Lenovo Legion Y530 mit Intel Core i5-8300H-Prozessor Bewertung

Lenovo Legion Y530 ist Teil der Lenovo Gaming-Laptop-Linie. Es verfügt über einen Intel Core i5-8300H-Prozessor und eine NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti-GPU. Aktuelle Spiele werden mit mittleren und hohen Einstellungen im Format 1920 × 1080 ausgeführt. Gaming-Laptops sind mittlerweile eine so wichtige Produktkategorie, dass Unternehmen in Untersegmente aufgeteilt werden, um die Aufmerksamkeit der Kunden auf Produkte zu lenken, die in dieser Kategorie auffallen.

Einfach ausgedrückt, wir haben jetzt ein großartiges Set an schlanken, relativ dünnen und leichten Gaming-Laptops. Natürlich gibt es vom Standpunkt der Spezifikation einige Nachteile, aber diese „Gaming Lifestyle“ -Laptops richten sich an Hobby-Benutzer, die auf keinen Fall teure High-End-Komponenten benötigen. Angebot.

Der Legion Y530 Laptop wurde für alltägliche Benutzer entwickelt, die ernsthaftes Spielen und das Gefühl haben möchten, Teil eines Elite-Clubs zu sein, aber dennoch ein gutes Aussehen und Vielseitigkeit benötigen – elegant wild, wie sich die Marke selbst bezeichnet hat. Es gibt keine mehrfarbigen LEDs oder andere leuchtende Akzente, aber dieser Laptop kann seinen Kopf trotzdem in seine Richtung drehen. Und wie gut ist die Legion Y530 in Spielen? Lass uns zusammen kommen, wir werden es herausfinden.

Lenovo Legion Y530-15ICH 15,6 Zoll schwarzer Laptop Technische Daten

Werksdaten

  • Garantie: 24 Monate
  • Herstellerland: China

Einstufung

  • Gerätetyp: Laptop
  • Betriebssystem: Windows 10 Home
  • Modell: Lenovo Legion Y530-15ICH
  • Herstellercode: 81FV0154RU
  • Erscheinungsjahr: 2019
  • Gaming-Laptop:

Aussehen

  • Deckblattfarbe: schwarz

Gehäuse- und Zugangsvorrichtungen

  • Gehäusematerial: Metall / Kunststoff
  • Design: klassisch
  • Ziffernblock:
  • Tasten mit Hintergrundbeleuchtung: 

Bildschirm

  • Anzeigetyp: IPS
  • Diagonale Bildschirmgröße: 15,6 ″
  • Bildschirmauflösung: 1920 × 1080
  • Formatname: FullHD
  • Pixeldichte: 141 PPI
  • Farbumfang: 93% sRGB, 59% AdobeRGB
  • Bildschirmoberfläche: mattiert
  • Touchscreen: nein

Prozessor

  • Prozessorhersteller: Intel
  • Verarbeitungslinie: Core i5
  • Prozessormodell: 8300H
  • Anzahl der Prozessorkerne: 4
  • Maximale Anzahl von Fäden: 8
  • Frequenz: 2,3 GHz
  • Automatische Inkrementalfrequenz: 4 GHz
  • L2-Cache: 1 MB
  • L3-Cache: 8 MB
  • Prozessorarchitektur: Coffee Lake H.
  • Prozesstechnik: 14nm

RAM

  • RAM-Typ: DDR4
  • RAM-Frequenz: 2666 MHz
  • RAM-Größe: 8 GB
  • Anzahl der Speicherplätze: 2
  • Maximaler Speicher: 16 GB

Grafikbeschleuniger

  • Grafikbeschleunigertyp: Diskret und integriert
  • Videochip-Hersteller: nVidia
  • Diskretes Grafikkartenmodell: GeForce GTX 1050 Ti
  • Videospeichertyp: GDDR5
  • Videospeicherkapazität: 4 GB
  • Online-Grafikkartenmodell: Intel UHD Graphics 630
  • CrossFire / SLI-Netzwerk: Nein

Datenspeicher

  • Gesamtfestplatte (HDD): 1000 GB
  • Solid State Drives (SSD): 128 GB
  • SSHD (SSD Buffer Capacity): Nein
  • Laufwerkskonfiguration: Eine Festplatte + ein flexibles Laufwerk
  • Intel Optane-Laufwerkkapazität: Nein
  • Spindeldrehzahl: 5400 U / min
  • M.2 Steckplatz:

