Überprüfen Sie Nokia 5.1 Plus

Vor kurzem hat HMD Global einen neuen Budgetvorschlag namens Nokia 5.1 Plus vorgestellt, dessen Preis bei rund 150 US-Dollar liegt. Die Preisgestaltung scheint etwas verwirrend, da davon ausgegangen werden kann, dass sie in ihrer Funktionalität dem Nokia 5.1 voraus ist, das ältere Modell jedoch immer noch teurer ist. Während das neue Nokia 5.1 Plus bessere Spezifikationen als das 5.1 hat, hat HMD Global einen Grund, den Preis zu senken? Es ist Zeit, alle Details herauszufinden.

Nokia 5.1 Plus Design

Design

Das erste, was Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, wenn Sie das Nokia 5.1 Plus aus der Verpackung nehmen, ist, wie gut es aussieht. Das glänzende Finish des gesamten Körpers macht es atemberaubend und erweckt den Eindruck, dass dieses Telefon über 200 US-Dollar kostet. Die Rückseite dieses Smartphones besteht aus gebogenem 2,5-D-Glas, was in diesem Preissegment selten vorkommt.

Das glänzende Finish ist ein ergonomischer Nachteil, da das Nokia 5.1 Plus ziemlich rutschig ist. Wir hatten einige Gelegenheiten, in denen das Telefon von der Couch rutschte und zu Boden fiel, aber zum Glück gab es keine Chips oder Kratzer. Das Gehäuse scheint ziemlich langlebig zu sein, obwohl HMD Global uns bestätigt hat, dass für das 5.1 Plus kein verstärktes Glas verwendet wird. Wir haben dieses Telefon für kurze Zeit benutzt und das Display war frei von Kratzern, aber am Ende wäre es besser gewesen, eine Displayschutzfolie zu installieren.

Anzeige 5.1 Plus

Anzeige

Auf der Vorderseite befindet sich ein 5,86-Zoll-Display mit einem Seitenverhältnis von 19: 9, jedoch mit einer Auflösung von nur HD + (720 x 1520). Dies ist ein Bereich, in dem HMD Global Abstriche machen musste, um diesen niedrigen Preis anzubieten. Im Großen und Ganzen ist das Display nicht schlecht. Die Farben sind hell und fest, die Schwarzwerte sind gut und die Helligkeit mehr als ausreichend für eine gute Klarheit im Sonnenlicht.

Alle Tasten befinden sich rechts und haben einen guten Griff. Dieses Telefon verfügt außerdem über einen USB-Typ-C-Anschluss, der im Budgetsegment eine seltene Komponente darstellt. Das Dual-SIM-Fach befindet sich links und enthält zwei Nano-SIM-Karten. Dual 4G VoLTE unterstützt. Der interne Speicher ist ebenfalls erweiterbar, dafür müssen Sie jedoch einen zweiten SIM-Kartensteckplatz opfern.

Konnektivität Nokia 5.1 Plus
Konnektivität Nokia 5.1 Plus

Frontplatte und Ausstattung

Das Design der Frontplatte hat uns nicht begeistert. Es ist zu breit und der freie Speicherplatz scheint nicht optimal genutzt zu werden, da hier nicht einmal eine Benachrichtigungs-LED vorhanden ist. Die Ränder um das Display sind ebenfalls ziemlich breit, einschließlich eines deutlichen Kinns am unteren Rand. Die Kamera auf der Rückseite ist fast identisch mit den Kameras anderer Telefone von HMD Global. Es ist eine spürbare Schärfe der Kamera festzustellen, und wir haben im Berichtszeitraum keine Kratzer am Körper festgestellt. Der Fingerabdrucksensor befindet sich direkt unter der Kamera und funktioniert gut. Wir möchten jedoch, dass er etwas größer und sichtbarer ist, da er manchmal schwer zu finden ist.

Das Nokia 5.1 Plus wird mit dem üblichen Zubehör geliefert, einschließlich eines Headsets. Leider gibt es keine Silikonhülle, was angesichts des rutschigen Körpers des Telefons nützlich wäre. Insgesamt hat HMD Global mit dem 5.1 Plus sehr gute Arbeit geleistet. Es sieht viel teurer aus als es kostet und ist leicht und einfach zu handhaben.

Spezifikationen und Funktionen

Nokia 5.1 Plus hat gute interne Eigenschaften. Es wird von dem leistungsstarken MediaTek Helio P60-Prozessor angetrieben, der leistungsstärker als der Helio P18 im Nokia 5.1 ist und zum gleichen Preis einen besseren Benchmark als die meisten Snapdragon 636-Telefone aufweist. Zum Zeitpunkt dieser Überprüfung wird nur eine Variante des Smartphones mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher getestet. Dieses Telefon unterstützt auch LTE, Kategorie 4, 802.11ac 2-Band-WLAN, Bluetooth 4.2 und eine Vielzahl von GPS-Systemen, einschließlich Beidou und Galileo. Es gibt auch FM-Radio und USB-OTG, aber kein NFC.

