Dynamisches 6,9-Zoll-AMOLED (3200 × 1440; 120 Hz)
Rückfahrkameras Vier Linsen: 108 MP (ƒ / 1,8); Tele 48 MP (/ 3,5); 12 MP Ultra Wide (ƒ / 2,2); Flugzeit VGA
Kamera-Zoom 4-facher optischer Zoom, 10-facher verlustfreier Hybrid-Zoom, 100-facher Digitalzoom
Vordere Kamera 40 MP (ƒ / 2,2)
Video Bis zu 8 KB bei 24 Bildern pro Sekunde
Zentralprozessor Qualcomm Snapdragon 865
RAM 12 GB, 16 GB
Lager 128 GB, 512 GB
MicroSD Ja, bis zu 1 TB
Batterie 5000 mAh
Die Größe 6,6 x 2,7 x 0,34 Zoll
Gewicht 220 Gramm

Samsung Galaxy S20 Ultra Design

In mancher Hinsicht ist das Galaxy S20 Ultra seinen Vorgänger-Samsung-Handys, dem Galaxy S10 und dem Galaxy Note 10, sehr ähnlich . Die Kanten sind gekrümmt, das Display gleitet bis an die Kante des Geräts und küsst fast die Metallblende. Oben befindet sich ein Kameraausschnitt.

Insbesondere ähnelt der S20 Ultra dem Galaxy-Flaggschiff für Steroide. Erstens ist das Display massiv und erstreckt sich 6,9 Zoll von Ecke zu Ecke, was mehr ist als selbst das 6,8-Zoll-Galaxy Note 10 Plus. Eine riesige rechteckige Kamera auf der Rückseite dominiert die Rückseite des Geräts und ragt aggressiv aus einer unauffälligen grauen Glasplatte heraus.

Samsung Galaxy S20 Ultra Rückansicht
(Bild: Tom’s Guide)

Tatsächlich gibt es das S20 Ultra nur in zwei extrem langweiligen Farben – Cosmic Black und Cosmic Grey -, die angesichts der Hardware dieses Telefons nicht sehr beeindruckend sind. Samsung bietet Cloud Blue- und Cloud Pink-Versionen der günstigeren Galaxy S20-Varianten an, obwohl diese Farben für Ultra-Kunden nicht verfügbar sind. Und egal welchen Farbton Sie kaufen, dieses Telefon ist auch ein ernstzunehmender Magnet für Fingerabdrücke. Vielleicht hätte Samsung auch eine Milchglasoption anbieten sollen.

Ein Aspekt des Designs des S20 Ultra, den wir noch nicht angesprochen haben, ist die Größe und machen Sie keinen Fehler – es ist das Biest eines Smartphones. Es misst 6,6 x 2,9 x 0,34 Zoll und wiegt 220 Gramm. Damit ist es viel größer und etwas dicker als das iPhone 11 Pro Max, aber etwas schmaler.

Samsung konnte das S20 Ultra leichter als das iPhone 11 Pro Max machen, obwohl das iPhone einen deutlich kleineren Akku und ein kompakteres Kameramodul hat. Wenn Sie es vorziehen, dass Ihr Smartphone kleiner als das S20 Ultra ist, ist es auf jeden Fall nichts für Sie.

Das Samsung Galaxy S20 Ultra macht ein Foto
(Bild: Tom’s Guide)

Kamera Samsung Galaxy S20 Ultra

Das Kamerasystem des Galaxy S20 Ultra verfügt über zahlreiche Funktionen, darunter einen 108-Megapixel-Sensor, der hochdetaillierte Bilder aufnimmt, einen 10-fachen verlustfreien Zoom und einen bis zu 100-fachen digitalen Raumzoom. Außerdem ist jeder Sensor größer, wodurch mehr Licht absorbiert wird.

Das hört sich alles gut an, aber es gibt ein großes Problem: Der S20 Ultra hat einige Probleme mit der Fokussierung. Wenn Sie beispielsweise versuchen, sich einem Miniatur-Arcade-Automaten zu nähern, dauert das Fokussieren des S20 Ultra definitiv länger als beim iPhone 11 Pro Max. Das Samsung-Handy konzentrierte sich sprunghaft, während das iPhone fast augenblicklich und reibungslos fokussierte.

