Zu Affiliate-Links: Wir können manchmal eine Provision für das Anklicken von Affiliate-Links zu Amazon erhalten, dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen oder Empfehlungen. Details...

Mi Home Security Kamera 360 ° Bewertung

🖊
Sergiu
📆
2021-09-23
🔄
25.09.2021

9 Min.
👁
1034

Das hauptsächlich in China verkaufte Geräteangebot der Tochtermarke Xiaomi – Mijia umfasst Geräte für das Smart Home, von Waschmaschinen bis hin zu Smart Cameras. Mi Home Security Camera 360 ° gehört zur letzteren Kategorie. Das Installieren und Abrufen der Funktionalität einer CCTV-Kamera ist recht einfach. Die KI-Bewegungserkennung ist auch im Dunkeln genau genug. Die Talkback-Funktion verfügt über eine klare Audioausgabe.

Es hat ein attraktives Design und unzählige Funktionen, einschließlich Audiokommunikation und KI-Bewegungserkennung. Aber lohnt es sich wirklich, die 360 ​​° -Kamera von Mi Home Security zu kaufen und wie wird sie bei Ihrer täglichen Arbeit funktionieren? Die Antworten auf alle Ihre Fragen finden Sie in unserem ausführlichen Test der 360 ° CCTV-Kamera von Mi Home Security.

Design und Bauqualität

Mi Home Security Kamera 360 ° Design und Verarbeitungsqualität

Die Mi Home Security Camera 360 ° hat ein klares und attraktives Design und sieht fast wie ein Spielzeug aus, wenn auch mit solider Verarbeitungsqualität. Das Hauptkameragehäuse ist eine Kugelschale mit einem pillenförmigen Ausschnitt, mit dem das Kameraobjektiv nach oben und unten gekippt werden kann.

Unter dem Objektiv befindet sich auch ein microSD-Kartensteckplatz. Auf der Rückseite des kugelförmigen Körpers befindet sich ein runder Lautsprechergitter. Die Basis hat ein mattes Finish, während sich auf der Rückseite eine Reset-Taste und ein Micro-USB-Anschluss befinden. Der Körper des Geräts scheint aus strapazierfähigem Polycarbonat zu bestehen. Die solide Verarbeitungsqualität garantiert auf jeden Fall Haltbarkeit.

Die Xiaomi CCTV-Kamera misst 78 x 78 x 118 mm und wiegt 239 Gramm. Xiaomi behauptet, dass es stoßfest ist, aber wir empfehlen nicht, diese Aussage in der Praxis zu überprüfen. Die motorisierten Bewegungen der Kamera sind gleichmäßig und das Gerät macht während der Kalibrierung oder des täglichen Gebrauchs keine Geräusche.

Installieren und Konfigurieren der Mi Home Security Camera 360 °

Die Mi Home Security 360 ° -Kamera hat eine flache Basis mit vier runden Griffen, die gleichmäßig um den Umfang verteilt sind. Die Kamera kann ohne Wackeln auf einen Tisch gestellt und an der Decke installiert werden. Glücklicherweise wird Xiaomi mit einer Basis-Montageplatte, Schrauben und Kunststoff-Schraubkappen geliefert, die zur Montage der Kamera benötigt werden.

Die Überwachungskamera ist mit einem microSD-Kartensteckplatz ausgestattet, über den Benutzer Videos lokal speichern können
Die Überwachungskamera ist mit einem microSD-Kartensteckplatz ausgestattet, über den Benutzer Videos lokal speichern können

Nachdem die CCTV-Kamera am richtigen Ort installiert wurde, müssen Sie sie nur noch anschließen und für die Arbeit vorbereiten, was recht einfach zu implementieren ist. Schließen Sie zuerst Ihre Kamera an eine USB-Stromquelle an. Sie können das mitgelieferte USB-Kabel und den 5-W-Adapter verwenden.

