Fiio BTR1K Kopfhörerverstärker Bewertung – Audioempfänger und DAC 2 in 1

Der Fiio BTR1K-Kopfhörerverstärker fungiert als Bluetooth-Empfänger und Digital-Analog-Wandler. Das Laden und Anschließen als DAC erfolgt über den USB-Typ-C-Anschluss. Heutzutage stellen die meisten Unternehmen der Audiozubehörbranche Kopfhörer her. Dies ist sinnvoll, da heutzutage viele Menschen Smartphones und Computer als Tonquellen verwenden. Daher benötigen Sie ein Ausgabegerät, bei dem es sich um einen guten Kopfhörer handelt.

Es gibt jedoch Unternehmen wie Fiio, die über das Übliche hinausgehen. Fiio stellt wie alle anderen Kopfhörer her, ist aber auch dafür bekannt, sehr gute Geräte wie Audioplayer, Verstärker und DACs herzustellen.

Heute schauen wir uns ein interessantes neues Produkt von Fiio an, das BTR1K. Dieses Gerät hat zwei Zwecke.

  • Der erste ist, dass Sie als Bluetooth-Empfänger Ihre bevorzugten kabelgebundenen Kopfhörer über Bluetooth mit Ihrem Quellgerät verwenden können.
  • Der zweite ist der eigenständige Digital-Analog-Wandler (DAC), der die Tonausgabe von einem PC oder Laptop verbessert. Wir haben den Fiio BTR1K getestet, um festzustellen, wie gut er diese beiden Aufgaben bewältigt.

Fiio BTR1K Design und Kit

Fiio BTR1K ist ein einfaches Produkt mit zwei Funktionen wie oben. Aufgrund dieser Einfachheit kann es nicht sehr groß sein. In der Tat ist das Gerät klein genug, um in Ihre Handfläche zu passen, und leicht genug, um bei Gebrauch am Kragen befestigt zu werden. Der Körper des BTR1K besteht aus einer Aluminiumlegierung und der hintere Clip ermöglicht die Befestigung an Kleidung oder einem Rucksack.

Fiio BTR1K passt problemlos in Ihre Handfläche

Das Paket enthält ein Kabel zum Laden und ein Band zum Tragen des Geräts oder zum Befestigen an einer Tasche sowie eine Gebrauchsanweisung.

Siehe auch: Fiio M6 Audio Player Test

Technische Eigenschaften

Auf der Vorderseite des Fiio BTR1K befinden sich ein großer Netzschalter und eine Anzeige, die je nach Modus und verwendetem Bluetooth-Audio-Codec in verschiedenen Farben leuchtet – blau, für SBC, blau, für AAC, lila, für aptX und weiß für USB-DAC.

Bei drahtloser Verwendung hängt der verwendete Codec von Ihrem Smartphone oder Quellgerät ab. Im DAC-Modus müssen Sie das Gerät an Ihren Computer anschließen und gegebenenfalls als aktives Audioausgabegerät festlegen.

Anschließend können Sie normale Kopfhörer über die 3,5-mm-Buchse des BTR1K anschließen. Der Fiio BTR1K verfügt über Tasten zur Lautstärke- und Wiedergabesteuerung. Das Gerät verfügt über einen Qualcomm QCC3005-Prozessor mit Bluetooth 5.0 und integriertem Verstärker sowie einen 32-Bit-AK4376A-DAC.

Es unterstützt Codecs, SBC, AAC und aptX mit geringer Latenz. Außerdem gibt es NFC zum schnellen Pairing und einen USB-Typ-C-Anschluss zum Laden und Anschließen des DAC.

Das BTR1K verfügt über ein Mikrofon mit Qualcomm cVc-Geräuschunterdrückungstechnologie für Sprachanrufe und einen 205-mAh-Akku, der nach eigenen Angaben bis zu 8 Stunden drahtlose Nutzung ermöglicht. Im Verlauf unserer Überprüfung konnten wir diese Zahl leicht überprüfen.

Verwendung von Fiio BTR1K als drahtloser Empfänger

Wir haben einen Fiio BTR1K mit einem OnePlus 6T als drahtlosen Empfänger verwendet. In beiden Fällen verwendeten wir 1More Triple Driver-Kopfhörer und Sennheiser Momentum-In-Ear-Kopfhörer mit BTR1K.