Die S20 Ultra zeigte auch beim Aufnehmen von Videos einen scharfen Autofokus. Der S20 Ultra zeigt offensichtliche Probleme mit der Fokussiergeschwindigkeit und sowohl er als auch der Hintergrund sind verschoben und unscharf. Das iPhone 11 Pro Max hat es und den Rest der Szene in perfekter Klarheit gehalten.

Einige Tage nach dem Start des S20 Ultra veröffentlichte Samsung die folgende Erklärung zu Kamerafehlern, die von vielen Rezensenten gemeldet wurden:

„Das Galaxy S20 ist mit einem innovativen und fortschrittlichen Kamerasystem ausgestattet. Wir arbeiten ständig an Software-Updates, um die Kameras so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Der Rollout beginnt in Korea und wird in den nächsten Wochen in anderen Regionen verfügbar sein. „

Dieses Update ist jetzt erhältlich und es sieht so aus, als hätte es ein wenig von der Nervosität genommen, die bei der ersten Veröffentlichung des Telefons unvermeidlich war. Insgesamt glänzt die S20 Ultra bei Fernaufnahmen, aber in anderen Szenarien – beispielsweise bei Nacht oder bei Aufnahmen eines Porträts mit geringer Schärfentiefe mit Live Focus – können die Ergebnisse gemischt werden.

Die gute Nachricht ist, dass die 108MP-Kamera unter den richtigen Bedingungen eine erstaunliche Menge an Details erfassen kann. In dieser Aufnahme des geschwungenen Grace-Gebäudes konnten wir die Buchstaben an der Fassade ausschneiden und sie dennoch klar unterscheiden.

Die Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen ist für die S20 Ultra jedoch eine größere Herausforderung. Das iPhone 11 Pro, das in dieser besonderen Konfrontation aufgenommen wurde, ist deutlich detaillierter als das Bild, das mit Samsungs Flaggschiff aufgenommen wurde. Die Textur der gelben Blütenblätter ist auf dem Apple-Handy viel klarer.

Unter anderen Umständen sind die mit dem Galaxy S20 Ultra aufgenommenen Aufnahmen im Nachtmodus im Vergleich zu denen mit dem iPhone 11 Pro Max günstig. Dieses Foto eines Baumes in der Nacht mit der S20 Ultra ist sehr detailliert und gut beleuchtet, obwohl es einen leicht gelblichen Schimmer enthält. Die iPhone 11 Pro Max-Version ist viel dunkler und einige Details wie die Rinde sind nicht so klar.

Eine weitere Beschwerde über den S20 Ultra ist, dass er Gesichter aggressiv glättet. Wir haben wieder ein paar Porträtfotos gemacht und dieses Mal war das Bild der S20 Ultra scharf, aber immer noch nicht genau. Dies macht sich besonders in den Augen und auf der rechten Seite des Gesichts bemerkbar, die vom Licht ausgeblasen wird. Das S20 Ultra hat mehr Kontrast, verliert aber hier insgesamt gegen das iPhone 11 Pro Max.

Samsung Galaxy S20 Ultra Display

Samsung liefert Displays an eine große Anzahl von Smartphones auf der ganzen Welt, weshalb es so überraschend war, dass das Galaxy S10 in Bezug auf den Bildschirm hinter den Konkurrenten des letzten Jahres zurückblieb. Während andere Telefone – vom OnePlus 7 Pro über das ROG Phone 2 bis hin zu Google Pixel 4 – Bildwiederholfrequenzen von 90 Hz und 120 Hz hatten, bot das S10 die üblichen 60 Hz.

Zum Glück holt Samsung mit der Galaxy S20-Reihe die Konkurrenz ein. Alle drei S20-Modelle bieten 120-Hz-Panels an, obwohl der S20 Ultra mit 6,9 Zoll mit einem Seitenverhältnis von 20: 9 und einer Auflösung von 3400 x 1440 bei weitem der größte der Gruppe ist.

Mit dem Samsung Galaxy S20 Ultra können Sie Videos ansehen
(Bild: Tom’s Guide)

Leider hat das Display des Galaxy S20 Ultra eine ziemlich schwerwiegende Einschränkung von 120 Hz. In diesem Modus mit hoher Bildwiederholfrequenz erhalten Sie nur die Full HD-Auflösung und keine native QHD-Auflösung.