In diesem Fall leuchtet die LED-Anzeige auf und die Mi Home Security 360 ° -Kamera informiert mit einem Sprachsignal, dass sie aktiviert wurde. Um das Video in Echtzeit anzusehen, müssen Sie die Xiaomi Home-App herunterladen, die sowohl für Android als auch für iOS verfügbar ist, und sich mit einem Mi-Konto anmelden.

Benutzer müssen ihre Wi-Fi-Anmeldeinformationen in die App eingeben. Erwähnenswert ist hier, dass die Mi Home Security Camera 360 ° ihre Verbindung über das 2,4-GHz-WLAN-Band herstellt. Wenn Sie einen Dualband-Router verwenden, stellen Sie sicher, dass dieser eingeschaltet ist, da 5 GHz nicht unterstützt werden.

Danach fordert die Anwendung mehrere Berechtigungen an und führt eine Bluetooth-Suche nach der 360 ° -Kamera von Mi Home Security durch. Sobald das Gerät gekoppelt ist, zeigt die App einen QR-Code an, der von der Kamera gescannt werden muss, um den Einrichtungsvorgang abzuschließen und Ihnen den Zugriff auf den Live-Stream zu ermöglichen.

Die Xiaomi Home App bietet Funktionen wie Empfindlichkeitsanpassung, geplante Überwachung und mehr

Wir fanden den gesamten Prozess ziemlich unkompliziert und können in etwa fünf Minuten abgeschlossen werden. Dies ist gut für Leute, die nicht wissen, wie man eine Standard-Überwachungskamera installiert. Die App führt Benutzer Schritt für Schritt und das Xiaomi-Gerät bietet während des gesamten Prozesses auch Lernsounds.

Bildqualität

Bildqualität Mi Home Security Kamera 360 °

Die Mi Home Security Camera 360 ° ist eine 2-Megapixel-Kamera mit einer Blende von 1: 2,1. Die Qualität der Videos ist überraschend gut, insbesondere im Vergleich zu den Angeboten anderer Unternehmen zu ähnlichen Preisen. Bei guten Lichtverhältnissen, ob drinnen oder draußen, reflektierte die Kamera in unseren Tests genügend Licht, was bedeutet, dass das Video eine anständige Menge an Farbe beibehielt und scharf aussah.

Auch die Schärfe ist anständig. Wenn Sie die Video- und Bildqualität anpassen möchten, gibt es eine Option namens WDR (Wide Dynamic Range), mit der Objekte im Bild schärfer und weniger verschwommen werden. Das Sichtfeld der Kamera soll horizontal 360 Grad und auf der vertikalen Achse 96 Grad betragen.

Die größte Stärke der Mi Home Security 360 ° -Kamera ist die Fähigkeit, Videos auch im Dunkeln aufzunehmen. Das Gerät ist mit acht 940-nm-Infrarot-LEDs ausgestattet, mit denen Sie Videos auch im Dunkeln aufnehmen können.

Das Filmmaterial, das wir unter diesen Bedingungen aufgenommen haben, war anständig scharf und detailliert, und obwohl es monochrom war, ist die körnige Textur sehr gering. Bei Bedarf kann die Kamera automatisch zwischen Nacht- und Tagesmodus wechseln. Der Nachtmodus funktioniert am besten in einer Entfernung von 8-10 Metern.

Die Kanten der Objekte waren in den von uns aufgenommenen Bildern und Videos ziemlich scharf. Es gab auch viele Details, insbesondere im Vergleich zu den Überwachungskameras von Unternehmen wie Godrej.

Der Nachtsichtmodus ist beeindruckend und kann Objekte auch bei völliger Dunkelheit erfassen
Der Nachtsichtmodus ist beeindruckend und kann Objekte auch bei völliger Dunkelheit erfassen

Es gibt eine weitere Funktion namens „Vollfarben-Low-Light“, die versucht, unter suboptimalen Lichtbedingungen so viel Farbe wie möglich in Videos und Bildern beizubehalten, bevor auf Infrarot-Monochrom umgeschaltet wird.

