Audio & HiFiComputer & BüroKamera & FotoSmartphones & ZubehörTV & Heimkino

Kugoo S1 Pro Test – ein Elektroroller, der Xiaomi und Ninebot den Schlaf entzieht

Der Kugoo S1 Pro ist der am meisten unterschätzte Elektroroller unserer Zeit. Was ist, wenn ich Ihnen sage, dass es einen preisgünstigen Elektroroller von gleicher Qualität, aber besserer Leistung als den Xiaomi M365 und den Ninebot ES 2 für fast die Hälfte des Preises gibt?

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass dieses wenig bekannte Modell doppelt so schnell aufgeladen wird, zweimal hebt und einen wasserdichten Standard hat? Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie alles in einem sehr leichten, sehr tragbaren Roller bekommen, den Sie überall hin mitnehmen können?

Der Kugoo S1 Pro ist ein wahr gewordener Traum für den preisbewussten Käufer. Mit einer fast unglaublichen Balance bietet Ihnen dieser Roller die perfekte Kombination aus Sicherheit und Leistung, Komfort und Funktion, Qualität und Wert.

Dies ist eine vollständige Überprüfung des Kugoo S1 Pro, eines der besten preisgünstigen Elektroroller aller Zeiten.

Kugoo Marke

Kugoo stärkt seine Position als führende Budget-Scooter-Marke auf dem europäischen Markt. Dies ändert sich langsam, da immer mehr Benutzer versuchen, ihre Elektroroller der Marke Kugoo jeden Tag zu lieben.

Dies ist sehr interessant und nützlich zu wissen – viele ihrer Roller in vielen Online-Shops haben Bewertungen und keines der Modelle hat eine Bewertung unter 4 Sternen! Dies ist sehr selten, sogar unglaublich für die beliebten Roller, die von Tausenden von Menschen benutzt werden.

Der Kugoo S1 Pro – Ihr Flaggschiff-Roller ist mit Abstand das beliebteste und am weitesten verbreitete Modell. Wie immer bietet Kugoo ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. So gut funktionierende Roller kosten normalerweise doppelt so viel.

Basierend auf den Verkaufsländern gibt es zwei Varianten des Kugoo S1 Pro mit zwei Geschwindigkeitsmodi: eine mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km / h und die andere mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km / h für die Länder und Regionen, in denen es ist. die maximal zulässige Geschwindigkeit für Elektroroller.

Garantie und Rückgabe

Der Kugoo S1 Pro wird auf die meisten Teile mit einer 12-monatigen Garantie geliefert. Für Akku und Ladegerät – 6 Monate.

Für Verschleißteile wie Gasgriff und Sitz gilt eine 14-tägige Garantie. Es gibt ein 14-tägiges Rückgaberecht.

Während ich mein Bestes versuche, um diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, bedenken Sie, dass sie manchmal veraltet sein können. Überprüfen Sie sie daher beim Kauf noch einmal.

Auspacken

Der Kugoo S1 Pro wird in einem großen, schlanken und niedlichen Paket geliefert. Sie wiegt ungefähr 15 kg.

Der Roller wird komplett geliefert, Sie müssen mit nichts herumspielen. Sobald Sie es aufgeladen haben (was Sie zu 100% tun sollten), können Sie losfahren.

Die Box enthält außerdem ein Ladegerät mit Kabel, eine Bedienungsanleitung und eine Rollertasche, die Sie kostenlos erhalten und die im zusammengeklappten Zustand genau den Abmessungen des Scooters entspricht.

Handbuch

Zusätzlich zu der Broschüre, die Sie mit dem Roller erhalten, können Sie das Handbuch auch als Word-Dokument von der Kugoo-Website herunterladen.

Er empfiehlt die üblichen Vorsichtsmaßnahmen für ein sicheres Rollerfahren wie: Tragen Sie einen Helm, jeweils nur eine Person, fahren Sie nicht bei nassem Wetter oder auf nassen Oberflächen, halten Sie beide Hände am Lenker usw.

Falten und Entfalten

Das Zusammenklappen des Scooters ist sehr einfach und auch leicht zu tragen. Der Roller hat auch einen klappbaren Lenker, der den Roller noch tragbarer macht und leicht zu tragen und zu verstauen ist.

