Zu Affiliate-Links: Wir können manchmal eine Provision für das Anklicken von Affiliate-Links zu Amazon erhalten, dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen oder Empfehlungen. Details...

GoPro Hero 7 Schwarz Kamera Bewertung

🖊
Sergiu
📆
2021-09-23
🔄
25.09.2021

8 Min.
👁
915

GoPro unterhält einen jährlichen Aktualisierungszyklus für das gesamte Sortiment und hat für 2019 die siebte Generation von Hero-Camcordern auf den Markt gebracht. In diesem Jahr hat GoPro nicht nur eine, sondern drei Kameras veröffentlicht – die GoPro Hero 7 Black, Hero 7 Silver und Hero 7 White. Sie ersetzen die bestehende Aufstellung bestehend aus Hero 6 Black und Hero (2018). Heute werden wir das Flaggschiff Hero 7 Black testen, das die neue Stabilisierungsfunktion von Hyper Smooth hervorhebt.

Laut GoPro bietet die Funktion eine Stabilisierung, ohne dass zusätzliches Zubehör erforderlich ist. Das Black-Modell bietet außerdem viele neue Funktionen, darunter Video, Live-Video, vertikales Video und Fotografie. Damit ist es die funktionalste GoPro aller Zeiten.

Mit einem Startpreis ähnlich dem letztjährigen Modell ist es an der Zeit, diese neuen Funktionen zu testen, um sicherzustellen, dass der Hero 7 Black tatsächlich ein würdiger Nachfolger früherer Modelle ist.

Design

Design GoPro Hero 7 Black
Design GoPro Hero 7 Black

Die Hero 7 Black hat weiterhin das gleiche Design und die gleiche Verarbeitungsqualität wie die meisten früheren GoPro-Modelle, nur dass die Kamera diesmal einen schwarzen Körper mit ihrem Namen hat. Die Kamera wiegt etwa 116 g und der Körper hat eine gummierte Beschichtung, die den größten Teil seiner Vorderseite und Seiten bedeckt. Die Kamera ist wasserdicht und kann in einer Tiefe von 10 m verwendet werden.

Tasten und Anschlüsse

Tasten und Anschlüsse

Die Tasten und Anschlüsse befinden sich wie zuvor, was bedeutet, dass dieses neue Modell mit vorhandenem GoPro-Zubehör kompatibel ist, einschließlich Karma Grip, Karma-Drohne usw. Oben befindet sich der Auslöser und der Modus / Einschalten befindet sich auf der rechten Seite der Kamera. Die Taktilität ist auf beiden Tasten gut und das Drücken erfordert nicht viel Aufwand.

Auf der rechten Seite verfügt der Hero 7 über ein Gummipad, das die USB-Anschlüsse Typ C und Micro-HDMI schützt. Ein weiteres Pad auf der Unterseite schützt den austauschbaren Akku sowie eine microSD-Karte, die separat erworben werden muss.

Touchscreen-Funktionen

Auf der Rückseite des Hero 7 Black befindet sich ein 2-Zoll-Touchscreen, mit dem Sie Ihre Aufnahme zuschneiden und Einstellungen ähnlich wie bei den Vorgängern anpassen können. Auf der Vorderseite befindet sich ein zusätzliches Monochrom-Display, mit dem Sie verschiedene Parameter wie Akkuladestand, Kapazität der microSD-Karte und aktuellen Aufnahmemodus überprüfen können.

Außerdem verfügt die Kamera über insgesamt drei rote LEDs, die um den Bildschirm des Hero 7 Black angebracht sind, sodass Sie leicht erkennen können, wann sie aufleuchten. Es gibt auch drei Mikrofone für die Stereoklangwiedergabe.

GoPro Hero 7-Funktionalität

Konnektivität und Funktionen

Die Hauptmerkmale des Hero 7 Black unterscheiden sich nicht sehr von denen des Hero 6 Black. Es hat immer noch einen GP1-Prozessor und einen 12MP-Weitwinkelsensor. Die Kamera verfügt über integriertes GPS, Bluetooth und Dualband-WLAN 802.11 b / g / n.

Es unterstützt H.265- oder HEVC-Videocodecs und hat eine maximale Videobitrate von 78 Mbit / s bei 4K-Aufnahmen. Wie der Hero 6 Black kann auch der Hero 7 Black 4K-Videos mit 60 fps und 1080p mit 240 fps mit einer Reihe anderer Auflösungen (2,7 K, 1440p, 960p, 720p) und Geschwindigkeiten aufnehmen Frames.