Nachteile der Mi Home Security Kamera 360 °

Auf der anderen Seite stellten wir fest, dass einige Teile des Filmmaterials, insbesondere wenn die Kamera mithilfe des Steuerkreuzes neu angeordnet wurde, einige Unschärfen aufwiesen. Wir haben auch festgestellt, dass Objekte an den Rändern eines Rahmens einen Verzerrungseffekt haben. Auch nach dem Einschalten des „Linsenverzerrungskorrekturmodus“ trat die periphere Verformung noch teilweise auf.

Bei der Überwachung zu Hause können Sie zwischen einer 24-Stunden-Kameraüberwachung, einer Tag- oder Nachtaufzeichnung und einem benutzerdefinierten Videoüberwachungsplan wählen. Ein Nachteil ist, dass Xiaomi nicht die Möglichkeit bietet, aufgezeichnetes Material in einem Cloud-Speicherdienst zu sichern.

Daher müssen sich Benutzer auf eine microSD-Karte oder eine eigenständige Lösung verlassen, um Dateien auf den Netzwerkgeräten zu sichern, auf denen sie gespeichert sind. Dies hat zwar keinen großen Einfluss auf die tägliche Leistung, wäre jedoch für Benutzer nützlich und bequem.

Nützliche Funktionen

Die Bewegungserkennung von KI ist eine wirklich leistungsstarke Funktion. Selbst nachts konnte die Kamera die Bewegung einer kleinen Spinne erfassen, die neben ihr schwebte, und eine Warnung senden. Bei der Bewegungserkennung sendet die Kamera sofort eine Benachrichtigung und zeichnet einen 10-Sekunden-Clip auf.

Auf ein Protokoll aller Warnungen, Bewegungserkennungen und aufgezeichneten Clips kann über den Parameter Überwachung auf der Seite Live-Feed in der Anwendung zugegriffen werden.

Der eingebaute Lautsprecher Mi Home Security Camera 360 ° gibt einen klaren Ton ab, um die Konversation zu erleichtern
Der eingebaute Lautsprecher Mi Home Security Camera 360 ° gibt einen klaren Ton ab, um die Konversation zu erleichtern

Eine der besten Funktionen der 360 ° -Kamera von Mi Home Security, die recht gut funktioniert, ist die Feedback-Funktion, mit der Benutzer mit Personen zu Hause oder dort, wo die Kamera installiert ist, sprechen können. Um diese Funktion zu aktivieren, drücken Sie einfach die Anruftaste, den Live-Feed-Bildschirm und fertig. Wir fanden die Sprachqualität akzeptabel, mit klarem Audio auf beiden Seiten.

Während der Lautsprecher gute Sprachübertragung leistete, neigte das Kameramikrofon dazu, kleine Hintergrundgeräusche aufzunehmen, wenn sich Objekte wie ein Lüfter in Reichweite befanden. Sie können Videos in HD oder niedriger Qualität aufnehmen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig Schärfe und Farbe zu verlieren, um die Dateigröße zu verringern.

In beiden Modi bleibt die Auflösung gleich – 1920 x 1080 Pixel. Gleiches gilt für Filmmaterial, das in einer beliebigen Einstellung aufgenommen wurde. Laut Xiaomi verwendet die Mi Home Security Camera 360 ° eine fortschrittliche Videokodierungstechnologie, mit der die Nutzung der Videobandbreite um etwa 50 Prozent reduziert und ein schnelleres Video-Streaming auf ein Smartphone oder Tablet ermöglicht werden kann.

Die aufgezeichneten Videos und Fotos können lokal auf einer microSD-Karte mit bis zu 64 GB gespeichert oder zur Speicherung an andere Geräte im Netzwerk gesendet werden. Die Datenübertragung wird aus Sicherheitsgründen verschlüsselt.

Xiaomi Home App

Xiaomi Home App

Die saubere Oberfläche der Xiaomi Home App ist ein großer Bonus. Auf dem Startbildschirm können Benutzer das Gerät auswählen, das sie live sehen möchten. Außerdem gibt es einen „Posteingang“ -Ordner, in dem Sie den Verlauf aller Warnungen zur Bewegungserkennung sowie Verknüpfungen für den Mi-Webshop, die Mi-Community und Ihr Profil anzeigen können.