Der Grund dafür scheint darin zu liegen, die Akkulaufzeit zu verlängern. Je höher die Auflösung und Bildwiederholfrequenz, desto mehr Strom verbraucht das Display. Sie müssen also wählen, wann Sie möchten: ein ultra-glattes Display oder ein ultra-scharfes. Es gibt ein Argument, dass QHD-Auflösungen für Telefonanzeigen nicht so wichtig sind, aber sie können bei der Verwendung eines Galaxy S20-Großbildtelefons von Bedeutung sein.

Es ist auch ein bisschen schade, da sowohl OnePlus 8 Pro als auch Oppo Find X2 Pro ihre QHD-Auflösungen unterstützen, wenn sie mit 120 Hz laufen. Dies wird durch zusätzliche Hardware zwischen dem Bildschirm der Telefone und ihren Innenseiten erleichtert, was bedeutet, dass beide Telefone dicker als das Galaxy S20 Ultra sind. Der Kompromiss von Samsung ist also vielleicht akzeptabel, wenn es darum geht, den schlanken Rahmen eines großen Telefons beizubehalten.

Diese Einschränkung hat mich zunächst gestört. In der Praxis bemerkte ich jedoch keinen Rückgang der Auflösung im typischen Gebrauch und war so beeindruckt von der erhöhten Bildwiederholfrequenz, dass ich mich nicht um diese fehlenden Pixel kümmerte. Als ich dieses Gerät überprüfte, dachte ich, dass das 90 – Hz-Panel des Pixel 4 in der Vergangenheit eine signifikante Verbesserung in Bezug auf Reaktionsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit gegenüber herkömmlichen 60-Hz-Bildschirmen bietet. Ebenso ist das S20 Ultra 120Hz Display noch schneller und damit noch erfrischender zu bedienen.

Samsung Galaxy S20 Ultra Bewertung
(Bild: Tom’s Guide)

Das einzige Problem beim Umschalten auf 120 Hz ist, dass fast alle Spiele und Medien nicht dafür optimiert sind. Dies können Anwendungsentwickler von Drittanbietern von Fall zu Fall entscheiden. Das Rennspiel Forza Street von Microsoft wird beispielsweise eines der ersten Spiele sein, das doppelte Aktualisierungsraten verwendet. Darüber hinaus sollte der Touchscreen aufgrund seiner schnellen Abtastrate von 240 Hz ideal für wettbewerbsintensive Spiele sein, insbesondere für Schützen wie Fortnite. In den meisten Fällen spüren Sie jedoch höchstwahrscheinlich nur den Unterschied von 120 Hz, wenn Sie sich die Benutzeroberfläche ansehen.

Abgesehen von der Aktualisierungsrate sieht der Bildschirm des S20 Ultra phänomenal aus, wie Sie es von Samsung erwarten, mit Volltonfarbenwiedergabe, insbesondere bei der Standardeinstellung Vivid. Laut unserem Belichtungsmesser deckte der S20 Ultra 231,1% des sRGB-Farbraums ab, weit über den 118,6% des iPhone 11 Pro Max. Dies ist nicht verwunderlich, da Apple seine Panels normalerweise für gedämpfte, naturgetreue Farbtöne optimiert. Wenn Sie beim S20 Ultra dasselbe wünschen, können Sie in den Geräteeinstellungen ein natürliches Farbprofil auswählen.

Beim Betrachten des Trailers für die zweite Staffel von Netflix Formel 1: Drive to Survive reproduzierte der S20 Ultra den Rauch, der von den Hinterrädern eines Red Bull Grand Prix-Autos in Zeitlupe mit erstaunlichem Dynamikbereich und Klarheit ausging.

Samsung Galaxy S20 Plus (links) neben iPhone 11 Pro
Samsung Galaxy S20 Plus (links) neben iPhone 11 Pro (Bild: Tom’s Guide)

Im Allgemeinen ist dies ein sehr beeindruckender Bildschirm – obwohl ich, wenn ich einen Groll hätte, etwas heller hätte sein können. Der S20 Ultra hat eine maximale Helligkeit von 662 Nits bei maximaler Helligkeit (obwohl er diesen Spitzenwert nur in sehr hellen Umgebungen erreicht). Das ist mit 761 Nits etwas schwächer als das iPhone 11 Pro Max, und selbst das billigere Samsung Galaxy Note 10 Plus schlägt es mit 686 Nits.