Integriertes Zubehör

  • Webcam:
  • Fortschrittliches akustisches System: Harman Audio
  • Eingebautes Mikrofon:
  • Unterstützung für Kartenleser-Speicherkarten: Nein
  • Optischer Antrieb: Nein

Internet / Datenübertragung

  • WLAN-Internetzugang: WLAN
  • Wi-Fi-Standard: 802.11ac
  • Netzwerkadaptertyp (Ethernet): Integriert
  • Unterstützung für zusätzliche Datenübertragung: Bluetooth 4.1

Schnittstellen / Verbindungen

  • USB 2.0-Anschlüsse: Nein
  • USB 3.x-Anschlüsse: 3
  • USB-Typ-C-Anschlüsse: 1
  • Video-Interfaces: HDMI, Mini-DisplayPort
  • Audio-Interfaces: 3,5-mm-Buchse (Mikrofon / Audio)
  • Zusätzliche Schnittstellen: nein

Leistung

  • Batterietyp: Li-Ion
  • Batteriekapazität: 4510mAh
  • Ungefähre Akkulaufzeit: 4 Stunden

Weitere Informationen

  • Zubehör: Netzteil, Dokumentation
  • Fingerabdruckscanner: Nein
  • Kensington Lock:

Abmessungen, Gewicht

  • Tiefe: 260 mm
  • Breite: 365 mm
  • Dicke: 24,2 mm
  • Gewicht: 2,3 kg.

Design

Lenovo hat in Bezug auf das Design definitiv gute Arbeit geleistet. Das Legion Y530 sollte schlank und tragbar sein und hebt sich zu diesem Preis definitiv von den meisten Gaming-Laptops ab. Das erste, was Sie bemerken, ist das Scharnier, das einen Zentimeter zur Vorderseite der Rückseite des Laptops versetzt ist.

Wir haben andere Laptops mit Ausbuchtungen hinter den Scharnieren gesehen, mit denen Sie dickere Komponenten oder Anschlüsse dahinter platzieren können, aber die Basis des Legion Y530 ist vollständig flach und hat eine Abdeckung, die einfach nicht nach oben reicht. ‚zurück. Dies bedeutet auch, dass der Deckel um 180 Grad nach unten geklappt werden kann.

Auf einer Seite befindet sich ein glänzendes schwarzes Legion-Logo, und obwohl dieses kaum sichtbar ist, ein kreisförmiges Rippenmuster auf dem Cover. Wir sind ein wenig überrascht, dass Lenovo überall Kunststoff verwendet hat, mit Ausnahme des Scharniers und der Abdeckung, die sich verbiegen und bei leichtem Druck Verwerfungen auf dem Bildschirm verursachen. Zumindest kann niemand sagen, dass dieser Laptop einfach oder langweilig aussieht.

Design der oberen Abdeckung des Lenovo Legion Y530

Die Seiten, die ebenfalls einzigartig sind, sind im Verhältnis zum Rücken flach und dann scharf geschnitten und abgewinkelt. Hier ist fast kein Platz für Häfen. Einerseits gibt es links einen USB 3.0-Anschluss sowie eine 3,5-mm-Audiobuchse, die meisten Anschlüsse befinden sich jedoch auf der Rückseite.

Hier finden Sie den Stromeingang, den Ethernet-Anschluss, den HDMI 2.0-Ausgang, einen weiteren USB 3.0-Anschluss und schließlich USB Type-C (5 Gbit / s), der auch den Videoausgang vom USB-Anschluss unterstützt. Anzeige. Sie können die Heizungen durch die Gitter auf beiden Seiten des Anschlussclusters sehen, und wenn Sie diesen Laptop umdrehen, sehen Sie zwei ziemlich große Lüfter durch ein Metallgitter.

Display und Tastatur

Lenovo zeigt schnell auf das „nicht modale“ Display des Legion Y530, und die Lünette ist auf drei Seiten recht schmal. Es gibt fast 3cm Kinn und leider ist hier eine Webcam installiert.

Anders als wir es früher gesehen haben, zeigte die Kamera nicht nach oben, sodass diejenigen, mit denen Sie kommunizieren, Ihren Nacken und Ihre Schultern nur sehen, wenn Sie den Bildschirm nicht nach hinten neigen. Nicht jeder kümmert sich um die Webcam, aber Spieler, die beim Spielen streamen möchten, sollten dies berücksichtigen.