Einige Benutzer haben sich beschwert, dass der Prozess zu kompliziert ist. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, was die Sache ist, es ist nur gemacht, um tragbarer zu sein. Darüber hinaus ist es fast unmöglich, den Vorbau während der Fahrt versehentlich zu falten, was ein sehr schwerwiegender und gefährlicher Nachteil vieler anderer Elektroroller-Modelle ist.

Um den Kugoo S1 Pro zu klappen, klappen Sie zuerst das Lenkrad:

  • Geben Sie den Verriegelungshebel zurück.
  • Drücken Sie den Knopf (normalerweise rot) am Schaft und schieben Sie das Rad auf seine Haupthöhe.
  • Falten Sie dann das Lenkrad selbst, indem Sie den Knopf nahe am Vorbau drücken, ziehen Sie die Griffe heraus und klappen Sie sie zusammen.

Dann falten Sie den Roller:

  • Bewegen Sie das Lenkrad ein wenig nach vorne.
  • Drücken Sie mit Ihrem Fuß auf den Klapphebel am Vorbau in der Nähe des Decks.
  • Ziehen Sie den Lenker und den Vorbau zurück, bis der Vorbau den hinteren Kotflügel berührt.
  • Befestigen Sie den Schwenkhaken am Schaft in der Schraube an der Hinterradbremse.
Ein- und Ausklappen des kugoo s1 pro Elektrorollers
Foto: escooternerds.com

So zerlegen Sie den Kugoo S1 Pro:

  • Ziehen Sie die hintere Bremse an, bis der Klapphaken die Schraube am hinteren Kotflügel löst.
  • Heben Sie den Lenker in die Arbeitsposition und stellen Sie sicher, dass der Verriegelungsbolzen angebracht ist.
  • Bringen Sie das Lenkrad wieder in die Arbeitsposition.
  • Sperren Sie das Lenkrad, indem Sie den Vorbau am Vorbau verriegeln.
  • Drücken Sie die Taste, um die Höhe des Lenkers auf die gewünschte Höhe einzustellen und dort zu verriegeln.
Kugoo S1 Pro Test - ein Elektroroller, der Xiaomi und Ninebot den Schlaf entzieht
Foto: escooternerds.com

Hauptfunktionen

Der Kugoo S1 Pro ist noch einfacher zu fahren als ein normaler Elektroroller. Der Kugoo S1 Pro verfügt über einen automatischen Elektrostarter.

Das Bedienfeld verfügt über 5 Tasten sowie zwei Hebel neben jeder Seite des Lenkrads. Der rechte große Hebel dient zum Beschleunigen und der linke zum elektromagnetischen Bremsen.

Die Tasten von links nach rechts sind für:

  • Einstellen des Tonsignals,
  • Leistung,
  • Hintergrundbeleuchtung,
  • Geschwindigkeitsmodus.

Um den Roller einzuschalten, halten Sie den Netzschalter 1 Sekunde lang gedrückt und schalten Sie ihn aus, indem Sie denselben Knopf 3 Sekunden lang gedrückt halten.

Wie üblich verfügt der Roller über drei Geschwindigkeitsmodi:

  1. 12 km / 7 mph
  2. 15 km / h
  3. 30 km (oder 25 km, wenn Sie diese Version gekauft haben).

Sie können den Lenker auf eine von drei Höhen einstellen, einschließlich der Grundhöhe, wenn sich der Vorbau vollständig im Rohr befindet. Die Körpergröße ist ideal für fast alle Erwachsenen, auch für größere.

Benutzererfahrung

Der Kugoo S1 Pro ist cool. Es macht sehr viel Spaß und macht Spaß, damit zu fahren. Trotz der Tatsache, dass der Kugoo S1 Pro sehr leicht ist, ist er sehr robust.

Es hat eine der niedrigsten Heiratsquoten aller Budget-Roller. Nur sehr wenige Menschen meldeten einen vollständigen Ausfall eines Rollers, und noch weniger Menschen meldeten im ersten Jahr einen Ausfall, geschweige denn unmittelbar nach Erhalt.

Tatsächlich berichten Benutzer, dass sie den Roller schon ziemlich lange ohne Probleme gefahren sind. Offensichtlich ist der Kugoo S1 Pro eine gute Balance zwischen Preis und Qualität.

