Apple patentiertes faltbares iPhone

Apple scheint mit der Konkurrenz Schritt zu halten und entwickelt ein faltbares iPhone . Zumindest gehört dies zu einer Reihe von Patenten, die das Unternehmen beim US-Patent- und Markenamt (USPTO) angemeldet hat.

Funktionen des zukünftigen faltbaren iPhone

Der Technologieriese hat mindestens 24 Bilder veröffentlicht, die die Mechanik des faltbaren iPhone beschreiben. Wie bei anderen Clamshell-Handys und -Konzepten, die wir gesehen haben, sieht es so aus, als würde es die Form eines Tablet-Smartphone-Hybrids annehmen.

Das zukünftige faltbare iPhone ist im Internet erschienen

Das Telefon wird über die Breite des Bildschirms halbiert, um die Größe erheblich zu verringern. Dies würde es ermöglichen, wie ein Tablet zu funktionieren, das sich zu einem Taschentelefon zusammenfalten lässt. Einige der Bilder zeigen den Bildschirm außerhalb des Geräts, während andere ihn innerhalb des Geräts zeigen. Apple setzt eindeutig auf das Design, das letztendlich passt.

In einigen Bildern verfügt der Bildschirm über zwei Scharniere, mit denen das Smartphone in drei Abschnitte unterteilt werden kann. Wenn genügend Schleifen vorhanden sind, kann das Telefon wie eine Papierrolle in eine Röhre gerollt werden.

Das zukünftige faltbare iPhone verfügt über viele konkurrierende Geräte verschiedener Hersteller

Apple ist nicht das einzige Unternehmen, das faltbare Telefone entwickelt. Samsung uns einige Bilder seines faltbaren Galaxy Fold-Smartphones zur Verfügung gestellt, das voraussichtlich zusammen mit dem Galaxy S10 offiziell vorgestellt wird.

LG und Huawei arbeiten auch an faltbaren Smartphones. Diese Smartphones und faltbaren Telefone anderer Hersteller werden voraussichtlich nächste Woche auf dem Mobile World Congress ausgestellt.

Das faltbare iPhone wird nicht bald kommen

Erwarten Sie jedoch nicht, dass bald ein faltbares iPhone ankommt. Diese Art von Technologie steckt noch in den Kinderschuhen und Apple ist bekannt dafür, dass es keine neuen Entwicklungen anderer Unternehmen nutzt, sondern es vorzieht, vor dem Start selbstständig zu arbeiten und diese so weit wie möglich zu verbessern.

Wenn neue Technologien wie das kabellose Laden, Fingerabdruckscanner und das Entsperren von Gesichtern eingeführt werden, können Sie sicher sein, dass es bald populär wird.

So sieht ein konzeptionell faltbares iPhone aus

Apple hat viele Designs patentiert, falls sie eines Tages übernommen werden. Dieses Patent ist also keine Garantie dafür, dass es jemals in ein faltbares iPhone übergeht.

Fazit

Die iPhone-Veröffentlichung in diesem Jahr wird im September erwartet, entsprechend dem Veröffentlichungszyklus von Apple. Es wird erwartet, dass ein anderes Gerät drahtlos aufgeladen werden kann, indem das Telefon einfach auf der Rückseite des iPhones platziert wird. Auch hier ist Apple nicht das erste Unternehmen, das über diese Technologie verfügt, da das Ende letzten Jahres eingeführte Huawei Mate 20 Pro bereits über diese Funktion verfügt. Das iPhone 11 wird voraussichtlich über eine Milchglasrückseite und eine dreifache Rückfahrkamera für erweiterte Fotomodi verfügen.

Gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Ja
81.19%
Nein
18.81%
Voted: 202