Oppo Realme 2 Pro mit Batteriekapazität 4000mAh – Spezifikationen, Preis, Bezugsquellen

Chinesische Smartphone-Hersteller scheinen einem neuen Trend bei der Schaffung von Untermarken zu folgen, die den Anforderungen junger Käufer gerecht werden. Zuvor haben wir Honor von Huawei und Zuk von Lenovo gesehen, und in jüngerer Zeit hatten wir Poco von Xiaomi. Alle scheinen besondere Aufmerksamkeit zu erhalten und bieten sehr wettbewerbsfähige Spezifikationen. Heute sprechen wir über das Flaggschiff X2 Pro: Es ist mit einem Top-End-Prozessor, einer Kamera mit vier Kameras, Stereo-Sound, einem leistungsstarken Akku und sogar NFC ausgestattet, und der Preis ist recht günstig. Ist das ein Smartphone für alle Gelegenheiten?

Technische Daten Realme 2 Pro

NETZWERK

  • Technologie: GSM / HSPA / LTE
  • 2G-Bänder: GSM 850 / 900 / 1800 / 1900 – SIM 1 & SIM 2
  • 3G-Bänder: HSDPA 850 / 900 / 2100
  • 4G-Bänder: 1, 3, 5, 7, 8, 20, 38, 40, 41 – Global, (1, 3, 5, 8, 34, 38, 40, 41 – Indien)
  • Geschwindigkeit: HSPA 42,2/5,76 Mbit/s, LTE-A (2CA) Cat6 300/50 Mbit/s

LAUNCH

  • Angekündigt: 2018, September
  • Status: verfügbar. Freigegeben 2018, Oktober

GEHÄUSE

  • Abmessungen: 156,7 x 74 x 8,5 mm (6,17 x 2,91 x 0,33 Zoll)
  • Gewicht: 174 g (6,14 oz)
  • Aufbau: Glasfront (Gorilla Glass 3), Kunststoffrückseite, Kunststoffrahmen
  • SIM: Dual-SIM (Nano-SIM, Dual-Standby)

DISPLAY

  • Typ: IPS-LCD
  • Größe: 6,3 Zoll, 97,4 cm2 (~84,0% Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis)
  • Auflösung: 1080 x 2340 Pixel, 19,5:9 Verhältnis (~409 ppi Dichte)
  • Schutz: Corning Gorilla Glass 3

PLATFORM

  • OS: Android 8.1 (Oreo), aufrüstbar auf Android 10, Realme UI 1.0
  • Chipsatz: Qualcomm SDM660 Snapdragon 660 (14 nm)
  • CPU: Octa-Core (4×2,0 GHz Kryo 260 Gold & 4×1,8 GHz Kryo 260 Silber)
  • GPU: Adreno 512

SPEICHER

  • Kartensteckplatz: microSDXC (dedizierter Steckplatz)
  • Intern: 64GB 4GB RAM, 64GB 6GB RAM, 128GB 8GB RAM
    eMMC 5.1

HAUPTKAMERA

  • Dual: 16 MP, f/1,7, 1/2,8″, 1,12µm, PDAF
    2 MP, (Tiefe)
  • Funktionen: LED-Blitz, HDR, Panorama
  • Video: 4K@30fps, 1080p@30fps, 720p@240fps

SELFIE-KAMERA

  • Einzeln: 16 MP, f/2.0, 25mm (weit), 1/3,06″, 1,0µm
  • Merkmale: HDR
  • Video: 1080p@30fps

SOUND

  • Lautsprecher: Ja
  • 3,5 mm Klinke: Ja

COMMS WLAN

  • Wi-Fi: 802.11 а/b/g/n/ac, Dual-Band, Wi-Fi Direct, Hotspot
  • Bluetooth: 5.0, A2DP, LE
  • GPS: Ja, mit A-GPS
  • NFC: Nein
  • Radio: Nein
  • USB: microUSB 2.0, USB On-The-Go

FEATURES

  • Sensoren: Fingerabdruck (auf der Rückseite), Beschleunigungsmesser, Gyro, Näherung, Kompass

BATTERIE

  • Typ: Li-Ion 3500 mAh, nicht entnehmbar
  • Aufladen: Aufladen 10W
  • MISC Farben: Schwarz, Tiefblau, Hellblau
  • Modelle: RMX1801, RMX1807
  • Preis: Etwa 150 EUR

TESTS

  • Leistung: AnTuTu: 132958 (v7), GeekBench: 5531 (v4.4), GFXBench: 7,2fps (ES 3.1 auf dem Bildschirm)
  • Display-Kontrastverhältnis: 1755:1 (nominal), 3.235 (Sonnenlicht)
  • Kamera: Foto / Video
  • Lautsprecher: Stimme 69dB / Rauschen 74dB / Klingeln 81dB
  • Audioqualität: Rauschen -93,3dB / Übersprechen -92,7dB
  • Akkulaufzeit: Ausdauer 97h.