Die rund 100 Nits zusätzliche Helligkeit, die das iPhone bietet, sind kein großer Unterschied, obwohl der Inhalt des Displays des S20 Ultra an einem sonnigen Tag im Freien möglicherweise etwas schwerer zu lesen ist. Darüber hinaus sollte gesagt werden, dass Apple-Geräte die höchstmögliche Helligkeit manuell erreichen können, während Samsung-Geräte dies nur unter bestimmten Umständen mit aktivierter adaptiver Abstimmung erreichen.

5G Samsung Galaxy S20 Ultra

Während die meisten frühen 5G-Telefone nur die mmWave-Technologie unterstützten, ist das Samsung Galaxy S20 Ultra sowohl mit der mmWave-Technologie als auch mit Sub-6-GHz-Bändern kompatibel. Letzteres bietet Ihnen viel mehr Reichweite (obwohl die Datenübertragungsrate die LTE-Geschwindigkeit nicht immer überschreitet), während mmWave viel schneller ist, Sie sich jedoch in Sichtweite des nächsten Knotens befinden müssen.

Samsung Galaxy S20 Ultra 5G Geschwindigkeitstest
(Bild: Tom’s Guide)

Obwohl unser Testgerät häufig mit dem 5G-Netzwerk von T-Mobile verbunden war, war es bei den ersten Tests nicht so schnell, da das Telefon in Midtown Manhattan nie mehr als 4 Mbit / s verlor. Dies ist offensichtlich sehr langsam, aber aufeinanderfolgende Tests in Brooklyn haben Download-Geschwindigkeiten von etwa 100 Mbit / s auf einer 5G Uncarrier-Infrastruktur bei weniger als 6 GHz gezeigt. Natürlich gefällt es mir viel besser – obwohl einige fortgeschrittene LTE-Netze auch solche Geschwindigkeiten bieten können.

5G-Netze werden immer noch auf der ganzen Welt eingeführt. Diese Funktion ist jedoch unerlässlich, wenn Sie Ihren S20 Ultra über Jahre hinweg behalten möchten.

Samsung Galaxy S20 Ultra Leistung

Das Samsung Galaxy S20 Ultra ist wie alle S20-Handys das erste Smartphone auf dem Markt, das über den neuen Qualcomm Snapdragon 865-Prozessor verfügt, der eine höhere Leistung und einen geringeren Stromverbrauch verspricht.

Dieser Prozessor ist mit 12 GB RAM und 128 GB Speicher gekoppelt. Sie können den S20 Ultra jedoch mit bis zu 16 GB RAM und 512 GB Speicher für 1.599 US-Dollar bestellen. (Natürlich können Sie den Speicher des S20 Ultra auch mit einer microSD-Karte erweitern, und das Telefon unterstützt Karten mit einer Größe von bis zu 1 TB.)

Samsung Galaxy S20 Ultra spielt ein Rennspiel
Samsung Galaxy S20 Ultra spielt ein Rennspiel (Bild: Tom’s Guide)

Es überrascht nicht, dass der S20 Ultra während unserer Tests nie mehr Leistung benötigte. Die Kombination aus Silizium 865 und all dem RAM bedeutet, dass dieses Telefon alles von einfachem Multitasking bis zu den anspruchsvollsten Handyspielen wie Fortnite und Asphalt 9 Legends verarbeiten kann. Insbesondere Fortnite bot ein Konsolenerlebnis mit dem massiven, superhellen Display, der Grafikqualität und der vielseitigen Reaktionsfähigkeit des Geräts des S20 Ultra.

Das neue Flaggschiff von Samsung hat sich auch in Tests bewährt. Im systemweiten Mehrkerntest Geekbench 5 und im Off-Screen-Grafiktest GFXBench S20 Ultra erzielten Aztec Ruins 3.076 bzw. 1.319 Punkte (20,7 fps). Sie lassen sich gut mit der Leistung des iPhone 11 Pro Max vergleichen, obwohl sie diese in den Tests, in denen das Flaggschiff Apple 3517 und 1657 Punkte (25 Bilder pro Sekunde) zeigte, nicht erreichten.