Bluetooth-Empfänger und eigenständiger DAC

In Verbindung mit dem One Plus 6T wählte der Fiio BTR1K automatisch den aptX-Codec für die Audioübertragung aus. Wir konnten ihn jedoch manuell konfigurieren, um über die Entwicklereinstellungen einen anderen Codec zu verwenden. Das Gerät funktioniert wie angekündigt, sodass wir unsere kabelgebundenen Kopfhörer mit dem OnePlus 6T über Bluetooth verwenden konnten, um eine drahtlose Verbindung mit verbesserten Kopfhörern zu ermöglichen.

Dies ist eine Lösung ohne Adapter, da dem Gerät eine 3,5-mm-Buchse fehlt und Sie von einem besseren DAC profitieren als ein USB-Adapter vom Typ C auf 3,5 mm.

Die Verbindung zwischen unserem Smartphone und dem Fiio BTR1K war stabil und der beste DAC des Fiio BTR1K nutzte die Klangqualität und die Klangeigenschaften der Kopfhörer trotz drahtloser Verbindung weitgehend aus.

Dank der In-Ear-Kopfhörer war der Sennheiser Momentum-Sound klar, mit starken Reaktionen über den gesamten Frequenzbereich und einer breiten Klangbühne. Dies bringt uns dem typischen Hörerlebnis näher, das wir erhalten, wenn Kopfhörer direkt an die 3,5-mm-Buchse des Apple MacBook Air angeschlossen werden.

Verwendung als eigenständiger DAC

Die Verwendung des Fiio BTR1K als eigenständiger DAC mit dem Apple MacBook Air hat die Klangqualität und die Qualität unseres MacBook Air insgesamt erheblich verbessert.

USB-Typ-C-Anschluss zum Laden und Anschließen eines DAC

Der Sound schien offener zu sein, mit viel mehr Punsch und einer Tendenz zum Bass. Das Hören von Musik war dank des Fiio BTR1K, das dem Setup hinzugefügt wurde, dank klarerer Bass- und Mitteltondefinition und einer offeneren Klangbühne viel angenehmer.

Wir haben auch das eingebaute Mikrofon des Fiio BTR1K für Sprachanrufe mit dem Sennheiser Momentum mit einem Standard-Audiokabel getestet, da es keine eingebaute Fernbedienung und kein eingebautes Mikrofon hat. Selbst wenn sich der BTR1K in einem Abstand von etwa 30 Zentimetern von unserem Mund befindet, hört der Gesprächspartner einen klaren Ton, was ihn zu einer hervorragenden Freisprecheinrichtung macht, die auch mit einem normalen Kopfhörer verwendet werden kann.

Fazit

Der drahtlose Fiio BTR1K-Audioempfänger und der DAC sind ein Nischenprodukt. Daher muss er bei Verwendung von kabelgebundenen oder kabellosen Standardkopfhörern nicht angeschlossen werden. Wenn Sie jedoch ein solches Produkt benötigen, ist der BTR1K eine der besten verfügbaren Optionen für diesen Zweck. Sie können es auch zu Hause verwenden und Ihren normalen kabelgebundenen Aktivlautsprechern drahtlose Konnektivität und Komfort hinzufügen.

Auf der Rückseite befindet sich ein spezieller Clip zum Befestigen des Empfängers an Kleidung und anderen Gegenständen

Die zusätzliche Funktionalität wie ein DAC trägt zur Nützlichkeit des Fiio BTR1K bei, und tatsächlich kann er als sehr guter DAC angesehen werden, selbst wenn Sie die Funktionalität des drahtlosen Empfängers nicht verwenden. Mit einem Preis von rund 55 US-Dollar ist dies ein gutes Geschäft und eine gute Möglichkeit, zu erschwinglichen Preisen die drahtlose und kabelgebundene Audioqualität mit kompatiblen Geräten zu verbessern.

Vorteile
Kompakt und leicht
Bluetooth DAC funktioniert wie angekündigt
Tolle Akkulaufzeit
Nachteile
Die USB-DAC-Funktion funktioniert nicht
Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
81.19%
Nein
18.81%
Voted: 202