Die Kamera unterstützt auch Protune-Optionen für professionelle Benutzer, die die Belichtung manuell einstellen möchten. Das Hero 7 Black wird mit einer Kunststoffhalterung geliefert, mit der Sie Ihre Kamera an eine Vielzahl von GoPro-Zubehörteilen, einem USB-Ladekabel vom Typ C und zwei selbstklebenden Halterungen anschließen können.

Performance

Die neuen Funktionen des Hero 7 Black heben ihn wirklich von seinem Vorgänger ab. Die erste Funktion, die leicht zur beliebtesten wird, heißt Hyper Smooth-Stabilisierung.

Es funktioniert unglaublich gut und ist in allen Auflösungen mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde verfügbar. Es schneidet die Lünette ein wenig ab, aber Sie werden es wirklich nicht bemerken, da der Hero 7 Black ein ziemlich weites Sichtfeld hat.

Selbst beim Gehen gleicht die Stabilisierung die Bewegung Ihrer Beine sehr gut aus, sodass Sie das Gefühl haben, dass sich die Kamera tatsächlich stabilisiert. Standardmäßig stabilisiert sich die Kamera standardmäßig, wenn Sie 60 Bilder pro Sekunde einstellen, was zu vergleichsweise weniger reibungslosen Videoaufnahmen führt.

12-Megapixel-Sensor und Wasserbeständigkeit, bis zu 10 m Tiefe
12-Megapixel-Sensor und Wasserbeständigkeit, bis zu 10 m Tiefe

Bildqualität

Die Bildqualität ist bei guter Beleuchtung sehr gut und die Farben sind schön und klar. Bei schlechten Lichtverhältnissen sind Bilder und Videos wie bei der vorherigen GoPro immer noch etwas körnig, sodass sich in diesem Bereich nicht viel geändert hat. Bei Fotos kann die Körnigkeit bis zu einem gewissen Grad verringert werden, wenn Sie im Nachtmodus aufnehmen, der einen langsameren Verschluss verwendet.

Videoaufnahmefunktionen

Time Warp Video ist unser zweites Lieblingsfeature. Sie können stabilisierte Videos mit einer Zeitleiste aufnehmen, um Ihren Videos eine Bewegung mit einer Zeitauflösung ähnlich wie bei Hyper-Lapse-Videos hinzuzufügen. Die Ergebnisse sehen ziemlich cool aus und die Stabilisierung funktioniert sehr gut. Sie können zwischen 1080p und 4K wählen und die Timeline-Geschwindigkeit von 2x bis 30x variieren.

Mit Hero 7 Black können Sie jetzt vertikale Videos und Fotos über die GoPro-App direkt auf Instagram Stories aufnehmen und teilen. Der Sucher und das vordere Schwarzweißdisplay ändern automatisch die Ausrichtung, sodass Sie wissen, dass Sie vertikal aufnehmen. Dies ist eine großartige Ergänzung von GoPro, insbesondere angesichts der zunehmenden Beliebtheit dieses Videoformats in den sozialen Medien.

GoPro Hero 7 mit Zubehör-Kit
GoPro Hero 7 mit Zubehör-Kit

HDR Bilder

Super Photo nimmt HDR-Bilder auf und bietet eine viel bessere Leistung als der WDR-Modus, den wir zuvor auf GoPro gesehen haben. Sie können den Hero 7 Black jederzeit in HDR aufnehmen lassen oder im automatischen Modus belassen.

Sie können auch einen Countdown-Timer im Fotomodus einstellen, was eine praktische Ergänzung ist. Live-Streaming ist eine weitere neue Funktion. Es funktioniert über die GoPro-App und unterstützt derzeit Facebook Live und RTMP. Für beide müssen Sie einen schnellen Einrichtungsprozess durchführen.

Verwenden eines Facebook-Kontos

Wenn Sie Facebook verwenden, müssen Sie sich in Ihrem Facebook-Konto anmelden, Ihre Videobeschreibung hinzufügen und eine Auflösung (bis zu 720p) auswählen, da Sie für RTMP die Server-URL eingeben müssen.

Wir haben Facebook Live getestet, da es am einfachsten einzurichten ist und gut funktioniert hat. Die Kamera liefert dank ihrer Stereomikrofone auch ordentliches Audio, und Sie haben die Möglichkeit, Ihre WLAN- oder LTE-Netzwerke im Freien zu nutzen.

Verwenden der GoPro Hero 7 auf einem Stativ
Verwenden der GoPro Hero 7 auf einem Stativ

Schnittstelle

GoPro Hero 7 Black-Oberfläche

Neben neuen Funktionen verfügt das Hero 7 Black auch über eine neue Benutzeroberfläche. Jetzt können Sie einfach nach links oder rechts wischen, um zwischen dem Hauptmodus für Video, Foto und Zeitraffer zu wechseln. Diese Hauptmodi verfügen über zusätzliche Variationen wie Timeline Movie, Timebase Photo, Snapshot, Looped Video usw., die ebenfalls ausgewählt werden können.