Lenovo verfügt über ein interessantes Tastaturdesign, das Platz für einen Pfeilblock in voller Größe sowie einen Nummernblock bietet. Die Erleichterung, eine Vermittlungseinheit auf dem Desktop zu haben, ist enorm. Es gibt noch einige Mängel: Die Pause-Taste ist abgesenkt, PrintScreen befindet sich unten, aber im Allgemeinen wird der Platz vorsichtig genutzt.

Lenovo Legion Y530 Tastatur

Es gibt viele Fn-Combo-Tastaturkürzel, aber Lenovo verwendet keine andere Farbe, damit Benutzer sie leichter finden können. Sie erhalten zwei Stufen der weißen Hintergrundbeleuchtung, und die Tastaturen haben durchsichtige Seiten, die Ihre Aufmerksamkeit etwas ablenken können, wenn Sie versuchen, sich auf den Spielbildschirm zu konzentrieren.

Für die bequeme Eingabe von Text haben wir festgestellt, dass die Tastatur nicht schlecht ist. Die Tasten sind klar und langlebig, aber überraschend leise.

Trackpad

Das Trackpad verfügt über zwei physische Tasten, die jedoch nicht sehr plastisch sind. Ein Blitz mit einer flachen Armlehne erschwert das Drücken. Das Trackpad selbst ist schwieriger zu handhaben, wenn es um subtile Bewegungen geht, aber es funktioniert bei gelegentlichem Gebrauch gut genug, und auf jeden Fall haben Sie noch etwas Spielpraxis.

Mit einem Gewicht von 2,3 kg ist die Legion Y530 relativ leicht zu transportieren. Es passt in die meisten alltäglichen Rucksäcke und wiegt nicht viel mehr als viele Standard-15-Zoll-Laptops.

Dieser Laptop ist 24 mm dick und die schmalen Ränder des Bildschirms zeigen, dass Lenovo versucht hat, die Lautstärke zu verringern, ohne die Bildschirmgröße zu verringern. Dies ist ein tragbarer und funktionaler Gaming-Laptop, kein Gerät, das verwendet werden kann, während Sie ständig am selben Tisch sitzen.

Prozessoren

Der Laptop unseres Testgeräts ist der Durchschnitt der drei derzeit auf dem Markt verkauften Optionen. Es verfügt über einen Intel Core i5-8300H-Prozessor, der auf der aktuellen Intel Lake-Architektur der 8. Generation basiert. Es verfügt über vier Kerne mit Hyper-Threading und 45-W-Thermoschale (45 W, nicht 15 W), die für dünne und leichte Laptops ausgelegt sind. Der Prozessor hat eine Grundgeschwindigkeit von 2,3 GHz und kann diese auf 4 GHz erhöhen. Wenn Sie sich für die höhere Version dieses Laptops entscheiden, erhalten Sie einen 12-Thread-Core i7-8750H-Prozessor mit sechs Kernen.

Vor kurzem hat Nvidia neue High-End-Desktop-GPUs veröffentlicht, aber es gibt noch keine Laptop-Versionen. Jetzt haben wir die veraltete und weit verbreitete GeForce GTX 1050 Ti. Es verfügt über 4 GB GDDR5-Speicher und bietet ein normales Gleichgewicht zwischen Kosten und Leistung.

Das billigere Legion Y530 reduziert es auf die GeForce GTX 1050, und der Core i5-8300H und alle anderen Spezifikationen bleiben unverändert. Alle drei Optionen verfügen über 8 GB RAM, 128 GB NVMe-SSD und 1 TB Festplatte. Wir verstehen das Gleichgewicht, das Lenovo erreichen wollte, aber 128 GB reichen kaum für drei oder vier der besten Spiele von heute.

Andere Spezifikationen

Das 15,6-Zoll-Display mit 1920 x 1080 Pixeln sieht dank seiner erhöhten Position und der schmalen Seiten gut aus. Es hat eine gute Schärfe und wir mussten die Helligkeit beim Spielen nicht über 50% unter die Schreibtischbeleuchtung stellen. Die Farben sind etwas gedämpft, aber nicht so sehr, dass die Videos und Fotos zu langweilig aussehen. Wir haben die Standardskalierung von Windows 10 von 125% auf 100 geändert und fanden die Verwendung bequemer.