Obwohl es mit Vollreifen geliefert wird, sind die Fahrten nicht so holprig, da der Roller sowohl eine Vorder- als auch eine Hinterradaufhängung mit einem Federdämpfer hat. Außerdem sind die Reifen nicht normal, komplett aus Gummi oder Silikon. Der Roller nutzt modernste Mobilfunktechnologie mit Lufteinschlüssen in den Reifen und kombiniert das Beste aus beiden Welten. Dadurch wird das Risiko eines Verrutschens auf ebenen Flächen vermieden und Sie erhalten eine komfortablere Fahrt.

Dies gilt für die meisten Geländearten. Obwohl der Kugoo S1 Pro nicht so gut für das Fahren im Gelände geeignet ist, handhabt er ihn elegant, ohne zu stark zu zittern oder zu vibrieren. Es gibt ein bisschen Zittern, aber nichts dergleichen sollte von einem Roller unter 350 Dollar erwartet werden.

Die Reichweite, Kraft, allgemeine Stimmung und das Gefühl, das Sie vom Kugoo S1 Pro erhalten, machen diesen Roller zu einem echten Fahrvergnügen. Fahren, Beschleunigen, Abbremsen und Kurvenfahren sind reibungslos und komfortabel.

Es ist sehr nützlich für jede Art von Reise, aber auch ideal für reine Freizeitreisen. Wohin Sie auch gehen, Sie können sich auf diesen Roller verlassen.

Kugoo S1 Pro LCD-Bildschirm

Kugoo S1 Pro LCD-Bildschirm

Es handelt sich um einen modernen mehrfarbigen multifunktionalen LCD-Bildschirm, der sowohl nachts als auch an sehr hellen Tagen gut sichtbar ist. Die Farbakzente sind meistens blau und grün, was ihm ein sehr technologisches Aussehen verleiht.

Es kann alle nützlichen Informationen anzeigen, die Sie benötigen, einschließlich:

  • Fahrmodus,
  • Batterieladezustand,
  • momentane Geschwindigkeit,
  • Reiseentfernung,
  • Zeit,
  • Spannung und Strom,
  • Bremszustand,
  • Lichtstatus.

Wenn Sie die Einstelltaste länger als 3 Sekunden drücken, wird die Fahrt gelöscht und die Entfernung und die Reisedauer erneut gemessen.

Geschwindigkeit und Beschleunigung

Auf dem Papier sollte die Höchstgeschwindigkeit des Kugoo S1 Pro 30 km / h betragen.

In der realen Welt ist dies fast der Fall.

Benutzer berichten von Höchstgeschwindigkeiten von 24 km / h – 15 mph (normalerweise schwerere Erwachsene) bis 32 km / h (20 mph) in idealen Szenarien und sogar 34 km / h (21 mph) bei leichtem Abstieg …

Ein wenig bekanntes Geheimnis des Kugoo S1 Pro ist, dass er so konfiguriert werden kann, dass er eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 60 km / h beibehält. Auf jeden Fall ist dies nur ein lustiger kleiner Trick, da der Roller sofort nicht mehr als 30 km / h beschleunigen kann, außer beim Abstieg. Wenn Sie sich jedoch zum Beispiel für ein Upgrade Ihres Akkus entscheiden, können Sie wirklich höhere Höchstgeschwindigkeiten freischalten, was dann sehr nützlich ist. Das Handbuch enthält klare Anweisungen dazu über das Bedienfeld.

Der Kugoo S1 Pro ist mit einer automatischen Geschwindigkeitsregelung ausgestattet, mit der Sie Ihre Fahrt in vollen Zügen genießen können.

Der Motor ist stark genug, um ziemlich schnell zu beschleunigen. Apropos Motor …

Motor und Leistung

Der Kugoo S1 Pro ist mit einem modernen bürstenlosen Gleichstrommotor am Vorderrad ausgestattet. Es hat eine Nennleistung von 350 W, eine Drehzahl von 700 U / min und ein maximales Drehmoment von 13,3 Newtonmetern.

Der Motor ist stark genug, um Steigwinkel von 15 Grad zu erreichen, was für einen preisgünstigen Roller fast unbekannt ist. Damit gehört der Kugoo S1 Pro eindeutig zu den besten in der Budgetkategorie.

Darüber hinaus hat der Kugoo S1 Pro ein maximales Ladegewicht von 120 kg, was auch bei Budget-Scootern nicht so üblich ist.