Die Benutzeroberfläche kann manchmal etwas träge sein, was ärgerlich ist, insbesondere wenn Sie schnell zwischen den Modi wechseln müssen. Es gibt auch eine Sprachsteuerung, genau wie bei der vorherigen GoPro. Die Sprachsteuerung kann manchmal etwas schwierig sein und manchmal kann sie Gespräche ohne Befehl aufzeichnen. Ein paar Mal haben wir festgestellt, dass unser Hero 7 Black ohne unser Wissen automatisch mit der Aufnahme begann oder den Modus wechselte.

Software-Update

Software-Updates für den Hero 7 Black werden automatisch über die GoPro-App veröffentlicht. Die App ist einfach und relativ einfach zu bedienen und funktioniert unter Android und iOS. Die Kamera unterstützt auch Quik Stories, mit denen kürzlich aufgenommene Fotos und kurze Videoclips direkt auf Ihrem gekoppelten Telefon gespeichert und ein Minifilm für Sie erstellt werden. Wenn Sie GPS aktiviert haben, können Sie Ihrem Video auch einige coole GPS-Aufkleber als Überlagerungen hinzufügen.

Die Hero 7 Black wird sehr heiß, wenn Sie längere Zeit ununterbrochen schießen. Wir haben die Kamera wegen Überhitzung nie geschlossen, aber selbst in einem klimatisierten Raum haben wir festgestellt, dass es nach 20 Minuten Aufnahme ziemlich warm wurde.

Lebensdauer der Batterie

Die Akkulaufzeit dieser Kamera ist durchaus akzeptabel. Wir haben es geschafft, ungefähr 45 Minuten ununterbrochene 4K-Aufzeichnung mit eingeschaltetem Wi-Fi und GPS zu erhalten. Wenn diese Funktionen deaktiviert sind und die Auflösung niedriger ist, haben wir normalerweise eine Akkulaufzeit von über einer Stunde mit einer einzigen Ladung.

Der Vorteil eines austauschbaren Akkus besteht darin, dass Sie ihn einfach durch einen voll aufgeladenen ersetzen können. Sie können den Hero 7 Black auch mit einer Power Bank oder einem anderen USB-Netzteil verwenden, um ihn kontinuierlich zu betreiben.

Fragen und Antworten
Was ist GoPro Hero 7?
GoPro HERO 7. GoPro HERO 7 ist die neue Actionkamera von GoPro. Es gibt 3 Versionen: Schwarz, Silber und Weiß. Wir werden Schritt für Schritt auf jeden einzelnen eingehen. Wenn Sie jedoch eine schnelle Antwort benötigen, finden Sie hier die endgültige Liste der Karten mit der besten Leistung.
Wann wird GoPro Hero 7 veröffentlicht?
Die Action-Kameras GoPro HERO 7 Schwarz / Silber / Weiß werden am 20. September offiziell angekündigt. Der Veröffentlichungstermin ist der 28 September.
Was ist die beste SD-Karte für GoPro 7?
Mit einer Lese- und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 95 MB / s bzw. 90 MB / s ist SanDisk Pixtor eine der besten SD-Karten für GoPro 7.
Können Sie eine GoPro 7 als Webcam verwenden?
Verwenden Sie eine GoPro Hero als Webcam . Die GoPro Hero-Serie ist die beliebteste Action-Kamera auf dem Markt. Die aktuelle GoPro Hero 7 bietet außerdem USB-C, einen Micro-HDMI-Anschluss sowie WLAN und Bluetooth.
Vorteile
Verbesserte Stabilisierung
Verbesserte Audioqualität
Einfacher zu bedienender Touchscreen
Live-Streaming
Kompatibilität
Wasserdicht
Nachteile
Kleinere Verbesserungen
Lebensdauer der Batterie
Wird heiß
Immer noch teuer

Urteil

Die GoPro Hero 7 Black bietet gegenüber der Hero 6 Black eine Reihe nützlicher Funktionen, die sie zu einem würdigen Nachfolger machen.

Sofern für Ihre Hauptanwendungsfälle keine verbesserte Stabilisierung und kein verbessertes Live-Streaming verwendet werden, empfehlen wir, beim Hero 6 Black zu bleiben, da er hinsichtlich seiner Kernaufnahmefähigkeiten mit dem neuen Modell Schritt hält. Auf der anderen Seite werden diejenigen, die das alte Hero 5-Modell besitzen, das Hero 7 Black viel besser finden.

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
76.14%
Nein
23.86%
Voted: 264

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.