Design

Design Oppo Realme 2 Pro
Wenn Sie es in einer Hand halten, fühlt sich das Realme 2 Pro ziemlich groß an, aber nicht zu schwer. Es ist 8,5 mm dick und die abgerundeten Kanten des Polycarbonats bieten einen bequemen Griff. Auf der Rückseite des Telefons befinden sich mehrere Laminatschichten, die das Gefühl einer Glasscheibe oder, wie Realme es nennt, eines „Kristall-Tau-Effekts“ vermitteln.

Der Fall zieht viele Flecken und Fingerabdrücke an, widersteht aber, wie sie sagen, erfolgreich Hitze und Kratzern. Die letzte Behauptung ist möglicherweise nicht ganz richtig, da unsere Kontrollprobe bei normaler Verwendung innerhalb weniger Tage Abriebspuren festgestellt hat.

Anzeige und Steuerung

Das 6,3-Zoll-Full-HD + -Display ist durch Gorilla Glass 3 geschützt und hat abgerundete Kanten und ziemlich dünne Ränder. Am oberen Bildschirmrand ist jedoch genügend Platz für die Frontkamera und keine Benachrichtigungs-LED vorhanden. Der Ohrhörer befindet sich über der Frontkamera und die Sensoren befinden sich rechts.

Die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste befinden sich auf den gegenüberliegenden Seiten des Telefons und passen gut zu Ihren Fingern. Das SIM-Fach bietet Platz für zwei Nano-SIM-Karten und verfügt über einen speziellen microSD-Kartensteckplatz (bis zu 256 GB). Sie sagen, dass das Telefon Dual 4G VoLTE unterstützt, aber das konnten wir nicht überprüfen, da unsere Vorschau-Version aus Vietnam stammt.

Realme 2 Le Pro hat eine winzige Inschrift und dünne Rahmen um den Bildschirm

Unten befinden sich ein Lautsprechergitter, ein MicroUSB-Anschluss und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Wenn Sie das Telefon im Querformat halten, können Sie die Freisprecheinrichtung leicht blockieren. Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite und ist während der Authentifizierung sehr schnell. Das Modul mit zwei Kameras ragt leicht aus dem Gehäuse heraus, aber wir haben während unseres Gebrauchs keine Kratzer auf dem Glas bemerkt. Im Lieferumfang sind ein 10-W-Ladegerät, ein Micro-USB-Kabel, ein SIM-Auswurfwerkzeug, eine Silikonhülle und einige Anweisungen enthalten.

Spezifikationen

Die Spezifikationen von Realme 2 Pro sind ziemlich ernst. Alle Varianten dieses Modells erhalten Qualcomm Snapdragon 660, einen leistungsstarken 8-Kern-Prozessor. Bisher waren diese Prozessoren nur für Telefone mit einem Preis unter 275 US-Dollar erhältlich und wurden auf Xiaomi Mi A2 und dem kürzlich eingeführten Vivo V9 Pro verwendet.

Das Telefon ist je nach Budget in drei RAM- und integrierten Speicherkonfigurationen erhältlich. Sie haben die Wahl zwischen 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher. 6 GB RAM mit 64 GB internem Speicher und dem, den wir haben, mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Die Top-Version von Realme 2 Pro ist das erste Telefon in diesem Preissegment mit 8 GB LPDDR4X-RAM.

Weitere technische Daten sind Bluetooth 5, 802.11ac Dualband-WLAN, USB-OTG, Gyroskop, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Kompass und Beschleunigungsmesser. Kein FM- und NFC-Radio.

Betriebssystem

Realme 2 Pro läuft auf dem Betriebssystem Color 5.2, das auf Android 8.1 basiert, und wir waren begeistert, den jüngsten Sicherheitspatch vom September zu sehen. Hier gibt es eine kurze Schulung, wenn Sie mit Oppo-Telefonen nicht vertraut sind. In der neuesten Version von Color OS gibt es immer noch einen nervigen zweistufigen Benachrichtigungsprozess für Benachrichtigungen.