Sie erhalten Android 8.1 Oreo ohne zusätzliche Apps. Google Apps und das Support-Team von HMD Global können Ihnen bei jeder Telefonfunktion behilflich sein oder einen Termin in einem Servicecenter vereinbaren. Das Telefon verfügt über einige Gesten, z. B. die Möglichkeit, mithilfe des Fingerabdrucksensors Benachrichtigungsschattierungen abzurufen und den Netzschalter zweimal zu drücken, um die Kamera-App zu starten.

Nokia 5.1 Plus bietet keine anderen redundanten Apps als Gestensteuerung und -unterstützung
Nokia 5.1 Plus bietet keine anderen redundanten Apps als Gestensteuerung und -unterstützung

Auf diesem Smartphone ist es nicht möglich, die Kerbe auszublenden, dies ist jedoch kein großes Problem, da Anwendungen, die nicht zum Ausfüllen des Bildschirms ausgelegt sind, wie Spiele und die meisten Videoplayer, einfach nicht über die Kerbe hinausragen. Daher werden Inhalte selten ausgeblendet. Das Betriebssystem wurde im September 2018 mit einem Sicherheitspatch aktualisiert, der sehr gut ist. Standardmäßig erhalten Sie eine Android-Entsperrfunktion, die geringfügig vom Umgebungslicht abhängt.

Leistung Nokia 5.1 Plus

Wir haben das Nokia 5.1 Plus im Berichtszeitraum sehr gerne als Hauptgerät verwendet. Es ist ziemlich kompakt und sieht sehr ordentlich aus. Das glänzende Finish zieht sehr leicht Fingerabdrücke an, aber zum Glück lassen sie sich mit nur einem Wischtuch schnell entfernen. Das Verschieben des Gehäuses kann leider nicht korrigiert werden, es sei denn, Sie legen keinen Fall oder Fall auf dieses Telefon.

Das Nokia 5.1 erledigt allgemeine Aufgaben wie Navigation, Sprechen oder Verwenden von GPS in Apps wie Uber. Der Bereich um den LED-Blitz erwärmt sich schnell, wenn Sie das Spiel starten. Das heißt, die Hitze geht nicht zu stark aus diesem Bereich heraus. Wenn sich also das gesamte Gehäuse erwärmt, beispielsweise nach 30 Minuten PUBG, ist das Telefon immer noch handhabbar.

Unten befindet sich ein Lautsprecher, der bei voller Lautstärke laut genug klingt. Aufgrund seiner Positionierung ist es jedoch auch einfach, mit der Handfläche zu blockieren, wenn Sie im Querformat spielen oder alles ansehen. Das mitgelieferte Headset ist sehr einfach und es gibt ein Mikrofon für Anrufe, aber keine Taste zur Steuerung der Musikwiedergabe.

Nokia 5.1 Plus Kameras

Kameras

Der 13-Megapixel-Primärsensor verringert möglicherweise die Auflösung als die Kamera des Nokia 5.1, ist aber eigentlich eine anständige Kamera. Diese Kamera verfügt über einen PDAF, ein Objektiv mit 1: 2,0-Apertur und einen zweiten 5MP-Tiefensensor. Bei guten Lichtverhältnissen hat der Sensor bei Landschaftsaufnahmen gute Details erfasst. Bei großformatigen Aufnahmen und beim Speichern von Bildern trat eine leichte Verschlussverzögerung auf, die gelegentlich zu merklichen Geisterbildern an den Rändern von Objekten führte.

Die sekundäre Tiefenkamera erkennt im Hochformat durchschnittlich Kanten, und die angewendete Unschärfe sieht sehr künstlich aus. Bei schlechten Lichtverhältnissen verlangsamte sich die Fokussierungsgeschwindigkeit und die Landschaften litten am meisten. Makros verdienen immer noch künstliches Licht.

foto 1

foto 2

Nokia 5.1 Plus-Kameras
Beispielbilder von Nokia 5.1 Plus-Kameras

Zusätzliche Kameramodi und Akkulaufzeit

Zu den zusätzlichen Kamerafunktionen gehören Masken, die zum Spaß auf die Gesichter der Menschen gelegt werden können, aber es gibt nicht viele. Der Beauty-Modus ist anpassbar und zum Glück ist die Dekoration nicht zu nervig. Es gibt Dual- und PIP-Modi, mit denen Sie gleichzeitig von der hinteren und vorderen Kamera aufnehmen können. Es gibt auch einen manuellen Modus und einen Panoramamodus.