Sowohl der Hubwinkel als auch die Gewichtsgrenze sind stark vom Motor abhängig, und dies ist die Stärke des Kugoo S1 Pro. Oder genauer gesagt einer von ihnen.

Reichweite bei voller Ladung

Die offizielle Reichweite des Kugoo S1 Pro beträgt 30 km mit einer einzigen Ladung. Natürlich passiert dies, wie wir alle wissen, in der realen Welt selten.

Der Kugoo S1 Pro ist hier jedoch eine angenehme Überraschung. Tatsächlich hat es eine reale Reichweite von 22 bis 27 km, die von Benutzern in der realen Welt überprüft wurde. Dies sind 75% – 90% des angegebenen Bereichs, was besonders bei Budget-Scootern sehr selten ist (manchmal sogar 50% …).

Akku und Laden

Der Kugoo S1 Pro wird mit einem 18650 Lithium-Ionen-Akku geliefert. Der Akku hat eine Kapazität von 270 Wh, 7,5 Ah und 36 Volt.

Das vollständige Aufladen des Akkus dauert 3 bis 4 Stunden. Es wird mindestens 500 Ladezyklen haben, höchstwahrscheinlich weit über 1000.

Befolgen Sie zum Aufladen des Akkus die folgenden Schritte in der genauen Reihenfolge, um maximale Effizienz und Akkulaufzeit zu erzielen:

  • Öffnen Sie die Schutzabdeckung des Ladeanschlusses.
  • Stecken Sie das Ladegerät in den Anschluss.
  • Schließen Sie das Ladegerät an eine Steckdose an.
  • Ein rotes Licht am Ladegerät bedeutet, dass der Akku aufgeladen wird. Ein grünes Licht bedeutet, dass der Akku vollständig aufgeladen ist.

Laden Sie den Akku nach jeder Fahrt auf (idealerweise nachts, da Sie den Roller morgens nicht benötigen, er bereit ist und der Strom billiger ist). Selbst wenn Sie den Roller nicht benutzen, wird empfohlen, ihn mindestens alle drei Monate aufzuladen, um die Batterielebensdauer zu verlängern.

Es wird dringend empfohlen, das mit dem Roller gelieferte Ladegerät und kein anderes zu verwenden. Fahren Sie nicht bei Temperaturen unter -5 ° C oder über 50 ° C, da dies den Akku beschädigen kann.

Beleuchtung und Standlicht

Eine der coolsten Eigenschaften dieses Scooters sind die vielen Lichter. Das vordere LED-Licht ist sehr stark und nachts sichtbar. (Hinweis: Tragen Sie zum Nachtreiten immer eine Warnweste.)

Es gibt kleine Seitenmarkierungsleuchten am hinteren Kotflügel und an den Seiten des Decks, und es gibt auch kleine Seitenleuchten an den Rudergriffen selbst, die als Blinker dienen können.

Bremsen

Mit einem Bremsweg von 4 Metern sind die Motorbremsen sehr empfindlich und sicher. Sie werden über den linken Lenkerhebel aktiviert und aktivieren das KERS-Bremssystem (Kinetic Energy Recovery), das die Lebensdauer der Batterie Ihres Scooters verlängert.

Wenn Sie diese Bremse verwenden, leuchtet das Rücklicht auf und die Verkehrsteilnehmer können Ihre Aktionen besser vorhersehen.

Neben der elektronischen Bremse gibt es auch eine ausfallsichere hintere Kotflügelbremse, die durch Drücken des Fußes auf den hinteren Kotflügel aktiviert wird.

Reifen und Federung

Eines der Dinge, die den Kugoo S1 Pro sehr stark und langlebig machen, sind die 8-Zoll-Reifen mit fester Wabe, die ihn völlig unempfindlich gegen flache Oberflächen machen.

Natürlich ist dies eine weniger komfortable Fahrt auf einer schlechten Straße, aber dieses Problem wird durch zwei zusätzliche Faktoren gemildert:

  • Erstens ist dies, wie bereits erwähnt, kein normaler Vollreifen, sondern ein zellularer Reifen, was bedeutet, dass die Fahrt nicht so schlecht sein wird. Dies ist eine der wichtigsten Verbesserungen gegenüber der Standardversion des Kugoo S1.
  • Zweitens ist der Roller mit einem guten aktiven Federungssystem mit vorderen und hinteren Stoßdämpfern ausgestattet, das die Stöße zusätzlich mildert und für eine bessere Stabilität sorgt. Das Federungssystem ist einstellbar und kann auf jedes gewünschte Niveau eingestellt werden.