In unserem Videobearbeitungstest, bei dem ein kurzer 4K-Videoclip mit der Adobe Premiere Rush-App auf 1080p umcodiert wurde, hat der S20 Ultra die Aufgabe in 1 Minute und 16 Sekunden erledigt, verglichen mit dem iPhone 11 Pro Max, das nur 45 Sekunden dauerte. Man kann mit Recht sagen, dass dies möglicherweise damit zu tun hat, dass Adobe seine App wahrscheinlich besser für iOS als für Android optimiert, obwohl es unmöglich ist, sicher zu sein.

Mit einer der praktischen zeitsparenden Funktionen des S20 Ultra können Benutzer bis zu drei Anwendungen im RAM zuweisen, um sie sofort zu starten. Und diese Zahl steigt auf fünf Apps, wenn Sie sich für das 16-GB-Modell entscheiden.

Samsung Galaxy S20 Ultra 120Hz Bildwiederholfrequenz Option
(Bild: Tom’s Guide)

Akkulaufzeit und Aufladen des Samsung Galaxy S20 Ultra

Eine der dringlichsten Fragen zu diesem Galaxy S20 Ultra-Test war, wie lange dieses Telefon mit einer einzigen Ladung hält. Samsung hat das S20 Ultra mit einem riesigen 5.000-mAh-Akku ausgestattet, dem größten aller Geräte der Galaxy S-Serie – weit mehr als der 4.500-mAh-Akku des letztjährigen Galaxy S10 5G.

Der S20 Ultra benötigt jedoch die gesamte Leistung, die er verarbeiten kann, um das 6,9-Zoll-Display mit 120 Hz zu betreiben und rund um die Uhr mit schnellen 5G-Datenverbindungen Schritt zu halten.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Unteransicht der Anschlüsse
(Bild: Tom’s Guide)

Wir senden jedes Smartphone, das wir überprüfen, für einen speziellen Akkutest, bei dem die Geräte gezwungen sind, die Liste der Webseiten im LTE-Netzwerk auf unbestimmte Zeit neu zu laden, bis sie leer sind. Die Helligkeit ist auf 150 Nits eingestellt. Für den S20 Ultra haben wir diesen Test viermal durchgeführt: zweimal mit auf 60 Hz eingestelltem Bildschirm, Werkseinstellungen und zweimal mit 120 Hz. In allen Fällen wurde die Standard-Full-HD-Auflösung beibehalten.

Der Laufzeitunterschied aufgrund der Änderung der Aktualisierungsrate war erstaunlich. Bei 60 Hz dauerte der S20 Ultra im ersten Test 12 Stunden und 13 Minuten, gefolgt von 11 Stunden und 53 Minuten im zweiten. Dies stimmt mehr oder weniger mit den meisten anderen großen Flaggschiffen überein. Zum Vergleich: Das iPhone 11 Pro Max hat im selben Test 11 Stunden und 54 Minuten gedauert, während das Galaxy Note 10 Plus 11 Stunden und 9 Minuten gedauert hat. Keines dieser Telefone verfügt über 5G-Modems oder Bildwiederholraten von 120 Hz.

Laden Sie Ihr Samsung Galaxy S20 Ultra auf
(Bild: Tom’s Guide)

Als wir zurückgingen und noch zweimal denselben Batterietest auf dem S20 Ultra durchführten – jetzt bei 120 Hz – dauerte er bei beiden Versuchen genau 9 Stunden 13 Minuten. Dies sind ungefähr drei Stunden weniger als 60 Hz. Mit anderen Worten, Sie werden etwa ein Viertel der Akkulaufzeit des S20 Ultra für das Aufladen opfern, wenn Sie auf einer gleichmäßigeren Bildwiederholfrequenz bestehen.

Wenn es Zeit zum Sichern ist, unterstützt das Galaxy S20 Ultra das kabelgebundene Laden mit 25 Watt mithilfe des Standardadapters der Box sowie das kabellose Schnellladen 2.0 mit 15 Watt von Samsung. Die Besitzer haben auch die Möglichkeit, einen noch schnelleren 45-Watt-Stein zu kaufen, obwohl die Standard-25-Watt-Option in unseren Tests bereits schnell genug zu sein scheint. In nur einer halben Stunde war die Kapazität des S20 Ultra vollständig auf 63 Prozent verkauft.