Weitere technische Daten sind: ein vom Benutzer austauschbarer 52,5-Wh-Akku, 802.11ac Wi-Fi und Bluetooth 4.1. Eine Sache, die wir vermisst haben, ist der SD-Kartensteckplatz. Mit diesem Laptop erhalten Sie ein großes 135-W-Ladegerät. Auf der Lenovo-Website werden Optionen für Intel Optane-Speicher und 144-Hertz-Displays sowie aktualisierte Speicher und GPUs erwähnt, die jedoch noch nicht verfügbar sind Keine Put-Optionen.

Seitenansicht der Lenovo Legion Y530

Software

Der Laptop wird mit Windows 10 Home, einem einjährigen McAfee LiveSafe-Abonnement und mehreren Lenovo Dienstprogrammen geliefert. Lenovo Vantage zeigt den Prozentsatz und den Akkuladestand direkt in der Windows-Taskleiste an und ermöglicht es Ihnen, das Mikrofon, die Webcam und das Touchpad auf dem Laptop stummzuschalten, die Hintergrundbeleuchtung zu ignorieren und zu aktivieren USB-Geräte verbrauchen Strom, wenn der Laptop nicht funktioniert, und stellen den Pegel des Blaulichtfilters ein.

Sie können auch einen Schnellladezyklus einrichten, der nützlich sein kann. Lenovo App Explorer ist ein bedeutungsloses App-Repository, das ignoriert werden kann. Schließlich verfügt die Legion Y530 auf der rechten Seite über ein Loch, durch das Lenovo Onekey Recovery gestartet wird, um Windows beim Sichern oder Wiederherstellen des Werkszustands zu unterstützen.

Aufführungen

Für den täglichen Gebrauch waren wir mit der Legion Y530 zufrieden und fanden sie nie langsam. Es gab ein paar langweilige McAfee-Tooltips, aber trotzdem hat alles gut funktioniert. Kein glänzender Bildschirm ist angenehm zu bedienen, aber ein dickes Kinn hebt ihn auf ein praktischeres Niveau als gewöhnlich.

Wir lieben es, dass die Stereolautsprecher mit der Lenkung nach vorne an der Vorderkante dieses Laptops platziert sind, aber der Klang ist zu durchdringend und bei hoher Lautstärke gab es schreckliche Verzerrungen. Unsere Kontrolltests haben gezeigt, dass dieser Laptop alle Arten von Aufgaben erledigen kann, aber Sie müssen die Qualitätseinstellungen in vielen Spielen aufgeben, um eine anständige Erfahrung zu erzielen, was für einen Gaming-Laptop auf diesem Niveau normal ist. des Preises.

Wir hatten eine großartige Zeit mit dem Spiel „Rise of the Tomb Raider“ in der Auflösung 1920 × 1080 mit aktivierter FXAA und es gab auch in den intensiven Kampfszenen keine Probleme.. Der integrierte Benchmark zeigte durchschnittlich 55,79 fps. Das Doom-Spiel lief auch in den Ultra-Einstellungen ohne Probleme, und der Bildschirmzähler zeigte uns eine Bildrate von über 100 fps.

Schließlich haben wir das Spiel „The Witcher 3: Wild Hunt“ getestet und während der Laptop Schwierigkeiten hatte, hohe Voreinstellungen für Grafik und Nachbearbeitung zu verwenden, haben wir 61 fps sehr stabil, in mittleren Einstellungen. Die Frame-Time-Analyse ergab eine sehr geringe Abweichung vom Mittelwert – 16,1 ms.

Heiße Luft wird von der Rückseite auf beiden Seiten des Laptops ausgestoßen, und dies ist weit genug, um unseren Komfort bei der Verwendung der Maus nicht zu beeinträchtigen. Die rechte Seite des Laptops wurde ziemlich warm, aber die WASD-Tasten und das linke Handgelenk, die Sie zum Spielen verwenden, waren in einwandfreiem Zustand.

Lebensdauer der Batterie

Wir haben den Battery Eater Pro-Test verwendet, um die Akkulaufzeit und die schwere 3D-Simulation zu testen. Er dauerte nur 1 Stunde und 1 Minute, bevor der Laptop automatisch heruntergefahren wurde, funktionierte aber für weitere 13 Minuten, nachdem Sie es entdeckt hatten, und seltsamerweise entzündete es sich von selbst wieder.