Das (Plattform) Kugoo S1 Pro

Das (Plattform) Kugoo S1 Pro

Eine der größten Beschwerden über das Standardmodell S1 war, dass die Plattform etwas klein war. Kugoo hörte zu und löste das Problem, indem er es auf 43 x 15 cm vergrößerte.

Das Deck hat noch zusätzliches Tastband für maximalen Grip und Stabilität. Die Bodenfreiheit beträgt ca. 10 cm und der Ständer befindet sich links. Der Abstand vom Deck zum Lenker beträgt 110 cm.

Gewicht, Abmessungen und Tragbarkeit

Mit einem Gewicht von nur 11 kg ist dies einer der tragbarsten Roller der Geschichte, definitiv tragbarer als seine Hauptkonkurrenten.

Ungefaltete Abmessungen des Kugoo S1 Pro:

  • Länge 105 cm
  • Breite 45 cm
  • 116cm Höhe

Im zusammengeklappten Zustand werden die Abmessungen:

  • Länge 96 cm
  • Breite 21 cm
  • Höhe 33 cm

Mit einem Gesamtvolumen von nur 66 Litern ist dies einer der kompaktesten Budget-Scooter (und zwar).

Einige Benutzer haben sich beschwert, dass der Roller nicht sehr langlebig ist. Ich denke, der Sinn dieses Scooters ist es, leicht und tragbar zu sein, und man kann nicht beides haben.

Dank dieses Gewichts und Volumens ist es ideal für Passagiere, Menschen, die häufig den Transport wechseln, Menschen, die in Gebäuden ohne Aufzüge leben … die Liste ist riesig.

Kugoo S1 gegen Kugoo S1 Pro

Der Kugoo S1 Pro ist in vielerlei Hinsicht eine Verbesserung gegenüber dem Standard Kugoo S1. Obwohl dieser Roller auch eine gute Leistung erbrachte, hatte er einige Nachteile, über die sich die Benutzer beschwerten.

Kugo streckte die Hand nach vielen von ihnen aus. Sechs Monate nach der Veröffentlichung des Standardmodells wurde eine aktualisierte Version von Pro veröffentlicht. Es gibt mehrere wesentliche Unterschiede zwischen den beiden.

Das wichtigste davon ist wahrscheinlich die verbesserte Batterie und Akkulaufzeit, die der Kugoo S1 Pro gebracht hat. Dies ist die am häufigsten nachgefragte Funktion, und es war die richtige Entscheidung, Kundenfeedback zu dieser Funktion anzuhören.

Vollgummireifen wurden durch Vollwabenreifen ersetzt, die eine neuere, komfortablere Technologie darstellen und ein besseres Fahrverhalten bieten, ohne die Zuverlässigkeit zu beeinträchtigen.

Das große Deck war auch eine wichtige Verbesserung, da Benutzer mit großen Füßen das Standardmodell nicht bequem fahren konnten.

Eine kleinere, aber immer noch spürbare Verbesserung war die Hinzufügung von Seitenlichtern zum neuen Modell. Und das alles für eine Preiserhöhung von nur 20 US-Dollar. Dies macht die Wahl zwischen ihnen völlig unkompliziert Kugoo S1 Pro ist nicht nur neuer, sondern auch viel besser.

Kugoo S1 Pro vs Xiaomi M365

Der Kugoo S1 Pro wird oft mit dem Xiaomi M365 verglichen .

Die beste Geschwindigkeit, Kraft, Steigwinkel und der beste Preis sprechen für den Kugoo S1 Pro.

Und der Kugoo S1 Pro trifft den Xiaomi M365 dort, wo es am meisten weh tut – der S1 Pro leidet nicht unter den ebenen Flächen, die der Fluch des Xiaomi M365 waren.

Um ehrlich zu sein, kann ich mir kein Szenario vorstellen, in dem das Standard-Xiaomi M365 die bessere Wahl wäre als das Kugoo S1 Pro. Nun zum Modell …

Kugoo S1 Pro vs Xiaomi M365 Pro

Um ehrlich zu sein, sieht es nach einem kleinen Vergleich zwischen Äpfeln und Orangen aus, da diese Motorroller in fast unterschiedlichen Preisklassen erhältlich sind. Xiaomi M365 Pro ist fast doppelt so teuer. Einige Leute denken jedoch, dass sie dasselbe sind.