Die Live-Seite, die nach Auswahl eines Geräts angezeigt wird, zeigt den Kamera-Feed mit dem Steuerkreuz an, um seine Bewegung zu steuern. Die Sprachanruftaste befindet sich seitlich zwischen den Schaltflächen Überwachung, Wiedergabe, Fotoalbum und Verknüpfungen.

Im Abschnitt Überwachung werden frühere Benachrichtigungen angezeigt und Sie können automatisch aufgenommene 10-Sekunden-Clips anzeigen. Im Bereich „Wiedergabe“ können Sie von der Kamera aufgenommene Videos anzeigen, und „Fotoalbum“ gilt für Fotos.

Die Tastenkombination bietet schnellen Zugriff auf den Ruhemodus, die Kamerakalibrierung und Popup-Fenster. Die Kamera verfügt über einen Ruhemodus, mit dem Benutzer sie ausschalten können, ohne sie vollständig auszuschalten. Sie können den Schlafmodus manuell aktivieren, indem Sie eine Taste drücken oder Ihren eigenen Zeitplan festlegen.

Wenn Sie das Gerät aus dem Ruhemodus aktivieren, dauert es einige Sekunden, bis sich die Kamera selbst kalibriert und mit der Live-Übertragung beginnt. Es gibt eine leichte zusätzliche Verzögerung, wenn die Kamera unmittelbar nach dem Aufwachen in den Dunkelmodus wechseln soll.

Urteil

Die Mi Home Security Camera 360 ° vermittelt perfekt die Philosophie von Xiaomi und ist multifunktional und erschwinglich. Mit seiner hervorragenden Verarbeitungsqualität und seinem Design, seiner Benutzerfreundlichkeit, vielen Funktionen und der Gesamtqualität des aufgenommenen Videos ist dieses Xiaomi-Angebot eines der besten Geräte in seinem Segment.

Der Mangel an Cloud-Speicher und einige kleinere Nachteile bei der Anzeige von Multimedia sind kein ernstzunehmender Grund für den Kauf dieser Kamera.

Vorteile
Solide Verarbeitungsqualität und ansprechendes Design
Gute Kameraausgabe
Praktische Live-Audio-Chat-Funktion
Beeindruckender Nachtsichtmodus
Schnelle und genaue Bewegungserkennung
Nachteile
Keine Cloud-Speicherunterstützung
Das Video ist verschwommen, wenn der Kamerawinkel angepasst wird
Antworten auf häufig gestellte Fragen
Wie schließe ich meine MI-Überwachungskamera 360 an?
Schließen Sie die MI-Überwachungskamera 360 an und installieren Sie sie am Telefon
1. Zunächst müssen Sie die Mi Home-App herunterladen und auf Ihrem Smartphone installieren.
2. Öffnen Sie anschließend die App und melden Sie sich mit Ihren Mi- Konto-Anmeldeinformationen an.
3. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche „+“ (Gerät hinzufügen) in der oberen rechten Ecke.
4. Jetzt müssen Sie die Kamera zurücksetzen.
Funktioniert die MI 360 Kamera ohne Internet?
Die Mi Home Security Camera Basic 1080p ist eine mit dem Internet verbundene Kamera und funktioniert nur, wenn Sie zu Hause oder in dem Raum, in dem sie bereitgestellt wird, eine aktive Internetverbindung haben. Und die Kamera unterstützt auch kein Wi-Fi Direct, bei dem Sie die Kamera ohne WLAN-Router mit dem Smartphone verbinden können.
Kann ich die MI 360 Kamera als Webcam verwenden?
Zur Verwendung des Telefons Kamera als Webcam, müssen Sie die unten genannten App auf Ihrem Android - Gerät installieren. Die App arbeitet mit einem Client-Server-Modell und stellt eine Verbindung über die IP-Adresse her. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Gerät und Ihr Laptop mit demselben WiFi-Netzwerk verbunden sind.
Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
76.14%
Nein
23.86%
Voted: 264

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.