Dieses Verhalten kann Ihnen die wenig Nahrung liefern, die Sie manchmal benötigen. Dank der sehr einfachen Bedienung, die nur aus kontinuierlichem Tippen und Surfen im Internet mit einem kleinen Videostream besteht, haben wir es kaum geschafft, einen 8-Stunden-Arbeitstag zu überstehen.

Urteil

Mit einem Preis von 1.225 US-Dollar ist das Lenovo Legion Y530 mit ähnlich abgestimmten Modellen anderer Hersteller vergleichbar. Angesichts der Tatsache, dass die niedrigere Option mit GeForce GTX 1050-Grafik nur 45 US-Dollar weniger kostet, halten wir die Auswahl dieses Laptops für unkompliziert.

Es gibt nicht viele Modelle anderer Hersteller mit genau der gleichen Kombination aus CPU, GPU, RAM, SSD, HDD und Display, aber Dell, HP, MSI und Asus bieten sehr ähnliche Angebote, bei denen Sie die Wahl haben. diese Preisspanne.

Wir waren mit der Webcam oder dem Fehlen eines SD-Kartensteckplatzes nicht zufrieden und nicht jeder möchte die Anschlüsse auf der Rückseite. Dieser Laptop bietet jedoch viele Möglichkeiten für einen erfolgreichen Verkauf auf dem Markt. Die Leistung war ziemlich gut und es ist nicht zu leugnen, wie tragbar das Legion Y530 für einen Gaming-Laptop ist.

Wir glauben, dass viele Leute, die es kaufen werden, es aufgrund ihres Stils tun werden. Es ist nicht einfach, anders auszusehen, aber es ist ein Produkt, das auffällt, ohne sich wirklich um sich selbst zu sorgen.

Wenn Sie vorhaben, viel Geld für einen Gaming-Laptop auszugeben, müssen Sie bedenken, dass wir ein GPU-Update von Nvidia lange Zeit verpasst haben – trotz der mangelnden Konkurrenz durch AMD. Seien Sie also nicht überrascht. ob die Modelle besser sind, um in den nächsten Monaten herauszukommen.

Fragen und Antworten
Was ist die Auflösung von Lenovo Legion Y530?
Das Lenovo Legion Y530 wird von einem Intel Core i5-8300H-Prozessor der 8. Generation, 8 GB DDR4-2666 MHz und einer 128 GB SSD angetrieben. Das Display besteht aus einem 15,6-Zoll-FHD-IPS mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel.
Was ist die Akkulaufzeit des Lenovo Y530?
Informationen zum Lenovo Legion Y530 Das Lenovo Legion Y530 wird von einem Intel Core i5-8300H-Prozessor der 8. Generation, 8 GB DDR4-2666 MHz und einer 128 GB SSD angetrieben. Das Display besteht aus einem 15,6-Zoll-FHD-IPS mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Schließlich hat es eine Akkulaufzeit von 52,5 Wh.
Ist das Legion Y530 ein guter Laptop?
Trotzdem ist das Legion Y530 eine sehr gute Wahl für Gelegenheitsspieler, die einen billigen Gaming-Laptop unter 1.000 US-Dollar mit einem Button-up-Design suchen, das sich unabhängig von der Umgebung einfügt - und sogar beeindruckt. Wir haben kürzlich die Legion Y740 15-Zoll und 17-Zoll getestet, wenn Sie an einem Upgrade auf Nvidia RTX-Grafiken interessiert sind.
Warum ist mein Lenovo Y530 so träge?
Wenn Ihr Lenovo Legion Y530 bei Verwendung mehrerer Anwendungen unter einer schleppenden Leistung oder einem Hangup leidet. Wenn Ihr Laptop mehr Startzeit benötigt, ist die Überwachung von Programmen wie Bootloader sehr wichtig.
PREISGESTALTUNG
8/10
DESIGN
9/10
LEISTUNG
8/10
TASTATUR
10/10
KÜHLUNG
9/10
ANZEIGE
8/10
Vor- und Nachteile der Lenovo Legion Y530
Vorteile
Leicht, kompakt mit dünnen Lünetten
Komfortable Tastatur
Solide Leistung
Überdurchschnittliche Lautsprecher
IPS-Anzeige
Lange Akkulaufzeit
Nachteile
Kunststoffkörper
RAM schwer zu aktualisieren
Kein Speicherkartenleser
Schlechte sRGB-Abdeckung, ungenaue Farben
Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
81.19%
Nein
18.81%
Voted: 202