Das Xiaomi M365 Pro hat eine größere Reichweite, eine bessere Marktakzeptanz und ist bewährter.

Der Kugoo S1 Pro wehrt sich jedoch mit einer höheren Höchstgeschwindigkeit, einem besseren Hubwinkel, einer höheren Hubkapazität, einer besseren Tragbarkeit und einem nicht viel besseren Preis.

Für Anwendungsfälle, in denen der Kugoo S1 Pro besser ist, gibt es meines Erachtens keinen Grund, ihn nicht dem Xiaomi M365 Pro vorzuziehen. Wenn das Xiaomi M365 Pro immer noch ein besserer Wert für Sie ist, können Sie unseren umfassenden  Test des Xiaomi M365 Pro lesen .

Was fehlt im Kugoo S1 Pro?

Der Kugoo S1 Pro hat mehrere Nachteile. Viele von ihnen sind wahrscheinlich nichts anderes als ein Ärgernis, aber für einige sind sie vielleicht ein großes Problem.

Das wahrscheinlich größte, was dem Kugoo S1 Pro fehlt, ist die App. Es ist seltsam, dass dieser beliebte Roller dieses kleine Detail nicht bewältigte.

In jedem Fall ist das Fehlen einer Anwendung kein großes Hindernis. Darüber hinaus zeigt der Bildschirm fast alles an, was Sie wissen müssen.

Der Kugoo S1 Pro hat kein Schloss. Jetzt können wir dem nicht widerstehen, da alle Roller im Budgetbereich keinen Verriegelungsmechanismus haben, aber Sie können ein dauerhaftes Schloss für eine sehr kleine Menge kaufen.

Ein weiteres bemerkenswertes Problem ist das relative Geräusch des Scooters. Wir können sagen, dass dieser Roller etwas laut ist.

Ein weiteres Problem mit dem Ton ist das Signal. Ja, das Signal ist durchschnittlich, weder laut noch zu leise, aber in großen und geschäftigen Städten benötigen Sie möglicherweise ein lauteres Signal (zum Glück kann es verbessert und lauter gemacht werden).

Obwohl der Kugoo S1 Pro einige Nachteile aufweist, verschwinden sie insgesamt neben seinen Vorteilen.

Ist der Kugoo S1 Pro das Richtige für Sie?

Es war ein sehr detaillierter und tiefer Einblick in einen der besten preisgünstigen und preiswerten Roller unserer Zeit.

Eine Frage bleibt offen. Ist der Kugoo S1 Pro das Richtige für Sie?

Ich empfehle, zuerst mit einem Budget zu beginnen. Wenn Sie weniger als 500 US-Dollar oder insbesondere weniger als 350 US-Dollar haben, ist der Kugoo S1 Pro möglicherweise bereits Ihr Gewinner.

Wenn Sie eine der folgenden Optionen benötigen:

  • erstaunlicher Wert,
  • gute Markenbekanntheit, Reputation und Benutzerbestätigung,
  • starker Staatsangestellter,
  • solide aber ansprechbare Darsteller,
  • guter Kletterer für den Preis,
  • Budgetmodell für einen schweren Erwachsenen,
  • wasserdichter Elektroroller.

In all diesen Fällen können Sie den Kugoo S1 Pro auswählen und sicherstellen, dass Sie die beste Wahl getroffen haben.

Urteil

Ist der Kugoo S1 Pro der beste Elektroroller der Welt?

Nein natürlich nicht. Ist dies der beste Elektroroller für unter 350 US-Dollar? Das ist ein großes JA.

Die Qualität, der Wert, die Eigenschaften und die Leistung, die dieser Allrounder bietet, sind kaum zu übertreffen. Es wird schwierig für Sie sein, einen solchen Roller zu diesem Preis zu finden.

Wenn Sie einen Roller für weniger als 500 US-Dollar oder vor allem weniger als 350 US-Dollar kaufen möchten, empfehle ich den Kugoo S1 Pro.

Wo kann man kaufen Kugoo S1 Pro?

Wenn Sie mit mir nicht einverstanden sind, freue ich mich auf Ihre Kommentare unten. Zögern Sie nicht!

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
79.33%
Nein
20.67%
Voted: 208

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.