Zu Affiliate-Links: Wir können manchmal eine Provision für das Anklicken von Affiliate-Links zu Amazon erhalten, dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen oder Empfehlungen. Details...

Bose Portable Home Speaker mit Google Assistant und Alexa

🖊
Sergiu
📆
2021-09-23
🔄
30.09.2021

5 Min.
👁
315

Bose hat sein Smart-Home-Portfolio um ein neues Produkt erweitert. Es hat den Namen – Bose Portable Home Speaker. Der tragbare Heimlautsprecher von Bose ist wasserdicht nach IPX4. Es verspricht 360-Grad-Sound mit guter Klangqualität. Das Gerät kann als Teil eines Mehrraumsystems verwendet werden.

Technische Daten Bose Portable Home Speaker

Klang

  • Unterstützung für Streaming-Audiodienste: Ja

Durch

  • Integrierter Sprachassistent: Amazon Alexa, Google Assistant
  • Sprache des Sprachassistenten: Englisch

Verbindung

  • Wi-Fi: IEEE 802.11 b / g / n / ac, 2,4 GHz / 5 GHz
  • AirPlay-Unterstützung: Ja
  • Bluetooth: ja

Essen

  • Stromart: Netz, Batterie
  • Arbeitszeit: 12 h

Zusätzlich

  • Wasserdichtes Gehäuse: ja
  • Körpermaterial: Metall, Kunststoff
  • Ökosystem: Amazon Alexa
  • Zusätzliche Informationen: Breite 11,9 cm

Bose Portable Home Speaker Steuertasten

Bose Portable Home Speaker Design und Farben

Das neue Gerät von Bose bietet Unterstützung für Alexa und Google Assistant und verspricht eine 360-Grad-Audioverteilung mit tiefen Bässen. Der tragbare Heimlautsprecher von Bose wiegt etwas mehr als 1 kg. Es gibt zwei Farboptionen – Triple Black und Luxe Silver.

Der Bose Smart Speaker soll mit einer einzigen Ladung etwa 12 Stunden halten. Es verwendet das firmeneigene Sprachaufzeichnungssystem, um Befehle auszuführen, die als Spracheingabe mit Google Assistant oder Alexa empfangen wurden . Das Gerät unterstützt auch AirPlay 2 und Spotify Connect, sodass Benutzer Spotify-Wiedergabelisten auch unterwegs genießen können.

Preis, Verfügbarkeit und Steuerung der tragbaren Lautsprecher

Der neue tragbare Lautsprecher kostet 350 US-Dollar und ist ab dem 19. September erhältlich. Bose verkauft die Ladeschale separat, was den Kunden etwa 300 US-Dollar zusätzlich kostet. Das neue Angebot von Bose verwendet ein proprietäres Akustikpaket, um überlegenen Klang zu liefern.

Der Smart-Lautsprecher verfügt über physische Tasten. Darunter befindet sich die patentierte Stummschaltfunktion. Es besteht keine Gefahr, gehört oder aufgezeichnet zu werden. Darüber hinaus gibt es Tasten für die üblichen Wiedergabesteuerungen, Ein / Aus, Lautstärke und Bluetooth-Konnektivität.

Ständer zum Laden des tragbaren Heimlautsprechers
Ständer zum Laden des tragbaren Heimlautsprechers

Bose Music App und andere Funktionen

Der tragbare Bose-Heimlautsprecher ist mit der Bose Music-App gekoppelt. Die App fügt mehrere zusätzliche Funktionen hinzu, neue Dynamik. Das Gerät kann auch mit anderen intelligenten Lautsprechern gekoppelt werden, um ein Mehrraumsystem zu erstellen.

Das Unternehmen hat versprochen, durch ein Software-Update neue Funktionen einzuführen. Auf diese Weise können Benutzer einen tragbaren Bose-Heimlautsprecher mit einem Bose SoundLink-Lautsprecher für eine synchronisierte Sprachaudioausgabe koppeln.

Das neue Gerät von Bose verfügt über ein Gehäuse aus eloxiertem Aluminium. Es beherbergt drei passive Kühler, einen Treiber mit hoher Durchbiegung und einen patentierten Deflektor. Es wurde entwickelt, um einen klaren Klang zu erzeugen und ihn gleichmäßig in alle Richtungen zu verteilen. Der tragbare Heimlautsprecher von Bose gilt auch als wasserdicht. Es ist mit einer IPX4-Schutzklasse ausgestattet, um vor versehentlichem Verschütten, Spritzen und Regen zu schützen.

Fazit

Der tragbare Bose-Heimlautsprecher hat viel zu bieten. Es ist super schick und sein Design verbindet Funktionalität mit minimalistischem Chic. Es klingt vielleicht nicht ganz so leistungsstark wie das Sonos Move, ist aber dennoch eine gute Wahl, wenn Sie die Audio-Wiedergabetreue nicht für die Portabilität opfern möchten.

Vorteile
Warmer, ausgewogener Klang
Großartiger 360-Grad-Sound
Alexa und Google Assistant
Extreme Lautstärke
Stabile Konnektivität mit Lautsprecherkohorten und in den meisten begehbaren Situationen
Nachteile
Bass fehlt im Vergleich zu Sonos Move
Könnte eine bessere WLAN-Reichweite haben
Eingeschränkte App-Funktionen
Bose Music App ist durchschnittlich
Nicht wasserdicht
Antworten auf häufig gestellte Fragen
Was ist ein tragbarer Bose-Lautsprecher?
Der tragbare Bose-Heimlautsprecher bietet unterwegs viel Audio. Die neueste Bose-Technologie ist in einer leichten, leicht tragbaren Hülle verpackt, ohne die Klangqualität zu beeinträchtigen. Die Veröffentlichung von 2019 ist im Wesentlichen eine verbesserte Aktualisierung des Revolve Plus mit dem intelligenten Assistenten und 360 ° -Audio, die wir ab 2020 erwarten.
Wie richte ich einen Bose-Lautsprecher ein?
Laden Sie die kostenlose Bose Music-App herunter, um schrittweise Anweisungen zum Einrichten Ihres Lautsprechers zu erhalten. Verwenden Sie dann die App, um ganz einfach Ihre Musik an einem Ort zu durchsuchen, nahtlos zwischen Sendern, Wiedergabelisten und Diensten zu wechseln und die Software Ihres Lautsprechers auf dem neuesten Stand zu halten.
Sind Bose-Lautsprecher gut?
Der Verkauf von Bose-Lautsprechern ist dank der ständig wachsenden Auswahl an tragbaren, vernetzten und intelligenten Lautsprechern stark gestiegen: Was einst eine Audiomarke war, hauptsächlich für Menschen mit viel Geld, hat jetzt seine Attraktivität durch Bose-Lautsprecherpreise erweitert, die für jedes Budget geeignet sind.
Wie lange hält der tragbare Heimlautsprecher von Bose?
Laut Bose hält der tragbare Heimlautsprecher im Standby-Modus über 24 Stunden. Dies ist der Fall, wenn das Gerät keine Musik wiedergibt, das Mikrofon jedoch eingeschaltet ist und auf Sprachbefehle wartet. Wenn Sie den Lautsprecher vollständig ausschalten, sollte er sich nach einem Monat ohne Verwendung immer noch einschalten.
Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
75.37%
Nein
24.63%
Voted: 268

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.