Leica V-Lux 5 Kamera mit 16x optischem Zoom

Leica hat gerade eine Kamera namens Leica V-Lux 5 herausgebracht . Dies ist eine Super-Zoom-Kamera für „Entdecker“. Die Kamera verfügt über einen 1-Zoll-20-Megapixel-Sensor mit 4K-Aufnahmeunterstützung. Tatsächlich ist dies die neue Lumix FZ1000 II-Kamera mit einigen geringfügigen Änderungen.

Leica V-Lux 5 Spezifikationen

Die Haupt

  • Kameratyp: digitaler Ultrazoom

Die Matrix

  • Sensortyp: CMOS (CMOS) / Venus Engine /
  • Matrixgröße: 13,2 × 8,8 mm (1 Zoll)
  • Gesamt-MP: 21
  • Effektiver MP: 20
  • Maximale Bildgröße: 5472 × 3648 Pixel
  • Empfindlichkeit: (ISO) 125 – 12800 / Hardware-Betrieb ist bei ISO 80 – 25600 / möglich
  • RAW-Aufnahme: ja

Linse

  • Blende: 1: 2,8 – 1: 4,0
  • Brennweite: 25 – 400 mm
  • Optischer Zoom: 16
  • Digitalzoom: 5
  • Manueller Fokus: ja
  • Bildstabilisierung: optisch / 5-Achsen /
  • Mindest. Fokussierentfernung: 30cm
  • Makro, ab: 3 cm

Ein Foto machen

  • HDR: ja
  • 2 Einstellräder: ja
  • Weißabgleichmessung: ja
  • Belichtungskorrektur: ± 5 EV, 1/3 EV-Schritte
  • Automatische Belichtungsreihe: / ± 3 (3, 5, 7 Bilder bei Schritten von 1/3 EV, 1/2 EV, 1 EV) /
  • Belichtungsmodi: Auto, Verschlusspriorität, Blendenpriorität, Manuell
  • Spotmesssystem: mittenbetont, Matrix (auswertend)

Video aufnehmen

  • Aufnahme-VGA (480p): 640 × 480 Pixel 30 fps
  • HD-Aufnahme (720): 1280 × 720 Pixel 30 fps
  • Full HD (1080) -Aufnahme: 1920 × 1080 Pixel 60 fps
  • Ultra HD (4K) -Aufnahme: 3840 x 2160 Pixel, 30 fps
  • Dateiaufzeichnungsformate: MPEG-4 / H.264 /
  • Maximale Videolänge: zeitlich begrenzt / 135 min /
  • Anschlussanschlüsse: HDMI / micro / v 1.4

Fokussieren

  • Autofokus-Modi: Einzelaufnahme, Tracking, Gesicht
  • Autofokus-System: TTL
  • Fokuspunkte: 49 Stk

Sucher und Verschluss

  • Sucher: elektronisch / Auflösung 235 Tausend Pixel /
  • Sucherausschnitt: 0,74 x
  • Rahmenabdeckung: 100%
  • Verschlusszeit: 60 – 1/16000 s
  • Burst-Shooting: 50 fps
  • Verschlusstyp: mechanisch / und elektronisch /
  • Selbstauslöser: ja

Anzeige

  • Anzeigediagonale: 3 „
  • Bildschirmauflösung: 1240 Tausend Pixel
  • Drehbares Display: ja
  • Beschleunigungsmesser: ja

Gedächtnis und Kommunikation

  • Speicherkartentypen: SD, SDHC, SDXC
  • Kommunikation: Wi-Fi, Bluetooth, Smartphone-Steuerung

Blitz

  • Eingebauter Blitz: ja
  • Anwendungsbereich: 13,5 m
  • Externe Blitzverbindung: ja

Essen

  • Stromart: Batterie
  • Batteriemodell: DMW-BLC12
  • Batteriekapazität: 1200mAh
  • Schüsse pro Ladung: 350 Stück

Allgemeines

  • Körpermaterial: Aluminium / Kunststoff
  • Abmessungen (BxHxT): 136x97x132 mm
  • Gewicht: 808 g.

Große (für diese Klasse) Matrix um 1 „. 16x optischer Zoom. Optischer 5-Achsen-Stabilisator. Wählen Sie zwischen mechanischem und elektronischem Verschluss. 4K-Videoaufnahme. Wi-Fi-Modul und NFC-Chip. Schwenkbildschirm.

Die volle Serienbildgeschwindigkeit (12 fps) wird nur mit dem elektronischen Verschluss erreicht.

Leica V-Lux 5 Preis, Verfügbarkeit und Ausstattung

Diese Kamera ist kein neues Modell, sondern eine aktualisierte Kamera der Panasonic Lumix FZ1000 II mit einem Superzoom mit geringfügigen Designänderungen.

Die Leica V-LUX5 ist ein Klon der Panasonic Lumix FZ1000 II
Die Leica V-LUX5 ist ein Klon der Panasonic Lumix FZ1000 II

Die Kamera verfügt über einen 1-Zoll-Sensor mit 20,1 Megapixeln und 16-fachem optischen Zoom. Angesichts der Größe des Sensors ergibt sich ein äquivalenter Brennweitenbereich von 25 mm bis 400 mm. Die Blenden reichen von 1:2,8 am breiten Ende bis 1:4 am Teleende. Die V-Lux 5 hat einen ISO-Bereich von 80 bis 12.500 und Serienaufnahmen mit bis zu 12 Bildern pro Sekunde. Mit nur dem elektronischen Verschluss können Sie mit 50 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Kamera kann Videos mit bis zu 4K-Videos und bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen und unterstützt RAW-Material.

Fokussieren

Sie erhalten eine Vielzahl von Fokusverfolgungsmethoden wie Gesichts- und Motivverfolgung sowie Augenerkennung. Es verfügt über ein 3-Zoll-TFT-LCD mit Touch-Unterstützung. Diese Kamera verfügt außerdem über einen elektronischen 0,39-Zoll-OLED-Sucher, Stereo-Tonaufzeichnung und Unterstützung für eine SD-Karte (bis zu UHS-3-Geschwindigkeit).

Neue Kamera für Reisende
Neue Kamera für Reisende

Darüber hinaus bietet die Leica dank des DFD-Fokussiersystems (Depth From Defocus), das den Fokus in 0,1 Sekunden sperrt, eine schnelle Autofokussierung für den V-Lux 5.

Konnektivität und Akkulaufzeit Leica V-Lux 5

Die Kamera verfügt über integriertes WLAN, das mit der Leica FOTOS-App für Android und iOS synchronisiert wird. Sie können Fotos und Videos direkt von der Kamera auf Ihr Telefon übertragen oder sogar die Kameraeinstellungen in der App für Fernaufnahmen verwalten. In Bezug auf die Akkulaufzeit ist die Kamera für ungefähr 360 Aufnahmen mit einer einzigen Ladung ausgelegt.

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
81.19%
Nein
18.81%
Voted: 202