Neben dem Fingerabdrucksensor unterstützt das Telefon auch die Gesichtserkennung. Dies ist eine sehr schnelle Authentifizierungsfunktion, die nur bei geöffneten Augen funktioniert. Sie sind daher sicherer als einige andere Implementierungen. Der Bildschirm leuchtet, um Ihnen im Dunkeln zu helfen. Sie können die Gesichtserkennung aktivieren, um die Sicherheit von Anwendungen und privatem Speicherplatz im Telefonspeicher zu gewährleisten und das Telefon zu entsperren.

In Color OS 5.2, Realme 2 Pro sind einige praktische Gesten und Dienstprogramme enthalten, z. B. die Smart Sidebar

Smart Sidebar ist ein praktisches Dienstprogramm, das vom Bildschirmrand aus ein verschiebbares Bedienfeld für den schnellen Zugriff auf Anwendungen wie Dateimanager und Kamera sowie Aktionen wie das Aufnehmen von Screenshots bietet. Bildschirm. Sie können Ihren häufig verwendeten Anwendungen Verknüpfungen hinzufügen. Herkömmliche Navigationstasten können für die Gesteneingabe ersetzt werden, was gut funktioniert. Einige Gesten sind sehr nützlich, z. B. drei Finger, um in den geteilten Bildschirmmodus zu wechseln und nach unten zu scrollen, um einen Screenshot aufzunehmen.

Aufführungen

Wir haben Realme 2 Pro mehrere Tage lang verwendet und ehrlich gesagt gab es nicht viel zu beanstanden. Abgesehen von den kleineren Problemen laufen Color OS, Apps und die Benutzeroberfläche insgesamt reibungslos. Wir haben keine Verlangsamung des Multitasking festgestellt und die Ladezeiten waren selbst bei schweren Spielen ziemlich gut. Das Display ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung lesbar, da die Farben eine gute Sättigung beibehalten.

Das Telefon wird nicht zu heiß. Die Oberseite des Telefons hat sich etwas erwärmt, aber dies geschah erst nach einem langen Spiel oder mit der Kamera. Die Anrufqualität war gut und die Anrufaufzeichnung wurde in die Dialer-App integriert.

Mit der Game Space-App können Sie Benachrichtigungen blockieren und beim Start des Spiels automatisch Speicher freigeben. Es gibt einen Kippschalter für die Grafikbeschleunigung, der laut Realme derzeit am besten für PUBG und Arena of optimiert ist Tapferkeit. Wir haben keinen wirklichen Unterschied in der Bildqualität oder der Glätte des Gameplays in PUBG bemerkt, da das Spiel trotz der Bildqualität von „HD“ ausgezeichnet war und die Bildrate eingestellt wurde. auf „Hoch“. Gleiches gilt für Asphalt 9: Legends.

Der einzige Lautsprecher scheint hart und nicht sehr laut zu sein. Sie erhalten eine Dirac-Klangverstärkung für die Kopfhörer, aber es gibt nichts mehr, um die Lautsprecherlautstärke zu erhöhen. Alle Spiele, die wir ausprobiert haben, füllten den gesamten Bildschirm aus, was bedeutet, dass das Tag den Inhalt blockiert. Dieser Nachteil kann behoben werden, indem die Zoomeinstellung für jedes einzelne Spiel in der Einstellungen-App geändert wird, wodurch deren Verteilung im Kerbbereich verhindert wird.

Kameras

Die Realme 2 Pro verfügt über eine 16-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite mit einer af / 1,7-Schnittstelle, die am helllichten Tag die richtigen Details erfasst. Auf den Landschaftsfotos haben wir einen guten Dynamikbereich und eine gute Farbe mit großen Details festgestellt, selbst bei kleinen Motiven wie Baumblättern in angemessener Entfernung.

Eine große Blende erzeugt einen angenehmen Bokeh-Effekt bei großformatigen Aufnahmen, die gut verarbeitet werden. Wir hatten Probleme, ein scharfes Foto zu erhalten, wenn wir uns schnell bewegende Motive wie Haustiere aufnehmen, aber aufgrund der leichten Verzögerung des Verschlusses und des schnellen Autofokus haben wir dies nicht getan fehlgeschlagen. Es gibt auch eine Schaltfläche für den 2-fachen Zoom, die im Grunde genommen den Digitalzoom ausführt, aber tatsächlich ist sie nicht besonders nützlich.