Samsung Galaxy S20 Ultra Software

Alle Galaxy S20-Handys sind mit der neuen One UI 2-Software von Samsung ausgestattet, die die Benutzeroberfläche vereinfacht, um das Navigieren zu Ihren Lieblings-Apps, das Ändern von Einstellungen und vieles mehr zu vereinfachen. Samsung One UI 2 läuft auf Android 10, das neue Funktionen wie Smart Reply sowie verbesserte Datenschutz- und Benachrichtigungskontrollen enthält.

Wetter App auf Samsung Galaxy S20 Ultra
(Bild: Tom’s Guide)

Samsung versucht auch, die Interoperabilität mit der S20-Reihe zu verbessern, beginnend mit der Integration von Google Duo. Dies ist Googles Antwort auf FaceTime. Diese Video-Chat-App ist direkt in die Telefonwähl- und Kontakt-App integriert und Sie können mit bis zu 8 Personen per Video-Chat chatten. Darüber hinaus können Sie zum ersten Mal in Full HD per Video chatten.

Zu den weiteren Softwarefunktionen gehören Music Share, um Ihre Bluetooth-Verbindung mit Ihrem Auto zu teilen (damit Sie DJ-Aufgaben an andere Personen delegieren können) und die Spotify-Integration in Bixby-Routinen, sodass Ihr S20 Ultra Wiedergabelisten empfiehlt, die auf kontextbezogenen Hinweisen wie Ihrem Standort und Ihrer Tageszeit basieren.

Urteil

Das Samsung Galaxy S20 Ultra ist fast eine Parodie auf überflüssiges Smartphone-Design, von einem riesigen 6,9-Zoll-Display bis zu einer 108-Megapixel-Kamera und 100-fachem Zoom. Es ist das Hyper-Flaggschiff der Flaggschiff-Telefone.

Die Akkulaufzeit des Galaxy S20 Ultra ist ausgezeichnet, wenn Sie den 120-Hz-Bildschirmmodus nicht häufig verwenden. Und ich bin froh, dass dieses Telefon über 5G verfügt, um Ihre Investition in die Zukunft zu rechtfertigen, vorausgesetzt, Sie können überall Deckung erhalten.

Wenn Sie aufgefordert werden, 1.399 US-Dollar zu zahlen, verdienen Sie eine makellose Erfahrung. Leider bringt mich der instabile Betrieb der Kamera zum Nachdenken. Zum Glück verbessert das neue Galaxy S21 Ultra viele der Unebenheiten des S20 Ultra für ein besseres Allround-Erlebnis – und 200 US-Dollar weniger als das S20 Ultra (neu). Wenn Sie nach der besten Mobiltechnologie suchen, empfehlen wir Ihnen, zuerst einen Blick auf den S21 Ultra zu werfen.

Auch das 999 US-Dollar teure Galaxy S20 oder das 1.199 US-Dollar teure Galaxy S20 Plus sind für die große Mehrheit der Menschen in Ordnung. Käufer dieser Telefone erhalten den gleichen schnellen Snapdragon 865-Prozessor, reichhaltigere Displays und verbesserte Bildbearbeitungsstapel, die beim Start nicht viel von den Störungen des S20 Ultra hatten.

Mit der Samsung Galaxy S20 Fan Edition gibt es noch ein weiteres High-End-Samsung-Handy, das vor nicht allzu langer Zeit auf den Markt kam. Mit dem Galaxy S20 FE wurden viele der markantesten Merkmale der S20-Reihe auf einen noch günstigeren Preis herabgestuft – unter 999 US-Dollar.

All dies bedeutet, dass das Galaxy S20 Ultra beim Start in der Tat sehr beeindruckend war, während die anderen Premium-Handys von Samsung mit weniger frivolen Schnickschnack des S20 Ultra oder zu einem ähnlichen Preis mit beeindruckenderen technischen Daten und Funktionen billiger sind. Es war einmal, dass der S20 Ultra wirklich König war, aber diese Tage haben sich geändert.

Vor- und Nachteile des Samsung Galaxy S20 Ultra
Vorteile
Beeindruckende Fotos
Brillantes 120-Hz-Display
5G-Unterstützung
Riesige 5000mAh Batterie
Nachteile
Kameras machen unangemessene Fotos
Extrem hoher Preis
Keine Kopfhörerbuchse
120Hz - Batteriekiller

Ursprüngliche Quelle: https://www.tomsguide.com/de/reviews/galaxy-s20-ultra

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
79.61%
Nein
20.39%
Voted: 206

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.