Die Videoaufnahme endet bei 1080p und stabilisiert sich standardmäßig, was nicht ausgeschaltet werden kann. Bei gutem Licht war der durch die elektronische Stabilisierung verursachte Flackereffekt nicht sehr auffällig, aber nachts war die Videoqualität eher schlecht. Die Kamera verfügt über eine Zeitlupe, die 720p-Bilder mit 120 Bildern pro Sekunde aufnimmt. Die 8-Megapixel-Frontkamera hat bei gutem Licht anständige Bilder aufgenommen, aber HDR hat nicht funktioniert, als wir es brauchten. Nachts ist der Blitz auf der Vorderseite nicht sehr effektiv.

Die Akkulaufzeit ist angesichts der Kapazität von nur 3060 mAh überraschend gut. Wir haben es leicht geschafft, den ganzen Tag mit einer Ladung durchzukommen. Bei konservativerem Einsatz konnten wir etwas länger durchhalten. In unserem HD-Videotest haben wir eine Laufzeit von 14 Stunden 36 Minuten. Dieses Telefon lässt sich nicht schnell aufladen, aber der 10-W-Adapter hat uns in einer Stunde zu 56 Prozent aufgeladen und es dauerte etwas mehr als zwei Stunden, bis das Telefon vollständig aufgeladen war.

Videoüberprüfung

Urteil

Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Nokia 5.1 Plus eine gute Smartphone-Option ist und einen Preis von 150 US-Dollar hat. Wir wissen, dass viele Telefone in diesem Segment Displays mit höherer Auflösung anzeigen, aber um ehrlich zu sein, haben wir nie wirklich bemerkt, dass das HD + -Display dieses Telefons ein Problem darstellt. Der Hybrid-Dual-SIM-Steckplatz ist möglicherweise nicht für einige geeignet, insbesondere wenn Sie Dual-SIM und eine microSD-Karte verwenden möchten. Die geringe Videoeffizienz war unterdurchschnittlich und die Lichtmessung könnte bei Tageslicht besser sein.

Das Nokia 5.1 Plus ist jedoch eines der besten Handys in diesem Segment, trotz seiner dicken Bildschirme und der breiten Kerbe. Die Hauptvorteile sind die Teilnahme am Android One-Programm, eine hervorragende Akkulaufzeit, eine kompakte Größe und ein leistungsstarker Prozessor.

Fragen und Antworten
Was ist Nokia 5.1plus?
Das Nokia 5.1Plus verfügt über einen lauten und klaren Lautsprecher, der sich neben einem Ladeschacht befindet. Die Lautsprecher behalten auch bei hohem Audiopegel eine gute und klare Qualität bei. Das Telefon ist mit einer Reihe von Sensoren ausgestattet, darunter Fingerabdruck (auf der Rückseite), Ambiet-Lichtsensor, Näherungssensor und Beschleunigungsmesser. Dieses Telefon hat eine großartige eingebaute Qualität.
Ist Nokia 5.1 plus ein gutes Handy?
Nokia 5.1 Plus wird seinen Preiskonkurrenten aufgrund seiner atemberaubenden Funktionen eine harte Konkurrenz machen. Nokia 5.1 Plus hat nur einen Preis von 120 Euro. Dieses Telefon wird eine gute Konkurrenz für seine Rivalen sein. Hier sind die Vor- und Nachteile, mit denen Sie entscheiden können, ob Sie das neue Nokia 5.1 Plus kaufen möchten oder nicht.
Welche Kamera verwendet Nokia 5.1 Plus?
Die von Nokia 5.1 Plus aufgenommenen Fotos sehen echt aus und haben einen großartigen Inhalt. Der Kontrast der Bilder ist etwas hoch, was den Bildern eine unrealistische Note verleiht. Die Rückfahrkamera hatte HDR, Panorama, Beauty Shot, Hybrid Zoom, Farbe und Mono sind großartige Optionen beim Fotografieren mit Rückfahrkameras.
Gesamtranking basierend auf unserer Expertenbewertung
Design
9.1/10
Anzeige
8.4/10
Software
9.3/10
Performance
8/10
Lebensdauer der Batterie
9.1/10
Kamera
7.9/10
Preis-Leistungsverhältnis
9/10
Result
8.7
Vorteile
Sieht sehr stylisch aus
Android One mit regelmäßigen Updates
Tolle Akkulaufzeit.
Gute App- und Spieleleistung
Nachteile
Hybrid-Dual-SIM
Kameras kämpfen bei schlechten Lichtverhältnissen
Wird in Spielen schnell warm
Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
81.19%
Nein
18.81%
Voted: 202