Realme 2 Pro 1

Realme 2 Pro 2

Realme 2 Pro Kamera-Fotobeispiele

Der zweite 2-Megapixel-Sensor wird nur zur Berechnung der Tiefe verwendet. Im Porträtmodus aufgenommene Bilder sehen gut aus, mit guter Kantenerkennung und guter Schärfe bei unseren Motiven, auch bei künstlicher Beleuchtung bei Nacht. Sie können auch aus einer Vielzahl von Lichteffekten auswählen. Fotos, die bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden, waren etwas körnig und Details nahmen wenig Platz ein, insbesondere bei Landschaftsaufnahmen. Den Nahaufnahmen fehlte die Schärfe, aber insgesamt haben wir einige gute Aufnahmen gemacht.

Videoqualität

Mit 1080p aufgenommene Videos sahen ziemlich gut aus. Es gibt eine elektronische Stabilisierung, die gut funktioniert, aber einen leichten Flickereffekt im Video hat. 4K-Aufnahme wird unterstützt und die Qualität ist bei Tageslicht gut, es gibt jedoch keine Stabilisierung. Bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommene Videos waren etwas körnig. Neben dem Standardaufnahmemodus und der Standardzeit gibt es keine weiteren Videooptionen wie die Zeitlupenwiedergabe. Der Verschönerungsmodus funktioniert gut, wenn Sie ihn manuell installieren, da die KI mit den Effekten tendenziell etwas aggressiv umgeht.

Realme verwendet einen 16-Megapixel-Frontsensor und Sie können auch Bokeh-Effekte, HDR und Bildschirmblitz verwenden. Die Bildqualität ist anständig, aber die Details könnten besser sein. Der Bildschirmblitz ist ziemlich gut darin, Ihr Gesicht zu beleuchten, aber er verdirbt die Hauttöne ein wenig. Es gibt einen Aufnahmemodus für „Aufkleber“, mit dem Sie Autoren oder Gesichtern anderer Personen verschiedene AR-Aufkleber hinzufügen können.

Schlagzeug

Der Akku mit einer Kapazität von 3.500 mAh lief problemlos den ganzen Tag mit einer einzigen Ladung. Zu den üblichen Anwendungen gehörten Spiele, Musik-Streaming und normale soziale Apps. Wir haben zwei SIM-Karten in unserem Telefon. In unserem HD-Videotest haben wir eine Dauer von 10 Stunden und 22 Minuten erreicht, was etwas besser als der Durchschnitt ist. Realme 2 Pro unterstützt kein schnelles Aufladen, aber mit dem mitgelieferten Adapter konnten wir eine Aufladung von ca. 64% pro Stunde erzielen. Das vollständige Aufladen von Grund auf dauerte ca. 2 Stunden und 20 Minuten.

Urteil

Realme 2 Pro verspricht ein leistungsstarkes Telefon zu sein. Wir glauben, dass viele Leute auch seine Anziehungskraft sehen werden, insbesondere für den Preis von 250 US-Dollar für die Version mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Dies ist ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zum Mi A2 oder sogar dem kürzlich veröffentlichten Vivo V9 Pro, die beide den gleichen Snapdragon 660 haben. Die billigeren Optionen kosten zunächst rund 195 US-Dollar. und sind sehr wettbewerbsfähig mit solchen Telefonen. wie Xiaomi Redmi Note 5 Pro, Nokia 6.1 Plus, Motorola One Power, eine 6-Gigabyte-Version von Asus ZenFone Max Pro M1 und sogar eine 6-Gigabyte-Version von Realme 1.

Realme 2 Pro verfügt über viele erfolgreiche Funktionen und ist hauptsächlich das gestochen scharfe und helle Display, die schnelle Gesichtsentriegelung, das sorgfältig gestaltete Add-On, die gute Verarbeitungsqualität, die großartige Kamera-App und die Spieleleistung. Helligkeit und Videoleistung wären besser und wir möchten, dass Realme und Oppo die lästige Art des Umgangs mit Benachrichtigungen loswerden.

Vor- und Nachteile von Realme 2 Pro
Vorteile
Eingängige Paintjobs
Hochauflösender Bildschirm ohne Rahmen mit Tautropfenkerbe
Schneller Snapdragon 660 Chip mit viel RAM
Erstklassige Akkulaufzeit
Tolles Allround-Kameraerlebnis Tag und Nacht
Gute Selfies
Nachteile
Es ist ein Plastiktelefon, das wie ein Glastelefon aussieht
Langsam aufladen
Kein NFC- oder FM-Radio

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
81.19%
Nein
18.81%
Voted: 202